Silvesterschießen in Freistadt

Silvesterschießen in Freistadt

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 10.01.2019 15:03 Uhr

FREISTADT. In Oberösterreich und im Bezirk Freistadt gibt es zahlreiche Schützenvereine die sich dem Zielsport verschrieben haben. Shootingstore Austria und der 2017 gegründete und 55 Mitglieder zählende Präzisionssportschützenverein (PSSV) „Jack-of-Gun“ luden zum Silvesterschießen in den Shootingstore Austria Schießkeller nach Freistadt ein. 

Der Schießsport ist eine der ältesten olympischen Sportarten. Selbst der Gründer der Olympischen Spiele der Neuzeit, Pierre de Coubertin, war begeisterter Pistolenschütze. Die Voraussetzungen Sportschütze zu werden, sind heute streng reglementiert. Für den Erwerb einer Faustfeuerwaffe, einer Repetierflinte und halbautomatischer Schusswaffe ist die Waffenbesitzkarte, die nach Vollendung des 21. Lebensjahres erworben werden kann, Voraussetzung. Ein psychologischen Gutachten und die Absolvierung des Waffenführerscheines sind dafür notwendig. Die Ausstellung der Waffenbesitzkarte erfolgt im Wege der für den Wohnsitz zuständigen Bezirkshauptmannschaft.

160 Teilnehmer

Von den vom PSSV bisher durchgeführten fünf Bewerben war das Silvesterschießen die erfolgreichste Veranstaltung. 160 Teilnehmer stellten in drei Kategorien ihr Können unter Beweis. In der Kombination war Martin Steininger aus St. Oswald erfolgreich. Auf den Plätzen 2 und 3 qualifizierten sich Josef Bachhofer aus Arbesbach in NÖ und der Freistädter Jürgen Stampfl. PSSV-Obmann Josef Schaumberger und Michael Dumfarth, Geschäftsführer der Shootingstore Handels GmbH, stellten sich als Gratulanten ein und übergaben den Hauptpreis, ein Savage Ashbury Precision Kal. 6,5 Präzisionsgewehr an Martin Steiniger.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Familie Binder: Rund um die Uhr im Einsatz für Katzen-Babys, Entenkücken und Co

Familie Binder: Rund um die Uhr im Einsatz für Katzen-Babys, Entenkücken und Co

FREISTADT. Im Mai und Juni herrscht in der Tierschutzstelle Freistadt Hochbetrieb. Vor allem junge Wildtiere und kleine Kätzchen werden vielfach abgegeben. Bei einem Besuch erzählt Tierheim-Leiterin ... weiterlesen »

Mobilität der Zukunft: Smart, sauber und sicher

Mobilität der Zukunft: Smart, sauber und sicher

HAGENBERG. Staus, Abgasbelastung und Verkehrsunfälle – wenn es nach den Forschern der FH Oberösterreich geht, dann soll das bald der Vergangenheit angehören. Ihre Aktivitäten ... weiterlesen »

Bücher-Paradies erschaffen

Bücher-Paradies erschaffen

KÖNIGSWIESEN. Die vollständig neu gestaltete Bibliothek der Neuen Mittelschule Königswiesen wurde zum book paradise.  weiterlesen »

Farbenpracht: Senioren besuchten Atelier von Theresa Bruckner

Farbenpracht: Senioren besuchten Atelier von Theresa Bruckner

HAGENBERG. Senioren-Obfrau Leopoldine Weinberger lud zu einem Besuch in das Atelier der Hagenberger Künstlerin Theresa Bruckner in Veichter ein.  weiterlesen »

Handlos: Holzspende für Tragweiner Schüler

Handlos: Holzspende für Tragweiner Schüler

TRAGWEIN. Die Firma Herbert Handlos GmbH aus Tragwein hat sich bei den vierten Klassen der Neuen Mittelschule Tragwein mit einer großzügigen Holzspende eingestellt. weiterlesen »

Blautonchor sang bei 170-Jahr Feier

Blautonchor sang bei 170-Jahr Feier

GUTAU. Beim Platzlsingen anlässlich der 170-Jahr Feier der Chorgemeinschaft Freistadt war auch der Gutauer Blautonchor dabei.   weiterlesen »

Faustball-Staatsmeisterschaft: Drei Medaillen geholt

Faustball-Staatsmeisterschaft: Drei Medaillen geholt

FREISTADT. Zweimal Silber und einmal Bronze holte die Faustball-Jugend der Union Compact Freistadt.   weiterlesen »

Neues Ultraschallgerät für Krankenhaus Freistadt ermöglicht noch genauere Diagnosen

Neues Ultraschallgerät für Krankenhaus Freistadt ermöglicht noch genauere Diagnosen

FREISTADT. Am Landeskrankenhaus Freistadt ist ab sofort ein neues Ultraschallgerät im Einsatz, das noch genauere Diagnosen und damit noch erfolgreichere Therapien ermöglicht. Besonders bei Lebererkrankungen ... weiterlesen »


Wir trauern