Drogenfund: 20-Jähriger wehrte sich gegen Sicherstellung des Handys

Hits: 583
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 19.07.2019 13:50 Uhr

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Nachdem ein Drogenfund in einer Wohnung in Feldkirchen an der Donau gemeldet wurde, wehrte sich einer der Verdächtigen gegenüber den Beamten als diese die Handys der beiden Verdächtigen sicherstellen wollten. 

Am 18. Juli 2019 um 15:46 Uhr wurde die PI Ottensheim darüber informiert, dass ein Säckchen mit verdächtigen Pflanzen in einer Wohnung in Feldkirchen an der Donau gefunden wurden. Tatsächlich handelte es sich dabei um ungefähr zehn Gramm Marihuana. 

Sowohl ein 20-jähriger als auch ein 19-jährige Afghane kamen dabei als mögliche Beschuldigte infrage. Um weitere Ermittlungen anstellen zu können, stellten die Beamten die Handys der beiden sicher. Der 20-Jährigte wehrte sich dabei vehement, sodass es zu einem Handgemenge mit den Polizisten kam. Am Ende konnten diese das Telefon aber sicherstellen, es kam zu keinen Verletzungen.

Die beiden Männer wurden wegen Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz, der 20-Jährigen zusätzlich wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt bei der Staatsanwaltschaft Linz auf freiem Fuß angezeigt.

Quelle: LPD OÖ

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kater vermisst:Wer hat Yoda gesehen?

ST.ULRICH/WAXENBERG. Seit dem 16. November wird Kater Yoda von seiner Familie schmerzlich vermisst. Der Kater soll zuletzt in Waxenberg gesehen worden sein. 

„Open Day“: Interessante Einblicke in das BORG Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Vergangenen Freitag lud das BORG Bad Leonfelden die Besucher zum Tag der offenen Tür. Dabei wurde das vielfältige Programm der Schule präsentiert. 

Seniorentaxi in Oberneukirchen ab 2020

OBERNEUKIRCHEN. Sicher in ein Lokal und auch Sicher wieder nach Hause – das stand vor mittlerweile fünf Jahren bei der Einführung des Jugendtaxis in Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg im ...

Ulrike Rabmer-Koller zieht positive Bilanz

ALTENBERG/BRÜSSEL. Die Generalversammlung von SMEunited, dem europäischen KMU-Verband, hat mit Alban Maggiar einen neuen Präsidenten ab Jänner 2020 gewählt. Die derzeitige Präsidentin ...

Stimmungsvoller Adventnachmittag in Haibach

HAIBACH. Am Sonntag, den 15. Dezember schließt der stimmungsvolle Nachmittag der Brauchtumsgruppe Haibach den Reigen der zahlreichen Advent- und Weihnachtsveranstlatungen in der Region Sterngartl/Gusental. ...

Walding: Neue Ortsbäuerin gewählt

WALDING. Die Waldinger Landwirte wählten Michaela Eidenberger zur neuen Ortsbäuerin. 

Weihnachtliche Klangreise

OBERNEUKIRCHEN. Ein vorweihnachtlicher Ohrenschmaus mit der Medley Folkband, dem oberösterreichischen Irish-Kult­ensemble, erwartet die Gäste am 7. Dezember im Schnopfhagen-Stadl. 

Adventmarkt „einmal anders“ in Traberg

Alles „süß“ beim Traberger Imker-Café!