Film der Alpenvereinsjugend: Tage draußen

Hits: 35
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 20.10.2020 16:00 Uhr

FREISTADT. Der Film der der Alpenvereinsjugend „Tage draußen“ wird am Mittwoch, 21. Oktober, um 19 Uhr, im Kino Freistadt  gezeigt.

„Für uns sind Tage draußen wichtig. Sie sind intensiv und wirken nachhaltig. Draußen ist Spielplatz, Rückzugsraum, Schule, Gratwanderung, Ort der Begegnung und des Dialogs“, heißt es von der Alpenverinsjugend. „Wir erzählen mit Tage draußen! kleine und große Geschichten über Erlebnisse, die verändern.“

Der Film nimmt sich Zeit für die Begegnung von Mensch und Natur und zeigt viele einfache, präzise eingefangene Momente von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie alle vereint ihre Begeisterung für das Draußen sein - beim Biken, Spielen im Freien, Freeriden oder Klettern.

„Tage draußen! ist, über die knapp drei Jahre, die es von der Idee bis zu Fertigstellung benötigt hat, eine Herzensangelegenheit geworden. Ich wünsche mir, dass das Ergebnis ermuntert miteinander ins Gespräch zu kommen: zu den Themen Freiräume und gesunde Risiken für Kinder und Jugendliche“, sagt Filmemacher Franz Walter. 

Porträts und Impulse 

Der Film ist ein Angebot, genau hinzuschauen. Neben individuellen Porträts bringt er inhaltliche Impulse zu den Themen Freiräume und gesunde Risiken auf die Leinwand. Die dabei gewählte Orientierung ist einfach: immer dem Menschen zugewandt, mit offenen Fragen und viel Neugier, dem Glück von Tagen draußen auf die Spur zu kommen.

Tage draußen! wurde von der Österreichischen Alpenvereinsjugend produziert und mit dem Filmemacher Franz Walter umgesetzt. Entstanden ist ein Dokumentarfilm, der ermutigt, Kindern und Jugendlichen mehr Selbstverantwortung für ihr Leben und Lernen zu ermöglichen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Spende für Feuerwehr-Jugend

KALTENBERG. Auf Initiative von FPÖ-Ortsparteiobmann Peter Hochstöger und LAbg. Peter Handlos wurde eine Spende an die Feuerwehr-Jugend Kaltenberg und Silbergberg übergeben.

Wie Datenanalyse die Bekämpfung von Sozialbetrug unterstützen kann

HAGENBERG. Intelligente Algorithmen können in großen Datenmengen rasch und verlässlich Muster – und damit Auffälligkeiten – erkennen. Das kann erfolgreich auch zur Bekämpfung ...

Weihnachten aus dem Mühlviertel

BEZIRK FREISTADT. Die Leader-Regionen im Mühlviertel unterstützen den regionalen Handel, Wirte, Kreativschaffende und Konsumenten, vor allem auch in der Coronasituation. Dafür wurden auch ...

Freistädter Geschenke-Kalender: Ein Kalender voller Rabatte, Gutscheine und Überraschungen

FREISTADT. Im Advent unterstützt das Stadtmarketing die Innenstadtbetriebe mit einem eigenen Adventkalender. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine kleine Überraschung, ein verlockendes ...

FF Grünbach: Neues Haus und neues Fahrzeug

GRÜNBACH. Mit zwei großen Projekten hatte sich die Freiwillige Feuerwehr Grünbach in den letzten Monaten zu beschäftigen.

Auszeichnung: Rainbach ist familienfreundliche Gemeinde

RAINBACH. Die Gemeinde Rainbach wurde als familienfreundliche Gemeinde ausgezeichnet. Coronabedingt fand die Zertifikatsverleihung online statt.

Rotes Kreuz sucht Helfer, um Blutplättchenspender zu gewinnen

BEZIRK FREISTADT/OÖ. Auf der Suche nach freiwilligen Mitarbeitern, die Blutspender über die Thrombozytenspende informieren, ist das Rote Kreuz. 

Brotwettbewerb: Sieben Mal Edelmetall für Pregartner Bäckerei Stöcher

PREGARTEN. Gleich sieben Medaillen holte sich die Bäckerei Stöcher beim Internationalen Brotwettbewerb. Dieser fand trotz Corona statt, auch wenn die Siegerehrung ausfiel. Die Bäckerei Stöcher ...