Elfjähriger wurde am Schutzweg angefahren und verletzt

Hits: 572
Mag. Michaela Maurer Online Redaktion, 21.09.2021 17:44 Uhr

TRAGWEIN. Ein Elfjähriger wurde auf einem Schutzweg im Ortsgebiet von Tragwein angefahren und schwer verletzt. 

Ein 29-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Freistadt war am 21. September gegen 13.47 Uhr auf der B124 in Fahrtrichtung Bad Zell unterwegs. Unmittelbar nach dem Kreuzungsbereich mit der Lärchenstraße überquerte ein Elfjähriger Schüler in Begleitung seines zwölfjährigen Bruders auf dem Schutzweg die Fahrbahn.

Der Autolenker dürfte laut Polizei den Schüler übersehen haben, denn der rechte Seitenspiegel prallte gegen den Kopf des Elfjährigen. Passanten leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Der Bub wurde schwer verletzt ins Kepler Universitätsklinikum Med. Campus III gebracht.

 

Kommentar verfassen



Genussdinner: Fünf-Gänge-Menü mit allem, was Kaltenbergs Biohöfe zu bieten haben

KALTENBERG. Sehen, riechen, schmecken, hören – ein Menü, das alle Sinne ansprach und fast ausschließlich aus selbst erzeugten Produkten gekocht wurde, servierten vier Biobauern-Paare ...

Vielfalt am Hof bei Michaela Schmitsberger: „Bäuerin zu sein empfinde ich als total sinnerfüllend“

HAGENBERG. Jeden Freitag geht es am Biohof Schmitsberger vulgo „Görglgut hinter den Eichen“ in Oberaich beinahe zu wie im Taubenschlag. Von rundherum kommen die Leute, um sich im kleinen Hofladen ...

Pläne um Beschneiungsanlage am Viehberg

SANDL. Die Viehberglifte Sandl überlegen, in eine Beschneiungsanlage zu investieren, um den Gästen Schneesicherheit garantieren und die Zukunft des Liftes sichern zu können.

Best of 40-Jahre Herbstkonzert

HAGENBERG. Anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums, das auf heuer verschoben werden musste, wird der Musikverein Hagenberg am 25. Oktober um 20 Uhr im Agrarbildungszentrum die besten Stücke der vergangenen ...

Feuerwerk der Blasmusik

LEOPOLDSCHLAG. Ein Feuerwerk der Blasmusik wird am Samstag, 6. November in Mardetschlag mit der Blaskapelle Gloria geboten.

Museum Pregarten: Gütesiegel verlängert

PREGARTEN. Beim österreichischen Museumstag in Graz hat das Museum Pregarten die Verlängerung des Museumsgütesiegels erhalten.

Benedikt Mühlbachler aus Tragwein studiert 9.300 Kilometer von daheim entfernt

TRAGWEIN. Sein Studentenleben genießt Benedikt Mühlbachler aus Tragwein gerade in vollen Zügen – und gut 9.300 Kilometer von daheim entfernt in Flagstaff, Arizona (USA). Im Tips-Interview schildert ...

Franz Stiegelbauer: ein Unermüdlicher ist abgetreten

FREISTADT. Ein ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens ist nicht mehr: Ehren-Feuerwehrkommandant und Ehren-Abschnittsbrandinspektor Franz Stiegelbauer ist am Donnerstag, 14. Oktober, ...