Kulturprogramm: Im Zeichen der Euratsfelder Buntheit

Hits: 17
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 15.02.2020 20:02 Uhr

EURATSFELD. Die Vielfältigkeit von Gemeinschaft, das Entdecken anderer Kulturen sowie das Kennenlernen von Neuem steht im Zentrum zweier Veranstaltungen des Vereins „Die Kulturinitiative Euratsfeld“ – kurz KULI.

Den Beginn macht die Wiener Sängerin Timna Brauer, die gemeinsam mit Elias Meiri ihr Programm „Songs from Jerusalem – Der Liederschatz aus Jerusalem“ präsentiert. Die beiden Künstler nehmen ihre Zuhörer mit auf eine Reise durch die Jahrhunderte alte jüdische Liedertradition. Diese vereinen sie mit westlichen Rhythmen. Somit schaffen sie einen verbindenden Klangbogen zwischen den Kulturen und ein Eintauchen in ein orientalisches Lebensgefühl.

Programm für Kinder

Bereits am Vormittag werden Brauer und Meiri mit ihrem Programm „Lieder aus Europa“ gemeinsam mit den Kindern der Volksschule und des Kindergartens von Euratsfeld und Ferschnitz die verschiedenen Traditionen und Sprachen entdecken.

„Heimatschmaus“

Tags darauf wird im Zeichen der Euratsfelder Buntheit der „Heimatschmaus“ veranstaltet. Besucher sind eingeladen, allerlei kulinarische Köstlichkeiten von Euratsfeldern zu verkosten, die ursprünglich aus einer anderen Kultur stammen.

Timna Brauer & Elias Meiri

Fr., 20. März, 20 Uhr

Pfarrgemeindezentrum Euratsfeld

 

Heimatschmaus

Sa., 21. März, 12 Uhr

Pfarrgemeindezentrum Euratsfeld

 

Infos & Vorverkauf unter

Tel. 0650/73 17 840

Raiba Euratsfeld, Café Gschöpf

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Natur im Garten-Tipp: Kompost – das „Gold der Gärtner“

NÖ. Viele Bauhöfe sind aktuell aus Sicherheitsgründen geschlossen. Gärtner können mit dem Grünschnitt ganz einfach einen Kompost anlegen und profitieren im Herbst mit bestem ...

Team Österreich Tafeln in NÖ großteils geöffnet

BEZIRK. Versorgungssicherheit ist gerade jetzt ein wichtiges Thema für viele Menschen – vor allem auch für jene, die sich den Einkauf kaum leisten können. Die Ausgabestellen der ...

KIAM-Galerie: Online-Rundgang

AMSTETTEN. Zu den Institutionen Amstettens, die geschlossen sind, zählt die Galerie der Kunst-Initiative-Amstetten (KIAM). KIAM-Obfrau Susanne Schober ermöglicht zumindest einen virtuellen ...

Generationenprojekt Lebenswelten in den Ortsteilen

AMSTETTEN. Beim Projekt „Lebenswelten“ zeigen Jüngere und Ältere einander bei einem Spaziergang ihre Lebenswelten. Dieses Projekt soll auch in den Ortsteilen stattfinden.

Niederösterreicher versenden „Weihsalz“ für die Osternacht

ZEILLERN/WAIDHOFEN. Ein junges Paar aus dem Mostviertel ergriff die Initiative, um das Brauchtum in der Osternacht auch in Corona-Zeiten zu ermöglichen.

Tips-Leser präsentieren wunderschöne Fotos aus der Region

BEZIRK. Um in herausfordernden Zeiten wie diesen schöne Momente zu schaffen, waren Tips-Leser eingeladen, der Redaktion positive Fotos zu mailen.

Frühlingsfest des Schlagers

OÖ/NÖ. Für das Frühlingsfest des Schlagers wurde ein neuer Termin gefunden.

Reise mit Eveline Skarek durch das EveVersum

WINKLARN. Die freischaffende Künstlerin, Sängerin, Atem- und Gesangstherapeutin für Lungenpatienten, Eveline Skarek, lädt zu einer Reise durch ihr EveVersum.