Jubiläumsjahr 2020: Freistadt wird Etappenstart und -ziel bei der Österreich Rundfahrt

Michaela Maurer Michaela Maurer, Tips Redaktion, 11.07.2019 15:45 Uhr

FREISTADT. Im Jubiläumsjahr 2020 wird Freistadt Etappenstart und -ziel bei der Österreich Rundfahrt sein. 

Freistadt ist im Radfieber. Der vergangene Sonntag war an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten. Viele Radsportfans waren nach Freistadt gekommen, um die Profis beim Zieleinlauf der ersten Etappe der Österreich Rundfahrt anzufeuern. Großen Jubel löste die Nachricht aus, dass die Radprofis auch 2020 nach Freistadt kommen werden. „Wir freuen uns sehr, dass im Jubiläumsjahr gleich zwei Highlights der Österreich Rundfahrt bei uns stattfinden werden: Freistadt wird sowohl Ziel als auch Start der darauffolgenden Etappe sein“, sagt Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer.

Radeln für Freistadt

Als umweltbewusste Stadt beteiligt sich Freistadt auch an der Aktion „Österreich radelt“, eine Aktion des Ministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus in Kooperation mit den Bundesländern. „Wir freuen uns, wenn viele Bürger mitmachen, sich aufs Fahrrad schwingen und für unsere Gemeinde Radkilometer sammeln“, lädt Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer ein.

Und so einfach geht es: Auf ooe.radelt.at anmelden und auswählen, dass man für die Stadtgemeinde Freistadt radelt Danach die mit dem Rad zurückgelegten Wege zählen. Die Kilometerzahl im Internet oder über die App eintragen. Das kann man täglich, monatlich oder am Ende des Wettbewerbs machen. Mit etwas Glück kann man auch attraktive Preise gewinnen.

Das Fahrrad sicher abstellen

Neben verschiedenen bewusstseinsbildenden Maßnahmen versucht die Stadt, den öffentlichen Raum auch baulich attraktiver für Radfahrer zu gestalten und Alternativen zum Auto anzubieten. Im Zuge der Generalsanierung des Stifterplatzes wurde neben der alten Versteigerungshalle eine moderne Fahrradabstellanlage mit verschließbaren Boxen installiert. Dieselben Fahrradboxen befinden sich seit Anfang Mai auch leihweise am Hauptplatz. Aufgrund der großen Nachfrage hat die Firma Innovametall ihr Angebot verlängert und wird die Fahrradboxen am Hauptplatz bis zum Ende der Radsaison stehen lassen. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, sich einen der zwei „triMover“, ein Elektrofahrzeug auf drei Rädern, oder das Holz-E-Bike „MyEsel“ auszuleihen. In Kürze wird zusätzlich noch das Lastenfahrrad „Urban Arrow Shorty“ eingestellt.

Mehrzweckstreifen in der Leonfeldner Straße

Radfahrfreundlicher wird aktuell auch die Leonfeldner Straße gestaltet. Zwischen der Auböck-Kreuzung und der Kreuzung mit der Bahnhofstraße werden links und rechts Mehrzweckstreifen markiert. Außerdem wurde auf Höhe Einmündung Bahnhofstraße ein Fahrbahnteiler als Geschwindigkeitsbremse errichtet. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mühlviertel 8000: Sieg für „Held und France Race Team“

BEZIRK FREISTADT. Action und Spannung wurden beim ASVÖ Mühlviertel 8000 geboten. Den ersten Platz 0 sichert sich bei den Herren erneut das „Held und France Race Team“ mit einer ...

Schüler arbeiten mit Lebenshilfe zusammen: Verständnis und Toleranz

UNTERWEISSENBACH. Schüler der Polytechnischen Schule Unterweißenbach starteten mit den Beschäftigten der Lebenshilfe gemeinsam ein Projekt. 

Jäger spenden an SMB

LASBERG. Im Rahmen des Lasberger Trachtensonntages am überreichte Jagdleiter Leo Lengauer im Namen der Jägerschaft eine großzügige Spende vom 500 Euro an den Sozialmedizinischen Betreuungsring. ...

Geschicklichkeit bei der ersten Musi-Olympiade in Mönchdorf beweisen

MÖNCHDORF. Die erste Mönchdorfer Musi-Olympiade findet am 24. August am Sportplatz statt. Ab 18 Uhr wird bei Spielen wie Taktstock balancieren, Musi-Hut-Zielschießen, Instrumentenwurf, ...

Ozapft is'! Offizieller Startschuss für Mühlviertler Wiesn und Erlebnismesse

FREISTADT. Der offizielle Startschuss für die Erlebnismesse und die Mühlviertler Wiesn 2019 fiel heute Vormittag in der Bezirkshauptstadt: August Wöginger, Chef des ÖVP-Parlamentsklubs, ...

Es wird gebaut: Grünbacher packen kräftig mit an

GRÜNBACH. In der Gemeinde Grünbach wird momentan fleißig gebaut, und zwar am B38- „Baulos Zimmerhofer“ und am Feuerwehrhaus in Lichtenau. Nächsten Herbst erfolgt der Spatenstich ...

Junge Stocksport-Talente

FREISTADT. 33 Kinder waren bei der Ferienpass-Aktion der Sektion Stocksport der Sportunion Freistadt in der neu umgebauten Stocksporthalle Eglsee dabei. 

Spiel und Spaß beim Kindernachmittag im Wald

HAGENBERG. Zu einem Kindernachmittag im Wald lud das Schlosstheater Hagenberg ein.