Schüler aus Ertl zu Besuch im Landhaus St. Pölten

Hits: 69
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 25.01.2020 12:07 Uhr

ERTL/ST. PÖLTEN. Als Dank für ihr Mitwirken bei der vorweihnachtlichen Illuminierungsfeier für den St. Pöltner Christbaum im Regierungsviertel durften Schüler der Neuen Mittelschule Ertl das Landhaus besuchen.

Zunächst ging es direkt ins Niederösterreichische Landesmuseum. Anschließend wurde der Klangturm aufgesucht, der den Schülern mit 77 Metern einen eindrucksvollen Ausblick auf die Stadt bot. Höhepunkt war der Empfang im Landhaus mit ÖVP-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Zum Abschluss stand eine Besichtigung der Landhauskapelle auf dem Programm.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Schulfeier: Direktorin Hermine Pfalzer tritt Ruhestand an

NEUSTADTL/DONAU. Hermine Pfalzer, Direktorin an der NMS Neustadtl wurde mit einer würdigen Feier in den Ruhestand verabschiedet.

Ferienprogramm mit Wassersport

EURATSFELD. Der VÖSW – Vereinigung Österreichischer Schnee- und Wassersportler – bietet ein gefördertes Ferienprogramm für Kinder von 10 bis 16 Jahren an.

Rathausstraße: Shoppen mit Sommer-Flair

AMSTETTEN. Mit einem entsprechenden Rahmenprogramm laden Betriebe in der Rathausstraße in der Ferienzeit jeden Donnerstag zum Shoppen mit Sommer-Flair.

ASKÖ Laufclub Neufurth: Eine 15-jährige Erfolgsgeschichte

NEUFURTH. Der ASKÖ Laufclub Neufurth feiert heuer seinen 15. Geburtstag. Zeit für einen Rückblick.

Veranstaltungsreihe ‚Mostviertel Craft‘ startet Ende Juli

MOSTVIERTEL. Die Mostviertel Craft-Szene findet auch heuer ihren jährlichen Höhepunkt in der Craft-Veranstaltungsreihe der Moststraße.

Sei so frei-Nothilfe: Nach Corona kam die Flut - Menschen in Uganda sind auf Hilfe angewiesen

WOLFSBACH/OÖ. Zuerst kam das Corona-Virus mit der Ausgangssperre, dann die Flut. In Uganda stehen viele ohnehin arme Familien vor dem Nichts, nachdem das Wasser die Ernte zerstört hat. Sei So ...

Obmannwechsel im Männergesangsverein Wolfsbach

WOLFSBACH. Johann Schörghuber folgt Johann Wagner als Obmann beim Männergesangsverein.

Neuer Gebäudekomplex für Amstettner Gesundheitsinstitut in Bahnhofsnähe geplant

AMSTETTEN. In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und nicht weit vom Landesklinikum entfernt ist die Errichtung eines Instituts für Physikalische Medizin und ambulante Rehabilitation geplant.