Stadt Enns und Land Oberösterreich sichern Ausbau der Kinderbetreuung

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 22.08.2019 09:10 Uhr

ENNS. In einem persönlichen Gespräch zwischen Bürgermeister Stefan Karlinger (SPÖ), Vizebürgermeister Manfred Voglsam (ÖVP) und Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) konnten die nächsten Schritte für den Ausbau der Kinderbetreuung in Enns vereinbart werden.

Die vor kurzem übermittelten Unterlagen für das Kinderhaus, in dem vier Kindergarten- und zwei Krabbelstubengruppen Platz finden werden, befinden sich bereits in den zuständigen Fachabteilungen zur bautechnischen, pädagogischen und finanziellen Prüfung. Haberlander sicherte finanzielle Unterstützung für das geplante Projekt mit einer Kostenschätzung von rund 2,5 Millionen Euro im persönlichen Gespräch zu. „Ich freue mich, dass in der Stadt Enns der Ausbau der Kinderbetreuung vorangeht. Besonders im Bereich der Unter-Dreijährigen sehen wir in ganz Oberösterreich, dass der Bedarf ständig wächst. Das Land Oberösterreich unterstützt diese Bemühungen natürlich gerne und prüft derzeit die eingereichten Anträge“, so Haberlander.

Karlinger und Voglsam zufrieden

Und auch Bürgermeister Karlinger zeigt sich erfreut: „Mit dem geplanten Kinderhaus beim städtischen Freibad (in Kombination mit einem neuen Musikheim) sind wir bestens gerüstet, um den zukünftigen Bedarf abzudecken. Wir können somit jedem Ennser Kind ab dem Krabbelstubenalter einen Betreuungsplatz anbieten.“ Über die Finanzierungszusage der Landeshauptmann-Stellvertreterin meint Vizebürgermeister Voglsam abschließend: „Enns wächst stetig und der Bedarf an Kinderbetreuungseinrichtungen wächst ebenso.“ 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



345 neue Park&Ride-Plätze nach Erweiterung am Bahnhof Enns

ENNS. ÖBB, Land OÖ und Stadt Enns haben in die Zukunft der Bahnmobilität investiert: Aufgrund des steigenden Pendleraufkommens wurde am Bahnhof Enns eine neue Park&Ride-Anlage mit 81 ...

Latschenbrennerei - Planneralm

PV in der Latschenbrennerei auf der Planneralm

Enns-Vizebürgermeister Markus Scherzinger legt alle Ämter zurück

Enns. Nach knapp fünf Jahren als erster Vizebürgermeister der Stadt Enns tritt Markus Scherzinger (SPÖ) mit 25. September 2019 zurück. Mit Christian Deleja-Hotko hat die SPÖ ...

Der Bunte Kreis lädt zum Bazar für Kinderartikel

ENNS. Das Ennser Eltern-Kind-Zentrum Bunter Kreis organisiert im Herbst einen Kinderartikel-Bazar für Kinderbekleidung und Spielzeug. Er findet am Samstag, 28. September im Bunten Kreis, in der ehemaligen ...

Schüler ließen an Gartenmauer ihrer Kreativität freien Lauf

ST. VALENTIN. Drei Monate lang durften die Schüler des Schwerpunktes Musik und Kreativität an der IMS Langenhart Erfahrungen mit dem Valentiner Künstler Hermann Brandner sammeln.

Die 4. Klassen der NMS Schubertviertel St. Valentin waren auf Sprachreise in England

ST. VALENTIN. Insgesamt 28 Schüler der vierten Klassen NMS Schubertviertel St.Valentin verbrachten auch heuer wieder eine unvergessliche Sprachwoche in Worthing in England.

Benefizkonzert für Schmetterlingskinder

ST. FLORIAN. Gemeinsam mit den St. Florianer Sängerknaben gibt der Stöttenchor aus Gampern am 4. Oktober um 19 Uhr ein Benefizkonzert für Schmetterlingskinder im Stift St. Florian.

Großer Umbau in der Fachschule in Erla

ST. PANTALEON-ERLA. In den Sommermonaten wurde im und am Schulgebäude der Marienschwestern in Klein Erla fleißig umgebaut. Mit Schulbeginn wurden die neuen Räumlichkeiten feierlich ...