12 Pflegefachassistenten feiern erfolgreichen Abschluss an der GuKPS Freistadt

Hits: 185
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 28.10.2021 10:32 Uhr

FREISTADT. Am Mittwoch, 29. September, schlossen 12 Absolventen der Pflegefachassistenz an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Freistadt ihre Ausbildung ab.

Elf Damen und ein Herr im Alter zwischen 19 und 46 Jahren haben die Ausbildung an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Freistadt zum Pflegefachassistenten (PFA) abgeschlossen. Zwei der Diplomanden dürfen sich zudem über einen „ausgezeichneten Erfolg“ freuen, neun über einen „guten Erfolg“. Die Absolventen begeisterten die Prüfungskommission in der Abschlussprüfung mit ihrem umfassenden Wissen.

Unter Einhaltung der Covid-Bestimmungen wurden in würdigem Rahmen im Salzhof Freistadt nach einem kurzen Rückblick auf die zwei Ausbildungsjahre die PFA-Diplome durch die Leiterin der OÖG-Schulen Martina Bruckner, den Direktor der Schule am Klinikum Freistadt Christian Peinbauer und die Klassenvorstand Daniela Hengl überreicht. Für sieben Absolventen beginnt die berufliche Laufbahn demnächst in einem Krankenhaus und weitere vier Absolventen starten in unterschiedlichen Alten- und Pflegeheimen ins Berufsleben. Eine Absolventin wird nächstes Jahr als Vollzeitstudentin an der FH Gesundheitsberufe OÖ die Möglichkeit des verkürzten Bachelorstudiums Gesundheits- und Krankenpflege nützen.

Infos zur Pflegefachassistenz-Ausbildung gibt es bei persönlichen Beratungstermin mit der GuKPS Freistadt. Mehr dazu auf www.ooeg.at/pflegeausbildung.

„Mit diesem Abschluss der Pflegefachassistenz stehen unseren AbsolventInnen im Gesundheits- und Pflegebereich Tür und Tor offen. Es freut uns besonders, dass unsere Absolventen alle schon eine fixe Jobzusage haben und demnächst in das Berufsleben bzw. eine Absolventin in das Studienleben starten werden – das zeigt umso deutlicher, wie zukunftssicher und gefragt unsere Ausbildungen sind“, sagt Martina Bruckner, Leiterin der Schulen der OÖG.

Kommentar verfassen



Falsches Bein amputiert: Verurteilung wegen grob fahrlässiger Körperverletzung

FREISTADT. Am Landesgericht Linz wurde heute das Strafverfahren gegen eine Mitarbeiterin der OÖ Gesundheitsholding am Klinikum Freistadt vorläufig, nicht rechtskräftig abgeschlossen. Es kam dabei zu ...

Fritz Robeischl neuer Obmann der Leader-Region Mühlviertler Kernland

BEZIRK FREISTADT. In einer Online-Generalversammlung wurde Pregartens Bürgermeister Fritz Robeischl zum neuen Obmann der Leader-Region Mühlviertler Kernland gewählt.

Stadtrat zeigt Interesse an „Community Nurse“-Projekt

FREISTADT. Der FPÖ-Vorschlag, in der Bezirkshauptstadt das Pilotprojekt 'Community Nurses' umzusetzen, wurde im jüngsten Stadtrat (29.11.) ausführlich und konstruktiv diskutiert. „Schlussendlich konnten ...

Musikmittelschule: Online-Adventkalender

FREISTADT. Besondere Einblicke in das Schulleben der Musikmittelschule Freistadt erhält man ab Dezember auf der Homepage der Schule. Die Schüler haben einen Online-Adventkalender gestaltet.

Für Holzkünstler aus Leidenschaft vergeht die Zeit in der Werkstatt wie im Flug

MÖNCHDORF/PABNEUKIRCHEN. Bereits in jungen Jahren entwickelte sich bei Johann Katzenschläger die Leidenschaft zum Arbeiten mit Holz. Weil diese bis heute unverändert anhält, zieren besonders in der ...

Zwei Grünbacherinnen gestalteten kreatives Kochbuch „jausnen“

GRÜNBACH. Die zwei Grünbacherinnen Anja Gärtner und Sabrina Kopplinger haben das Koch- und Geschichtenbuch „jausnen“ mit Rezepten für Aufstriche, Brotteige, kalte Speisen und Inspirationen für ...

Das Auto „frostfit“ machen

BEZIRK FREISTADT. Der Arbö zeigt, wie man gut ausgerüstet durch die kalte Jahreszeit kommt.

Imkerverein: Neuwahl und Ehrungen

UNTERWEISSENBACH. Ehrungen und eine Neuwahl gab es bei der 77. Jahreshauptversammlung des Imkervereins Unterweißenbach.