„Wir sagen Danke“: Schüler bastelten Dankesbriefe für Krankenhaus-Personal

Hits: 182
Mag. Michaela Maurer Tips Redaktion Mag. Michaela Maurer, 24.12.2021 08:35 Uhr

FREISTADT/LINZ. Schüler der Volksschule 23 Linz Ebelsberg haben heuer in der Vorweihnachtszeit gemeinsam mit den Lehrkräften die Aktion „Wir sagen Danke“ gestartet. Dabei wurden kleine Geschenke für Bedienstete des Universitätsklinikums Linz und des Klinikums Freistadt gebastelt.

In der besinnlichsten Zeit des Jahres haben die Kinder darüber nachgedacht, bei welchen Menschen sie sich für die viele Arbeit, die sie zum Wohle anderer Menschen leisten, bedanken könnten. Schnell kamen die Schüler auf die Idee, den Krankenschwestern und Krankenpflegern und Ärzten „Danke“ zu sagen. Fast jedes Kind hatte schon einmal erlebt, wie wichtig es ist, bei Krankheit oder einer Verletzung gut versorgt zu werden.

So machte sich die „Weihnachtswerkstatt der VS 23“ an die Arbeit und es wurde fleißig gebastelt, gemalt und kleine Dankesbriefe verfasst. Als Adressaten für die Geschenke wurden das Universitätsklinikum in Linz und das Klinikum Freistadt ausgewählt. Kurz vor Weihnachten konnten schließlich die weihnachtlichen Grüße der Kinder - durch Direktorin Karin Wascher bzw. Sarah Ensmann - den Vertretern der jeweiligen Krankenhäuser überreicht werden. Den Kindern hat es richtig Freude bereitet, dem „Christkind“ einmal „unter die Arme zu greifen“ und so den Helfern in den Krankenhäusern „Danke“ zu sagen.

Kommentar verfassen



Frau fand Weltkries-Granate in Gartenhütte

BEZIRK FREISTADT. Eine Frau (74) hat in der Gartenhütte ihres unbewohntes Elternhauses im Bezirk Freistadt eine Panzergranate aus dem zweiten Weltkrieg gefunden.

Eine ganze Woche im Zeichen des freiwilligen Engagements

FREISTADT/OÖ. Freiwilliges Engagement vernetzen, sichtbar machen und gestalten: Bei Forum.Engagiert mit kostenlosen Vorträgen, Workshops, Talks und Netzwerkangeboten steht auch Freistadt ab Montag, 30. ...

Kinderbetreuung: 18 neue Helferinnen ausgebildet

ST. OSWALD. 18 Spiegel-Mitarbeiterinnen sind ab sofort auch Helferinnen in OÖ. Kinderbetreuungseinrichtungen. 

„Einkaufen mit Köpfchen“: Klimatag für Volksschüler

BEZIRK FREISTADT. Unter dem Motto „Einkaufen mit Köpfchen“ bietet der Energiebezirk Freistadt im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion (KEM) kostenlos Klimatage in Volksschulen an. Der erste Klimatag ...

Buchhalter-Wechsel in Weitersfelden

WEITERSFELDEN. Nach 40 Jahren und vier Monaten verabschiedete sich Erich Fragner von der Gemeinde in den wohlverdienten Ruhestand.

Spende: Hilfe für die Ukraine

ST. OSWALD. Das Eröffnungsturnier am Golfplatz in St. Oswald hatte heuer einen besonderen Schwerpunkt: „Hilfe für die Ukraine“.

Ehrenamtlicher Alois Höller: „Großer Zusammenhalt der Vereine“

LASBERG. Wenn in Lasberg Veranstaltungen stattfinden, dann ist er immer als helfende Hand mit dabei, immer in der Küche, aber meist am Griller – Alois Höller ist seit vielen Jahren bei der Feuerwehr ...

Hilfe nach Schicksalsschlägen: Vermittlerinnen sozialer Dienste feierten ihr 20-Jahr-Jubiläum

BEZIRK. Seit mehr als 20 Jahren sind die Vermittlerinnen sozialer Dienste im Bezirk Freistadt im Einsatz.