Acht frisch gebackene Jungsommelières an der HLW Freistadt

Hits: 301
Freudesprünge nach bestandener Prüfung Fotos: HLW Freistadt
Freudesprünge nach bestandener Prüfung Fotos: HLW Freistadt
Mag. Susanne  Überegger Online Redaktion, 30.06.2021 14:08 Uhr

FREISTADT. Acht Schülerinnen der HLW Freistadt haben das Zertifikat Jungsommelière mit Bravour bestanden.

Diese Zusatzqualifikation ist eine von der Wirtschaft anerkannte Ausbildung und ein wertvoller Baustein für eine erfolgreiche Berufskarriere. Das Wissen um die Inhalte der gesamten Getränkekunde von Wasser, Fruchtsaft, Limonaden zu Wein, Champagner, Spirituosen bis hin zu Kaffee und Tee wurden im Fach Getränkemanagement gelernt und im Praktikum gefestigt.

Welcher Wein darf's sein? 

Zu einem exklusiven Menü die vollständige Getränkeempfehlung zu geben, das ist für die jungen Sommelières selbstverständlich und für den Gast im Restaurant eine wertvolle Unterstützung. Fragen der Gäste wie beispielsweise „Was heißt DAC auf dem Etikett einer Weinflasche?“ „Was ist der Unterschied zwischen Frizzante und Sekt?“ „Aus welcher Weinbauregion Österreichs kommen die besten Grünen Veltliner oder typische Rotweine?“ können die jungen Sommelières sicher und selbstbewusst erklären.

Jury war begeistert 

Für die Fachjury war es eine Freude, zu sehen mit welcher Begeisterung und kommunikativem Geschick sich die Schülerinnen Franziska Affenzeller, Kerstin Mayr, Julia Lehner, Linda Kroiher, Viktoria Lederbauer, Theresa Magerl, Leonie Tischler und Maria Traxler präsentiert haben.

Kommentar verfassen



Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: Babsi ist wichtige Anlaufstelle für Frauen im Bezirk Freistadt

FREISTADT. Die Frauenberatungsstelle Babsi in Freistadt ist seit mehr als 30 Jahren eine kostenlose Anlaufstelle für Frauen. Seit 2014 betreibt der Verein auch eine vom Land Oberösterreich ...

Stadtmeisterschaft 2021 mit dem Kleinkalibergewehr: spannende Titelkämpfe

FREISTADT. Nachdem 2020 pausiert werden musste, wurden die traditionellen Stadtmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr heuer endlich wieder ausgetragen. Dank gut organisierter 3G-Kontrollen konnten ...

Helmut Leitl feiert seinen 100. Geburtstag

NEUMARKT. Großer Festtag im Hause Leitl! Am Tag genau vor 100 Jahren erblickte Helmut Leitl im Haus Marktplatz 15, das jahrzehntelang als Kaufhaus diente und nun als Mehrgenerationen-Wohnhaus ...

Endlich wieder Maturaball

Dirty Dancing als Maturaballmotto: „Dancing“ wird allerdings nicht die einzige Attraktion beim diesjährigen Maturaball der HLW Freistadt sein. Für Samstag, 9. Oktober, haben die engagierten ...

Zwei Tennis-Top-Events in Pregarten

PREGARTEN. Zwei Top-Events im Senioren-Tennis fanden in Pregarten an einem Tag statt: Der Kampf um den Klassenerhalt in der +35 Herren-Bundesliga gegen Stans (Tirol) und daneben das Match der +60er Herren ...

Windhaager Fußballer spendeten an Lebenshilfe

WINDHAAG. Die Sektion Fußball der Union Widhaag hat 1100 Euro an die Lebenshilfe gespendet. Die Fußballer sind während des Lockdowns 3500 Kilometer für den guten Zweck gelaufen.

Wie man Pflanzen die besten Düfte entlockt

SCHÖNAU. Mit der heilsamen Wunderwelt des Räucherns beschäftigt sich „Kräuterhexe“ Sabine Eilmsteiner in ihrem neuesten Buch.

Seniorenbund Hagenberg: Obfrau Weinberger einstimmig wiedergewählt

HAGENBERG. Bei der Jahreshauptversammlung wurde der neue Vorstand des Seniorenbundes Hagenberg mit einigen Veränderungen wiedergewählt.