Faustball: Einzug ins Halbfinale der Final3

Michaela Maurer Michaela Maurer, Tips Redaktion, 20.06.2019 11:12 Uhr

FREISTADT. Die Union Compact Freistadt Männer gewinnen auch das zweite Viertelfinale gegen Enns mit 4:1 und stehen somit im Halbfinale des diesjährigen Final3 in Grieskirchen.

Union Compact Freistadts Männer trafen im zweiten Spiel der Viertelfinalserie auswärts auf die junge Truppe aus Enns. Nach dem 4:0 im Hinspiel, wollte man auch auswärts nichts anbrennen lassen und sich den Halbfinaleinzug sichern. In einer hochklassigen Partie kann Freistadt erstmals auf allen Positionen überzeugen und gewinnt das Spiel schlussendlich mit 4:1.

Freistadt startet im ersten Satz wie aus der Pistole geschossen und lässt die Ennser nie ins Spiel kommen. Die ersten beiden Sätze sind somit eine klare Angelegenheit und Freistadt geht verdient mit 2:0 in Führung. Kapitän Jean Andrioli kann in der Anfangsphase voll überzeugen und punktet sowohl am Service, als auch im Rückschlag nach Belieben.

Einzig in Satz drei agiert Freistadts Angreifer zu Beginn mit der Brechstange und Enns nutzt das eiskalt aus. Danach findet Freistadt aber wieder besser ins Spiel und vor allem Andrioli macht in den entscheidenden Situationen wichtige Punkte. Auch Freistadts Defensive kann auf allen Positionen voll überzeugen und entschärft toll geschlagene Bälle des Gegners.

Dementsprechend zufrieden ist auch Trainer Andreas Woitsch: „Die Leistungssteigerung war von Spiel zu Spiel zu sehen. Heute haben wir aber das erste Mal wieder auf allen Positionen überzeugen können und das stimmt mich sehr zuversichtlich für das Halbfinale gegen Vöcklabruck. Wir haben im richtigen Moment wieder zu alter Stärke gefunden. Und abgerechnet wird immer am Schluss.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Voller Erfolg für Mühlviertler Wies’n mit Erlebnismesse

FREISTADT. Mehr als 30.000 Besucher ließen sich die Programmpunkte der Erlebnismesse und Mühlviertler Wies„n nicht entgehen.

Klinikum-Sommerserie: Patienten motivieren, selbst aktiv zu werden

FREISTADT. Es ist eine gute Nachricht, dass sich die Menschen immer mehr eigenverantwortlich für ihre Gesundheit fühlen. Das ist ein großer Vorteil, wenn Patienten diese Haltung auch mit ...

Pregartner Florianijünger mit Hemd und Krawatte im Einsatz

PREGARTEN. In Hemd und Krawatte rückten die Florianijünger aus der Aiststadt zu einem Einsatz aus: Auf der Fahrt zur kirchlichen Hochzeit ihres Kameraden Helmut Reichl und seiner Ines wurde die ...

Karl Kern macht's möglich: Beim Kurz-Besuch gibt's Wahlwerbung aus heimischem Holz

KALTENBERG. Wenn sich Karl Kern für etwas einsetzt, dann aber richtig: Das fast schon legendäres Engagement des pensionierten Fotografen-Meisters gegen Plastik und für Klimaschutz führt ...

Faustball: zwei Freistädter holen Vize-Weltmeistertitel

FREISTADT. Die österreichischen Faustballer holten den zweiten Platz bei der Weltmeisterschaft in Winterthur (Schweiz). Mit Jean Andrioli und Klaus Thaller spielten zwei Sportler der UNION ...

Mühlviertel 8000: Sieg für „Held und Francke Race Team“

BEZIRK FREISTADT. Action und Spannung wurden beim ASVÖ Mühlviertel 8000 geboten. Den ersten Platz  sichert sich bei den Herren erneut das „Held und Francke Race Team“ mit einer ...

Lichtenauer Bäuerin präsentiert neue Erzählungen vom Landleben

GRÜNBACH. Eleonora Traxler widmet sich seit 2005 in ihren Erzählungen dem Leben auf dem Land. In den vergangenen fünf Jahren hat die 63-Jährige wieder 38 Geschichten niedergeschrieben. ...

Lern- und Spaßwochen: Stressfreier Wiedereinstieg in die Schule ganz einfach

BEZIRK FREISTADT. Die Familienakademie Mühlviertel organisiert Lern- und Spaßwochen für Kinder, um den Lernstoff in den Hauptgegenständen in lockerer und lustiger Atmosphäre aufzufrischen. ...