Mittwoch 29. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

In drei Firmen eingebrochen: Täter stahlen mehrere tausend Euro

Online Redaktion, 08.04.2024 10:08

BEZIRK. Langfinger machen den Bezirk Freistadt unsicher. Bei Einbrüchen in Firmengebäude in St. Oswald und Unterweißenbach entwendeten die Diebe insgesamt mehrere tausend Euro. In Freistadt wurden außerdem ein Mountainbike und ein Motorrad gestohlen.

Durch Aufzwängen der Fenster gelangten die Täter in die Firmengebäude. (Foto: Rainer Fuhrmann/Adobe Stock)
Durch Aufzwängen der Fenster gelangten die Täter in die Firmengebäude. (Foto: Rainer Fuhrmann/Adobe Stock)

In der Nacht auf 6. April brachen unbekannte Täter durch Aufzwängen eines Fensters in ein Schuhfachgeschäft in Unterweißenbach ein, brachen die Kasse im Verkaufsraum auf und entwendeten daraus Bargeld und Gutscheine im Wert von ca. 3.900 Euro.

In zwei Firmen in St. Oswald eingestiegen

Auch in St. Oswald bekamen zwei Firmen unliebsamen Besuch von Langfingern. In der Nacht auf den 5. April waren jeweils unbekannte Täter durch Aufzwängen eines Fensters in die Gebäude eingedrungen und stahlen dort 400 Euro bzw. 800 Euro aus Geldkassetten. Die Erhebung an den Tatorten ergab, dass es sich um dieselbe Täterschaft handelte. Es konnte Videomaterial sichergestellt werden, auf welchem ein verdächtiges Fahrzeug und zwei unbekannte Personen ersichtlich sind. Weitere Erhebungen werden geführt.

Motorrad aus Tiefgarage gestohlen

Ein Motorrad ohne Kennzeichen, das mittels Lenkradsperre gesichert war, stahlen bislang unbekannte Täter am Abend des 5. April aus einer Tiefgarage in der Klostergasse in Freistadt.

Am Morgen des 4. April entwendete ein Dieb ein Mountainbike aus einem Carport in Freistadt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden