Benefiz-Aktion: Musikschaffende aus der Region unterstützen den Sozialmarkt „arcade“

Hits: 109
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 07.12.2019 11:15 Uhr

FREISTADT. Für die Benefiz-Aktion „Musik schenken – an Menschen denken“ stellen Musikschaffende aus der Region Freistadt kostenlos ihre CDs zur Verfügung. Mit dem Erlös aus dem Verkauf wird der Sozialmarkt „arcade“ unterstützt.

„Musikern ist nicht nur die Musik ein großes Anliegen, sondern auch das Wohl unserer Mitmenschen“, sagt Markus Lindner. Musikschaffende aus der Region spenden ihre CDs für den Verkauf. „Nach einem Aufruf an die musikalische Kollegenschaft stehen mittlerweile mehr als 500 CDs von knapp 30 Kulturschaffenden für den guten Zweck bereit“, freut sich Lindner.

Gegen eine Spende von zehn Euro (oder gerne mehr) wechseln die Tonträger den Besitzer. „Der Erlös kommt zur Gänze dem Freistädter Sozialmarkt arcade und damit hilfsbedürftigen Menschen aus der Region zugute“, versichert Lindner.

Die CDs sind in der Landesmusikschule Freistadt, in der NMS Freistadt sowie in diversen Freistädter Lokalen und Geschäften erhältlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gstanzlabend mit Renate Maier

SANDL. Zu einem lustigen Gstanzlabend lädt die SPÖ Sandl am Samstag, 25. Jänner, um 19 Uhr ins Gasthaus Fleischbauer ein.

Sicher zur Skipiste: Auf richtige Gepäcksicherung im Auto achten

BEZIRK. Ski gehören in die Dachbox, Skischuhe in den Kofferraum und lose Gegenstände mit Zurrgurten gesichert: Das rät der ÖAMTC für eine sichere Fahrt zur Skipiste oder in den ...

Gründer-Workshop: Von der Idee zum Durchbruch

FREISTADT. Die regelmäßigen Workshops der Wirtschaftskammer Freistadt sollen Gründungsideen zum Durchbruch verhelfen. Der nächste Termin findet am Donnerstag, 13. Februar, von 9 bis ...

Schulzapfwettbewerb: Melanie schaffte die schönste Schaumkrone

FREISTADT. Unter dem Motto „Wer schafft die schönste Krone?“ wurde kürzlich wieder der Schulzapfwettbewerb an der HLW Freistadt durchgeführt. 17 junge Damen traten dabei an. 

Neujahrsempfang: Freistadt startet ins Jubiläumsjahr

FREISTADT. „Jedes Eck ein Stück Geschichte“ - unter diesem Motto steht das Jubiläumsjahr der Stadt Freistadt. Beim Neujahrsempfang wurde ein Rückblick über die Ereignisse im Vorjahr ...

218 neue Unternehmen im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. 2019 wurden im Bezirk 194 Unternehmen gegründet. Inklusive 24 Betriebsübernahmen sind es 218 neue Unternehmen. Die meisten Gründungen, nämlich 96, gab es in der Sparte ...

„Oida - wie die Zeit vergeht!“

ST. LEONHARD. „Oida – wie die Zeit vergeht!“ heißt der Titel beim Musikball des Musikvereins St. Leonhard am Samstag, 25. Jänner im Gasthaus Schwarz.

Ehrenring für die gute Seele der Neumarkter Salzstraße

NEUMARKT. Für ihr vielfältiges ehrenamtliches Engagement um das Sozialgefüge im Ort wurde Emilie „Milli“ Barth mit dem Ehrenring der Gemeinde ausgezeichnet.