Sanierung der Salzgasse voll im Zeitplan

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 12.07.2019 08:33 Uhr

FREISTADT. Die Baustelle in der Salzgasse ist gut gestartet. „Wir sind voll im Zeitplan“, freut sich Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer. Insgesamt investiert die Stadtgemeinde hier 950.000 Euro in die Modernisierung der Infrastruktur. 

Im ersten Bauabschnitt zwischen Jäger-Kreuzung und Schlossergasse sowie im letzten Abschnitt beim Kino sind die Kanal- und Wasserleitungen bereits neu verlegt. Im nächsten Schritt werden die Verrohrungen für Strom, Erdung und Glasfaser gemacht. Parallel dazu werden in Vorbereitung auf die Pflasterarbeiten am Gehsteig die Leistensteine versetzt.

Alle Geschäfte und Betriebe sind zu Fuß erreichbar

Alle Geschäfte und Betriebe in der Salzgasse sind wie gewohnt geöffnet, zu Fuß jederzeit erreichbar.

Die Baustelle soll laut Planung bis September abgeschlossen sein. 950.000 Euro investiert die Stadtgemeinde insgesamt in die Modernisierung der Infrastruktur.

Umweltfreundliche LED-Straßenbeleuchtung

Die Erneuerung der Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsanlagen kostet rund 750.000 Euro. Dazu kommen der Straßenbau und eine neue umweltfreundliche LED-Straßenbeleuchtung nach dem Vorbild des Hauptplatzes.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eiserner Vorhang: Schüler befragten Zeitzeugen

WINDHAAG. Schüler aus Windhaag und Tschechien erforschten Zeitgeschichte und befragten Zeitzeugen zum Fall des Eisernen Vorhangs. Die Ergebnisse werden bei der Ausstellung „Sag mir, wie war das?“ ...

Erster Klimastammtisch in Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Seit 28. August kann das Klimavolksbegehren unterschrieben werden und mehr als 55.000 Menschen haben das in der Zwischenzeit auch schon getan. Am Montag, 28. Oktober findet der erste ...

Erste-Hilfe-Puppen für Tragweiner Schüler

TRAGWEIN. Schüler der Neuen Mittelschule Tragwein erhielten zehn Erste-Hilfe-Puppen. Der Lionsclub Freistadt spendete die Reanimations-Puppen. 

Zwei Freistädter Studenten unterrichteten in Nepal: Lebensfreude, Armut und Hoffnung

FREISTADT/WARTBERG. Die beiden Lehramtsstudenten Barbara Fröhlich (21 Jahre) aus Freistadt und Tobias Wolfinger (22 Jahre) aus Wartberg konnten sich einen großen Wunsch erfüllen und arbeiteten ...

Spatenstich für neues FF-Haus gesetzt

GRÜNBACH. Die Feuerwehr Grünbach lud zum Spatenstich des neuen Feuerwehrhauses, um den Start des Bauvorhabens symbolisch zu umrahmen. 

Pfadfinder: zu Besuch bei den Nachbarn

FREISTADT. Die Pfadfinder Freistadt leben die weltweite Verbundenheit der Pfadfinderbewegung. Dabei entstanden viele langjährige Freundschaften quer über den Globus. Heuer fand ein Sommerlager ...

Volkshilfe macht auf Kinderarmut aufmerksam

BEZIRK FREISTADT. Am Donnerstag, 17. Oktober, dem „Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut“, rückte die Volkshilfe Oberösterreich das Thema „Kinderarmut“ ins Zentrum der ...

Stocksport: Sommer-Cup-Finale

BEZIRK FREISTADT. Der Bezirks-Stocksport-Sommer-Cup mit den Abschlussturnieren der jeweiligen Gruppen (A bis D) wurde auf großer Bühne in Lasberg gefeiert.