Mittwoch 28. Februar 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

NEUMARKT. 25 Vertreter aus den Bienenfreundlichen Gemeinden des Mühlviertels - von Hörbich, Gramastetten bis St. Georgen an der Gusen - trafen sich in Neumarkt, um sich zu vernetzen.

Vernetzungstreffen in Neumarkt (Foto: Klimabündnis OÖ)
photo_library Vernetzungstreffen in Neumarkt (Foto: Klimabündnis OÖ)

Auf dem Programm standen das Thema „Der bienenfreundliche Garten“ mit einem Vortrag von Katja Hintersteiner und die Frage wie noch mehr Vielfalt und Natur Einzug in die Privatgärten halten kann. Heimische Wildsträucher, wie Dirndlstrauch oder Weiden, aber auch Wildblumen, wie Glockenblumen oder Karden, helfen vor allem auch den über 420 Wildbienenarten, die es in Oberösterreich gibt. Den Winter für bienenfreundliche Gartenplanungen nutzen, Stängel bis in den Frühling stehen lassen, Frühlingszwiebel und die letzten Blühsträucher noch setzen lauteten einige Tipps.

Der Abend war aber vor allem dem Austausch und der Vernetzung der Gemeinden gewidmet. So wurden bei der Projektbörse vom Bienenbeauftragten von Neumarkt, Markus Barth, die bereits umgesetzten Projekte, wie die von Ministranten angelegte Blühfläche oder die Bienen-Nisthilfe bei der Schule präsentiert. Auch viele andere Beispiele aus den Bienenfreundlichen Gemeinden zeigten, mit wieviel Engagement für Bodenschutz und Biodiversität in den Bienenfreundlichen Gemeinden gearbeitet wird. „Wir freuen uns, dass das Netz der Bienenfreundlichen Gemeinden auch im Mühlviertel dichter wird und bedanken uns für den Einsatz der engagierten Bienen-Teams“, zeigt sich Projektleiterin Gerlinde Larndorfer vom Klimabündnis OÖ erfreut über den erfolgreichen Abend.

Das Projekt „Bienenfreundliche Gemeinde“ wird vom Bodenbündnis/Klimabündnis OÖ im Auftrag des Umweltressorts des Landes Oö umgesetzt. Mittlerweile 102 Gemeinden sind Teil des Netzwerkes. Die Gemeinden verzichten freiwillig auf den Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln, gestalten ihre öffentlichen Flächen bienenfreundlich und laden auch Betriebe, Bevölkerung und Landwirtschaft ein. Mehr Informationen: www.bienenfreundlich.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Des Teufels Bad: Gutauerin und Bad Zellerin spielten bei Filmdrama mit photo_library

"Des Teufels Bad": Gutauerin und Bad Zellerin spielten bei Filmdrama mit

BAD ZELL/GUTAU. Die 14-jährige Franziska Holzer aus Bad Zell und Annemarie Schwarzenberger aus Gutau haben beim Film „Des Teufels Bad“, ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Beim Versuch einem Hasen auszuweichen: 23-Jährige überschlug sich in Neumarkt im Mühlkreis mit ihrem Auto

Beim Versuch einem Hasen auszuweichen: 23-Jährige überschlug sich in Neumarkt im Mühlkreis mit ihrem Auto

NEUMARKT IM MÜHLKREIS. Beim Versuch einem Hasen auszuweichen, hat sich Dienstagvormittag in Neumarkt im Mühlkreis eine Autofahrerin (23) überschlagen. ...

Tips - total regional Online Redaktion
Doris Pammer macht eine Lehre mit Matura: „Mit Fleiß und Ehrgeiz ist es zu schaffen“

Doris Pammer macht eine Lehre mit Matura: „Mit Fleiß und Ehrgeiz ist es zu schaffen“

LEOPOLDSCHLAG. Doris Pammer aus Mardetschlag absolviert parallel zu ihrer Lehre als Bankkauffrau in Freistadt die Berufsmatura. „Ich kann die ...

Tips - total regional Mag. Susanne Überegger
„Presto“ Herbert Preslmaier präsentiert das Waldburger Jahrbuch 2023

„Presto“ Herbert Preslmaier präsentiert das Waldburger Jahrbuch 2023

WALDBURG. Ortsfotograf „Presto“ Herbert Preslmaier präsentiert im März die 16. Ausgabe des von ihm alljährlich erstellten Waldburger Jahrbuchs. ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Abschuss-Genehmigung für Risikowolf in Sandl

Abschuss-Genehmigung für Risikowolf in Sandl

SANDL. Der Risikowolf im Gemeindegebiet Sandl darf geschossen werden.

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Schlossmuseum Freistadt: neuer Vorstand

Schlossmuseum Freistadt: neuer Vorstand

FREISTADT. Der Verein Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt hat bei der Generalversammlung im Salzhof einen neuen Vorstand gewählt.

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Wie fit bist du?: Fitnesstest für Volksschüler

"Wie fit bist du?": Fitnesstest für Volksschüler

NEUMARKT. Die beiden dritten Klassen der Volksschule Neumarkt haben im Februar an der sportmotorischen Testung „Wie fit bist du“ des Sportlandes ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Tödlicher Sturz von Leiter beim Baumschneiden

Tödlicher Sturz von Leiter beim Baumschneiden

WEITERSFELDEN. In Weitersfelden ist am vergangenen Mittwoch offenbar ein Mann beim Ästeschneiden bei einem Sturz von einer Leiter tödlich ...

Tips - total regional Online Redaktion