Leopoldschlag ist Impfquotenkaiser

Hits: 602
Mag. Claudia Greindl Tips Redaktion Mag. Claudia Greindl, 22.01.2022 16:41 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Wo ist die Bevölkerung am impfreudigsten, wo hapert es an der Bereitschaft, sich gegen Covid-19 immunisieren zu lassen? Impfquotenkaiser ist zu Redaktionsschluss Leopoldschlag mit 72,6 Prozent. Die Schlusslichter sind Grünbach, Schönau und Unterweißenbach mit nur je 60 Prozent Vollimmunquote.

Auch Hagenberg, Windhaag, Wartberg und Lasberg verzeichnen derzeit eine Impfquote von mehr als 70 Prozent. Bei den über 80-Jährigen hat Wartberg die Nase vorn – die Bezirksstatistik weist 100 Prozent Vollimmunisierung in dieser Altersgruppe auf. Am geringsten ist die Durchimpfungsquote ab 80 in Rainbach (66 Prozent). In der Altersgruppe von 50 bis 79 Jahre führt Leopoldschlag die Impfstatistik an (88 Prozent), in Liebenau, sind es zehn Prozent weniger Vollimmunisierte.

Impfquote bei Kindern von 12 bis 33 Prozent

Die Impfquote bei Kindern zwischen fünf und 14 Jahren liegt in Hagenberg, Wartberg und Unterweitersdorf schon bei jeweils über 30 Prozent, mit Abstand am wenigsten Kinder sind in Schönau, Grünbach (je 12 Prozent) und Pierbach (13 Prozent) immunisiert.

Änderung bei Grünem Pass

Ab 1. Februar wird die Gültigkeit des „Grünen Passes“ nach zwei Impfungen bzw. nach einer Kombination aus Genesung und Impfung auf 180 Tage, also rund sechs Monate, verkürzt (bisher 270 Tage). Ebenfalls ab 1. Februar gilt für alle ab 18 Jahren eine allgemeine Covid-19-Impfpflicht. Nähere Informationen auf www.sozialministerium.at/Corona-Schutzimpfung/Impfpflicht.

Nicht auf Novavax warten

Der neue proteinbasierende Impfstoff der Firma Novavax wurde im Dezember 2021 von der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA ab 18 Jahren zugelassen. Sobald Impfdosen verfügbar sind, werden diese an den Impfstraßen zum Einsatz kommen. Der Krisenstab des Landes OÖ empfiehlt jedoch, angesichts der stark steigenden Infektionszahlen mit der Omikron-Variante, nicht auf Novavax zu warten.

Wo komme ich zur weiteren Impfdosis?

In ganz Oberösterreich steht ein umfangreiches Impfangebot für die Erst-, Zweit- und Drittimpfungen zur Verfügung:

In rund 900 haus- und fachärztlichen Ordinationen, knapp 300 davon bieten die Impfung auch ordinationsfremden Patientinnen und Patienten an. Mehr auf: www.aekooe.at/patienten/covid-19-impfordinationen

In den vielen anmeldefreien Pop-Up-Impfstellen in OÖ.

In den fixen Impfstraßen des Landes – flächendeckend in allen Bezirken

Alle Informationen auf www.ooe-impft.at

Kommentar verfassen



High Five an vier Tagen bei der KinderUni in Hagenberg

HAGENBERG. Dank Fachhochschul-Campus und Softwarepark ist Hagenberg das Mekka der Mathematiker, Datenfreaks und Programmierer. Und die führen auch diesen Sommer wieder Kinder und Jugendliche von fünf ...

HLW befragte Zeitzeugen

Die dritten Jahrgänge der HLW/HLK Freistadt folgten im Rahmen des Fachs Geschichte u. politische Bildung einer Einladung des Österreichischen Mauthausen-Komitees (MKÖ) und diskutierten unter ...

„Musik nach Wunsch“ als Auftakt für Leopoldschläger Kultursommer

LEOPOLDSCHLAG. Beim ersten Leopoldschläger Kultursommer wird ein breites Spektrum an Veranstaltungen aus den Bereichen Kunst, Kultur und Tradition geboten. Den Auftakt macht die Veranstaltung „Musik ...

Lesung von Petra Ramsauer: Angst

NEUMARKT. Petra Ramsauer präsentiert am Mittwoch, 25. Mai, 19.30 Uhr, im Pfarrheim ihr Buch „Angst“.

Stadtrat Schuh zum Weltbienentag: „Imker lassen Freistadt aufblühen“

FREISTADT. Anlässlich des Weltbienentages am 20. Mai besuchte der Freistädter Naturschutz-Stadtrat Harald Schuh eine örtliche Bienenhütte. Insgesamt betreuen 43 Imker rund 400 Bienenstöcke in und ...

Zehn Freistädter Vorzeigebetriebe ausgezeichnet

FREISTADT. Zehn Freistädter Betriebe wurden gestern Abend, 19. Mai, mit dem TOP-Handelszertifikat ausgezeichnet.

Ehrenring der Gemeinde Schönau für Manfred Aumayer

SCHÖNAU. Manfred Aumayer, langjähriger Vizebürgermeister von Schönau, wurde mit dem Ehrenring der Gemeinde ausgezeichnet. Nach 35 Jahren im Gemeinderat sagt Aumayer dem politischen ...

Bezirksmusikfest 2022: „Blasmusik pur – die beste Kur“

BAD ZELL. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Absagen findet unter dem Motto „Blasmusik pur – die beste Kur“ am Samstag, 18. Juni, das Bezirksmusikfest mit Marschwertung im Hedwigspark Bad Zell statt. ...