Hilfsaktion zu Weihnachten: Kindern Freude schenken

Hits: 230
Die Volkshilfe, das Sozialservice und die Pfarre Freistadt wollen Kindern aus armutsgeährdeten Familien eine Freude machen. Foto: Minnikova Mariia/shutterstock.com
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 22.11.2020 09:05 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Jedes fünfte Kind in Österreich ist armutsgefährdet. Um Kindern trotzdem zu Weihnachten eine kleine Freude machen zu können, haben sich die Volkshilfe, der Sozialservice und die Pfarre Freistadt eine Hilfsaktion einfallen lassen.

Von Armut betroffene Eltern können ihren Kindern teilweise keine Landschulwochen, Kinoausflüge mit Freunden oder neue Kleidung leisten. „Ein eingeschränktes Budget bedeutet eingeschränkte Möglichkeiten. Dennoch freut sich jedes Kind über ein Weihnachtsgeschenk“, sind sich die Initiatoren der Aktion einig und bitten um Unterstützung. Wer helfen will, kann ein Geschenk (Richtwert 20 bis 30 Euro) kaufen, dieses verpacken und bei der Volkshilfe Freistadt (Lasbergerstraße 8), dem Sozialservice Freistadt (Hessenstraße 13) oder der Pfarre Freistadt (Dechanthofplatz 1) abgeben. Wichtig ist, dass auf dem Paket das Alter und Geschlecht des Empfängers steht, damit das Geschenk dann auch passend zugestellt werden kann.

„Wir haben eine Liste mit Familien aus der Region, die Unterstützung brauchen. Nach dieser werden die Geschenke dann verteilt“, erklärt Barbara Tröls von der Volkshilfe. „Wir würden uns wirklich sehr über Unterstützung freuen und hoffen, gemeinsam ein paar Packerl für die Kinder zu schaffen. Gerade für armutsbetroffene Menschen ist das eine sehr herausfordernde Zeit.“

Die Pakete sollten bis 18. Dezember abgegeben werden, damit sie rechtzeitig vor Weihnachten an die betroffenen Familien ausgegeben werden können.

Kommentar verfassen



Neuer Jugenzentrum-Leiter für Pregarten

PREGARTEN. Marcel Fellhofer (20) wird neuer JUZ-Leiter im ÖGJ-Jugendzentrum Region untere Feldaist in Pregarten. 

Heißes Thema Seniorenheim: Tragweiner müssen sich noch ein wenig gedulden

TRAGWEIN. Wann denn nun endlich das lange geplante Senioren- und Pflegeheim in der Gemeinde gebaut wird, diese Frage lag vielen Tragweinern beim Besuch von Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer ...

Fachhochschule in Hagenberg hat neue E-Ladestation

LINZ/HAGENBERG. Die Fachhochschule in Hagenberg hat eine neue E-Ladestation für Studierende. Diese ergänzt sechs bestehende Ladepunkte in der Tiefgarage, die vor allem Angestellte und Besuchende nutzen. ...

Zum Wohl der Tiere: Das Tierheim Freistadt wird erweitert und modernisiert

FREISTADT. Das Tierheim Freistadt beherbergt derzeit an die 500 Tiere – darunter auch Ziegen, Alpakas und 45 Wildtiere. Zum Tierheim gehört auch eine Tierrettung. Diese steht das gesamte ...

Tag der Freundschaft: Das Rote Kreuz verbindet

BEZIRK FREISTADT/TRAGWEIN. Wer sich freiwillig engagiert, findet Sinn und Spaß im Leben, sammelt wertvolle Erfahrungen und lernt Freunde fürs Leben kennen. Das wissen auch Laura Koppler ...

ÖVP Tragwein: jüngeres Team und Bürgermeister-Kandidatur fixiert

TRAGWEIN. Das ÖVP Team Tragwein ist jetzt jünger und hat mehr Frauen in der Partei. Bürgermeister Josef Naderer stellt sich erneut der Bürgermeisterwahl im September. 

Musiker für Wettergstanzl bei Mühlviertler Wiesn gesucht

FREISTADT. Wetterexperte Hans Gessl präsentiert bei der Mühlviertler Wiesn vom 12. bis 15. August ein buntes Bühnenprogramm im Biodrom. Dabei lädt er Musikanten ein, beim erstmals aufgeführten ...

Rettungshubschrauber-Einsatz nach schwerem Motorradunfall auf der Gutauer Straße

ST. LEONHARD. Nicht lange gezögert, sondern sofort Erste Hilfe geleistet haben zwei zufällig vorbeikommende Fahrzeuglenker, nachdem ein Motorradfahrer auf der Gutauer Straße schwer gestürzt ...