Feuerwehr ist 2019 56 Mal ausgerückt

Hits: 10
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 28.02.2020 08:32 Uhr

FISCHLHAM. 56 Brand- und technische Einsätze haben die 90 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr im Jahr 2019 geleistet.

Diese Bilanz konnte bei der Jahresvollversammlung gezogen werden. Bei der Versammlung wurden auch mehrere Kameraden für ihren unermüdlichen Dienst zum Wohle der Bevölkerung geehrt. Bernhard Scheureder erhielt die Bezirksmedaille in Silber, Franz Wodak wurde für seine 60-jährige und Otto Hüttner für seine 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Mehrere Kameraden dürfen sich über eine Beförderung freuen.

Der Familie Mayrdorfer, ehemalige Wirtshausbesitzer, wurde für ihre Unterstützung mit der „Flamme des Bezirks“ gedankt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Offener Brief der Welser Kaufmannschaft an die Bundesregierung

WELS. Der Obmann der Welser Kaufmannschaft, Michael Wipplinger, richtet sich an die Bundesregierung. „Wir fordern: Alle derzeitigen und zum Teil überbordende Maßnahmen auf ziel- undterminorientierte ...

Radsport: Abwarten und weiter trainieren

WELS. Bei den Februar Rennen zeigte sich die neuformierte Felbermayr-Simplon Truppe schon gut in Form. Doch dann kam Corona und auch die Radsportwelt steht still. Die Fahrer trainieren derzeit einzeln ...

AMS in schwieriger Situation zwischen Anweisung und Information

WELS. Mit Stand Ende März sind in der Region Wels (Stadt und Land) 6.403 Menschen arbeitslos gemeldet. Das ergibt ein Plus von 2.356 oder 58,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. AMS Leiter Othmar ...

Die Heilige Woche in den Welser Pfarren

WELS. Die Osterfeiern 2020 müssen „unter Pandemie-Bedingungen“ stattfinden. Viele Christen feiern von zu Hause aus über die Medien, via Internet oder als „Hauskirche“. Die katholischen ...

Eberstalzells Vizebürgermeister führt die Amtsgeschäfte

EBERSTALZELL. Bürgermeister Franz Gimplinger (VP) verzichtete per 31. März auf sein Amt und sein Gemeinderatsmandat. Angekündigt hat er das schon vor mehreren Wochen. Entsprechend der Gemeindeordnung ...

Kochideen und Wissen zu Lebensmitteln von der Landwirtschaftskammer

WELS/WELS-LAND. Viel Zeit zu Hause mit der Familie. Was soll man da immer kochen? Die Landwirtschaftskammer und die Seminarbäuerinnen haben auf online viele erprobte Rezepte mit regionalen Lebensmitteln ...

Appell an die Wochenmarkt Besucher: Bitte Mund- Nasenschutz tragen

WELS. Der Wochenmarkt bleibt weiter geöffnet. Die Stadt appelliert aber an die Besucher auch hier Masken zu verwenden. Es ist aber nur eine Empfehlung.

Umgesattelt: Georg Winklmayr produziert selbstgenähte Masken

WELS. „Solange es Material gibt, werde ich produzieren“, sagt Sattlermeister Georg Winklmayr. In seiner Werkstatt am Kaider Josef Platz produziert er mit den Mitarbeitern rund 120 Masken am Tag. Die ...