HLW in Fachhochschule

Hits: 276
Josef Neumüller, , 17.09.2019 18:53 Uhr

Spieleprogrammierung und AR/VR: Die HLW Freistadt absolvierte zwei technischen Workshops an der FH Hagenberg.

FH-Prof. DI Johann Heinzelreiter zeigte den SchülerInnen in anschaulicher Weise, welche vielseitigen Fähigkeiten in der Software-Entwicklung gefordert sind und wie man an die Entwicklung einer Applikation herangeht. Der interaktive Workshop hat die SchülerInnen stark beeindruckt.

Schließlich vertieften sich die SchülerInnen in eine weitere technische Materie. FH-Prof. Dr. Christoph Anthes vermittelte ihnen einen Einblick in die Welt der Virtual Reality und Augmented Reality und in aktuelle Einsatzgebiete sowie künftige Trends dieser Technologie. Diese Lehrveranstaltung wurde im Zuge des Unterrichts in Angewandter Informatik mit Professorin Gudrun Heinzelreiter-Wallner durchgeführt.

Foto-Credits: DI Gudrun Heinzelreiter-Wallner

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Internationale virtuelle Pandemie-Games: Platz zwei für Johann Stöger

TRAGWEIN. Der Tragweiner Kampfsport-Routinier Johann Stöger ist auch durch Corona nicht zu bremsen. Er gewann bei den International Virtual Pandemie Games 2020 seine Paradeklasse „Chinesisches ...

In stürmischen Zeiten stark bleiben

WARTBERG. Große Veränderungen und Herausforderungen lassen manche Menschen in Krisen stürzen, andere bleiben zuversichtlich. Resilienz-Praktikerin Claudia Keppelmüller-Reitter aus ...

Corona-Schnelltest aus Rainbach: „Wollen den Test Ende Juli auf den Markt bringen“

RAINBACH. Bei Genspeed Biotech in Rainbach wird an einem Schnelltest für Covid-19 geforscht. Tips hat berichtet. Der Schnelltest soll Ende Juli auf den Markt kommen. Landeshauptmann Thomas Stelzer ...

Exponat der Woche: Werke von Höllhuber

PREGARTEN. Das Museum Pregarten präsentiert (vorerst online) einzigartige Exponate von Ignaz Höllhuber (1886 bis 1982). Als Schulleiter in Reichenstein, Musikant, Dichter, Schauspieler und darüber ...

Bau-Lehrberufe für den digitalen Wandel weiter rüsten

FREISTADT. Die Digitalisierung ist in der Lehrlingsausbildung auf dem Vormarsch. Ein weiterer Schritt in Richtung Modernisierung setzte die Landesinnung Bau und übergab am 3. Juni einen ...

Coworking-Space Neumarkt feiert sein dreijähriges Bestehen

NEUMARKT. Sein dreijähriges Bestehen feiert der erste „Coworking-Space“ im Mühlviertel. Die dynamisch wachsende Neumarkter Bürogemeinschaft zeigt, dass die Idee des gemeinschaftlichen ...

Arbeitsmarktservice: 253 Arbeitslose weniger als im Vormonat

BEZIRK FREISTADT. Die Arbeitslosenquote steigt, aufgrund der Corona-Pandemie im Jahresvergleich um 1,6 Prozentpunkte auf 4,4 Prozent. Bis Ende Mai waren 623 Betriebe in Kurzarbeit.

Coronavirus: 61-Jähriger verstorben

BEZIRK FREISTADT. Ein 61-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt mit Vorerkrankungen und Coronavirus ist verstorben. Somit ist die Zahl der Verstorbenen in Oberösterreich auf 61 gestiegen.  ...