Pfarrcaritas Kindergarten Bad Zell ist jetzt Naturpark-Kindergarten

Mag. Susanne Überegger Tips Redaktion Online Redaktion 24.09.2022 07:01 Uhr

BAD ZELL. Pünktlich zum Start ins neue Kindergartenjahr fand am 22. September die offizielle Eröffnung des neuen Zubaus im Pfarrcaritas Kindergarten Bad Zell statt. Im Zuge der Feierlichkeiten wurde der Kindergarten mit dem Prädikat „Naturpark Kindergarten“ ausgezeichnet.

Bei den Festreden bedankte sich der Bürgermeister von Bad Zell und Naturpark Obmann Martin Moser herzlich bei allen Mitwirkenden für die rasche und kooperative Abwicklung des Zubaus, welcher aufgrund der erfreulichen Bevölkerungsentwicklung notwendig geworden ist.

Johann Thauerböck, Präsident des Verbandes der Naturparke Österreichs, betonte die Wichtigkeit der Natur- und Umweltbildung schon im Kindergartenalter und gratulierte dem „Naturpark Pfarrcaritas-Kindergarten Bad Zell“ herzlich zur Auszeichnung.

Neben dem Kindergarten in Rechberg ist der Pfarrcaritas-Kindergarten Bad Zell nun der zweite Kindergarten im Naturpark Mühlviertel mit dem Prädikat „Naturpark Kindergarten“. Zum Start der Zusammenarbeit überreichte der Naturpark Mühlviertel Forscherrucksäcke für Lehrausgänge in die Natur und ein Bücherpaket.

Zahlreiche Ehrengäste

Unter den Gratulanten waren auch zahlreiche Ehrengäste, unter anderem Bundesrätin LKR Johanna Miesenberger, LAbg. Josef Naderer (Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Tragwein), Pfarrer Hans Resch, Johann Thauerböck (Präsident Verband der Naturparke Österreichs), Ing. Wilfried Freynschlag (Mandatsvertreter der Pfarre), Andrea Schinnerl (Vizebürgermeisterin Bad Zell), Hubert Tischler (Bürgermeister a.D. Bad Zell). Zahlreiche Besucher und Ehrengäste feierten bei strahlendem Sonnenschein im Garten des Kindergartens mit musikalischer Begleitung durch die Musikkapelle Bad Zell und mit einer Gesangseinlage der Kinder des Kindergartens. Im Anschluss an den Festakt konnte der neu errichtet Zubau von den interessierten Besuchern besichtigt werden.

Kommentar verfassen



47-Jähriger starb nach Verkehrsunfall in Königswiesen

KÖNIGSWIESEN. Ein 47-Jähriger ist Samstagnacht nach einem Verkehrsunfall in Königswiesen im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen gestorben. 

Leseadventkalender: Mia & Mo – Abenteuer in der Stadt

BAD ZELL. Die Bücherei Bad Zell präsentiert ihren Lesern auch dieses Jahr wieder einen ganz besonderen Adventskalender zum Vorlesen und selber Lesen auf ihrer Instagram Seite @buechereibadzell. 

Erster Platz für Jasmin Eder beim Baulehrlingscasting

PREGARTEN. Die Polytechnische Schule Pregarten gewinnt mit Jasmin Eder das Baulehrlingscasting in der Bauakademie. Zwei weitere Schüler, Gregor Amhofer und Luca Rockenschaub, erreichten ebenfalls Platzierungen ...

Winterblues vorbeugen

BAD ZELL. Müde und energielos? Das kann an der Jahreszeit liegen. Wie man den Winterblues wieder los wird, erklärt ein Vortrag, veranstaltet von den Community Nurses.

Adventkonzert Auf.Horchen

GUTAU. Die Trachtenmusikkapelle Gutau veranstaltet am 8. Dezember, um 16 Uhr das Adventkonzert „Auf.Horchen“, in der Pfarrkirche.

Mit spitzer Feder: Rupert Hörbst karikiert Andreas Goldberger zum 50er

RAINBACH/MKR. Karikaturist Rupert Hörbst aus Apfoltern wurde die Ehre zuteil, für Skisprung-Legende Andreas „Goldi“ Goldberger ein ganz besonderes Geschenk zu dessen 50. Geburtstag anzufertigen.

Musikalische Gleichenfeier im Hotel Freigold

FREISTADT. Investor Dietmar Hehenberger lud kürzlich alle 76 mit dem Bau des Hotels Freigold beschäftigten Handwerker zur Gleichenfeier ein.

FPÖ Grünbach unterstützt den Kindergarten

GRÜNBACH. Kurz vor Adventbeginn konnte sich der Kindergarten Grünbach über eine Spende von 500 Euro freuen.