Tag der älteren Generation in etwas anderer Form

Hits: 112
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 21.09.2020 15:16 Uhr

NEUMARKT. Der traditionelle Tag der älteren Generation in Neumarkt fand heuer corona-bedingt  in abgewandelter Form statt.

Nach den beiden Sonntagsgottesdiensten, die dem Thema „Der Lebensfaden“ gewidmet waren, fand in der Kirche ein kleines, aber feines Kulturprogramm statt, das in gewohnter Weise durch Mundartdichterin Ludmilla Kapfer und der Familienmusik Denkmayr/Denkmaier gestaltet wurde.

„Neumarktling“ statt gemeinsames Mittagessen

Das gemeinsame Mittagessen der mehr als 160 Teilnehmer wurde seitens der Gemeinde im Interesse der Sicherheit der älteren Mitbürger abgesagt. Stattdessen gab„s als Aufmerksamkeit für alle Seniorinnen und Senioren nach dem Kulturprogramm einen “Neumarktling„ im Wert von 10 Euro.  Manche nutzten diesen Gutschein gleich nach dem Festakt zum privaten sonntäglichen Mittagessen in kleiner Runde im Gasthaus. Ein Großteil der Teilnehmer/-innen wird das Mittagessen indessen wohl erst nachholen, wenn sich die Corona-Situation weitgehend entspannt hat.

Zufrieden über Veranstaltung in sicherem Rahmen

“Jedenfalls waren offenkundig alle zufrieden, dass der „Tag der Älteren Generation“ nicht ersatzlos gestrichen worden ist, sondern in der Pfarrkirche unter guten und sicheren Rahmenbedingungen stattfinden konnte„, freuten sich Pfarrer Klemens Hofmann und Bürgermeister Christian Denkmaier über den gelungenen Vormittag. Während des Gottesdienstes und des Kulturprogrammes wurde nämlich nicht nur der Meterabstand eingehalten, sondern die Besucher benutzen zudem freiwillig einen Mund-Nasenschutz.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



FP-Seniorenring: Obmann bestätigit

BEZIRK FREISTADT. Obmann Wilhelm Hiesl wurde erneut zum Obmann des FP-Seniorenrings gewählt. 

Mühlviertel Kalender 2021: Spenden für Schulprojekte

FREISTADT. Der Freistädter Maler Rudolf Prinz verkauft seinen „Mühlviertel Kalender 2021“ für einen guten Zweck. Diesmal unterstützt er Schulprojekte in Afrika.

Neuer Chorleiter für Chorgemeinschaft St. Anna

PREGARTEN. Mit März dieses Jahres hat Anton Reinthaler die Leitung der Chorgemeinschaft St. Anna in Pregarten übernommen. Corona-bedingt begannen die Proben erst richtig im Mai. 

Pétanque-Nachwuchstalent Maris Newerkla jüngster österreichischer Meister aller Zeiten

FREISTADT. Mit den drei Österreichischen Meisterschafften im Doublette Mixed, Doublette Herren und Doublette Damen endete in Freistadt die Pétanque-Saison. Den Meistertitel Mixed Doublette ...

Arbeiterkammer bricht Lanze für stille Helden der Krise

BEZIRK FREISTADT. Die Corona-Pandemie bedeutet eine große Herausforderung für die Arbeitnehmer im Bezirk.

USV St. Oswald-Damen: Mit Kämpferherz zum nächsten Punkt

ST. OSWALD. Durch starken Zusammenhalt holte die Damenmannschaft des USV St. Oswald beim Match gegen die SPG Weilbach/Mehrnbach den nächsten Punkt. 

Internationale Charta für das Gehen unterzeichnet

FREISTADT. FREISTADT. Eine „Charta für das Zufußgehen“ wurde bei der XIV. Fachkonferenz für Fußgänger in der Bezirkshaupstadt unterzeichnet. 

Generationswechsel im Raiffeisen-Vorstand: Christian Ressi folgt auf Walter Mayr

FREISTADT. Zu einem Generationswechsel kommt es im Vorstand der Raiffeisenbank Region Freistadt: Nach über 47 Berufsjahren tritt der langjährige Geschäftsleiter Direktor Walter Mayr ...