Integrativ-Kindergarten: Gelebtes Miteinander von Kindesbeinen an

Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 18.02.2019 12:37 Uhr

FREISTADT. Im integrativen Kindergarten in Freistadt ist Platz für jegliche Individualität, die in Kleingruppen zu einem gelebten Miteinander wächst. Aufgrund zahlreicher Schulanfänger werden im Herbst wieder Plätze frei.

In Kleingruppen sind Kinder mit und ohne Beeinträchtigung von fachspezifisch ausgebildetem Personal umgeben, welches auf die unterschiedlichen Bedürfnisse eingeht und die Kinder so auf den Weg in ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben begleitet. Dieses Bestreben wird durch Supervisionen und jährliche Fortbildungen ständig reflektiert und verbessert.

Individuelle Begleitung 

Auch Therapien, wie etwa Ergo- Physio-, Logo- und psychologische Spieltherapien, werden im Kindergarten angeboten.„Wir arbeiten nach dem stärkenorientierten Ansatz und sind bestrebt, jedes Kind individuell in seiner Entwicklung zu begleiten“, so Gerda Helleis, Leiterin des Lebenshilfe-Kindergartens Freistadt.

Kinder sprechen über ihren Alltag

„Ihr gebt auf uns acht, ihr seid so cool und lustig, ihr geht mit uns in den Wald und auf die “Kugelwiese„, ihr kocht so leckere Dinge mit uns und ihr hört uns immer zu“, so beschrieben die Kinder das, was sie tagtäglich im Kindergarten mit den Betreuerinnen machen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Drink in 8,47 Sekunden gemixt: Stefan Haneder sicherte sich Titel „Schnellster Bartender“

FREISTADT. Als erster Österreicher gelang es dem neunfachen Österreichischen Staatsmeister Stefan Haneder den Internationalen Rudolf Jelinek Cup für sich zu entscheiden. 

Frauenteich wird wieder eingelassen: Sanierung schwieriger als gedacht

FREISTADT. Die Sanierungsmaßnahmen am Mauerwerk des Frauenteiches und im Bereich des Durchlasses sind abgeschlossen. Nach Entfernung des Wildwuchses wird er nun wieder eingelassen. Bis der übliche ...

Kampfsportler Johann Stöger bei Kickbox-Weltcupturnier eine Klasse für sich

TRAGWEIN. Erfolgreich war der Tragweiner Kampfsportler Johann Stöger mit dem österreichischen Kickbox-Nationalteam beim Weltcupturnier in Varazdin (Kroatien).

Gratulation zum Firmenjubiläum von Holzbau Buchner

UNTERWEISSENBACH. Das 40-jährige Firmenjubiläum feiert heuer der Unterweißenbacher Holzbaumeister Buchner. Aus diesem Anlass stellten sich Landesinnungsmeister Josef Frauscher und der Geschäftsführer ...

Treffsichere Schützen bei den Stadtmeisterschaften im Kleinkalibergewehr

FREISTADT. 105 Teilnehmer aus Freistadt und Umgebung stellten bei den Stadtmeisterschaften im Kleinkalibergewehr ihre Treffsicherheit unter Beweis.

Breitband für die Mühlviertler Alm: Infoabende und Schulungen

MÜHLVIERTLER ALM. Die Region Mühlviertler Alm verfolgt das Ziel, Breitband flächendeckend verfügbar zu machen. Mit einem Leaderprojekt wird das Thema Breitband in den nächsten ...

30 Jahre Vereintes Europa: Zeitzeugen am Wort

LEOPOLDSCHLAG. Am vergangenen Sonntag durfte der Verein „Mühlviertler Keramikwerkstätten Hafnerhaus“ mehr als 150 Besucher aus Österreich und dem benachbarten Tschechien bei der Auftaktveranstaltung ...

Freiwillige Feuerwehr Pürstling in Feierlaune

SANDL. Viele Besucher, eine Fahrzeugsegnung und eine Überraschung für Kommandant Martin Hildner gab es beim Fest der FF Pürstling.