Geschenkpackerl für von Armut betroffene Kinder

Hits: 5
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 25.11.2021 15:15 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Volkshilfe, Pfarre und Sozialservice Freistadt bitten auch heuer wieder um Spenden in Form von Geschenkpackerl für die von Armut betroffenen Kinder in der Region, um ihnen nach dem hoffentlich zu Weihnachten beendeten Lockdown Freude zu schenken.

Während für die meisten Menschen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest überwiegt, ist der Advent für armutsbetroffene Familien sehr oft mit Sorgen verbunden ist. „Denn wenn das Geld für Dinge des alltäglichen Bedarfs nicht ausreicht, dann sind Weihnachtsüberraschungen leider auch nicht tragbar“, weiß Michael Lindner, Vorsitzender der Volkshilfe Freistadt. Hier wollen die Volkshilfe, die Pfarre und das Sozialservice Freistadt auch heuer wieder mit „Kindern Freude schenken“ gegensteuern. Wer ein Geschenk (Richtwert: 20 bis 30 Euro) entdeckt, das er gerne schenken möchte, ist aufgerufen, dieses schön zu verpacken sowie mit Geschlecht und ungefährem Alter zu beschriften, damit eine geeignete Familie dafür ausgewählt werden kann. Abgabe bis Mitte Dezember: Sozialservice Freistadt (St. Peter Straße 6), Sozialservice Pregarten (Bindergasse 6) oder Pfarre Freistadt (Dechanthofplatz 1).

Kommentar verfassen



Johanna Jachs unterstützt „Orange the world“

FREISTADT. „Orange the world“ – der Startschuss für die Aktion 16 Tage gegen Gewalt an Frauen ist gefallen.

„Orange the world“: Sensibilisierung und deutliche Signale gegen Gewalt an Frauen

FREISTADT. Ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzt die UN-Kampagne „Orange the World“ von 25. November (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen) bis 10. Dezember (Tag der Menschenrechte). ...

FH Hagenberg: Online-Infotag über neues Studienangebot

HAGENBERG. Die Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien der Fachhochschule OÖ setzt weitere neue Akzente in der akademischen Ausbildung. Ab Herbst 2022 wird in Hagenberg der Schwerpunkt ...

200 Volltreffer für Goalgetter Manfred „Bubi“ Mayrhofer

UNTERWEISSENBACH. In der Herbstsaison konnte sich die junge Truppe aus Unterweißenbach wieder auf ihren Goalgetter Manfred „Bubi“ Mayrhofer verlassen. In der laufenden Saison führt Mayrhofer nicht ...

Freistädter Christbaum aufgestellt

FREISTADT. Sie ist rund 13 Meter hoch, schön dicht gewachsen und duftet herrlich: Eine ansehnliche Nordmanntanne schmückt heuer den Freistädter Hauptplatz und wird viele Kinderaugen in der Adventszeit ...

Bürgermeister Christian Gratzl: „Gemeinsam werden wir Freistadt positiv weiterentwickeln“

Freistadt. Christian Gratzl ist seit der Angelobung am 8. November der neue Bürgermeister von Freistadt. Im Tips-Interview erzählt er, welche Themen ihm besonders wichtig sind und welche Projekte demnächst ...

Fahrgemeinschaften: FFP2-Maskenpflicht im Auto gilt

BEZIRK FREISTADT. Lockdown Nr. 4 ist in Kraft – und offenbar gibt es Unsicherheiten, was die geltenden Maßnahmen betrifft. Wichtig: Auch im Pkw gilt die FFP2-Maskenpflicht, sobald haushaltsfremde Personen ...

Nahversorgung: Digitaler Marktplatz

FREISTADT. Online einkaufen, vor Ort abholen, kontaktlos, rund um die Uhr – in Freistadt gibt es seit April eine Übergabestation von DigitalerMarktplatz.com.