Erlebnisreicher Wandertag

Hans Leitner, 11.07.2019 12:04 Uhr

Perfektes Wetter, perfekte Organisation und eine wunderschöne, abwechslungsreiche Wanderstrecke mit vielen interessanten Besonderheiten – da ist es kein Wunder, dass mehr als 350 Pensionistinnen und Pensionisten aus dem Bezirk Freistadt und darüber hinaus die Gelegenheit zum Wandern beim Bezirkswandertag des Pensionistenverbandes nutzten.

„So eine tolle Runde mit wunderschöner Landschaft und interessanten Stationen und so perfekt ausgeschildert auch mit Hinweisen: Das habe ich noch nie erlebt!“ war der Landespräsident des Pensionistenverbandes ganz außer sich vor Begeisterung. Da war er aber nicht der einzige. Das gute Team der Ortsgruppe Freistadt rund um Orgnaisationsleiter Herbert Stummer und durchdachte Organisation leisteten perfekte Arbeit, die auch vom Bezirksvorsitzenden Hans Affenzeller entsprechend gewürdigt wurde. Angeboten wurden den Wanderinnen und Wanderern drei Möglichkeiten: die lange Strecke mit rund elf Kilometern führte nach St.Peter mit den weithin sichtbaren Wehrkirchen und dem kleinen aber feinen Feuerwehrmuseum über die Waldandacht, die Adlerschlucht, die Hammerleiten hinunter ins Thurytal. Beim Thuryhammer konnte man eine eigene Münze schlagen und dann entlang der Feldaist wieder zurück zum Ausgangspunkt wandern. Die kurze Strecke mit rund sieben Kilometern führte von St, Peter wieder nach Freistadt zurück. Für Kulturinteressierte gab es eine ausführliche Stadtführung durch das historische Freistadt.Dass gesunde Bewegung in der freien Natur nichts mit dem Alter zu tun hat, bewiesen die beiden ältesten Teilnehmer Jahrgang 1932, wobei Marianne Kopeneder aus Hagenberg sogar noch knapp vor Ferdinand Kohlberger aus Freistadt war. Die größte Gruppe mit 44 TeimnehmerInnen kam aus der Nachbargemeinde St. Oswald und am weitesten angereist war die Familie Schober aus Neumarkt am Wallersee in Salzburg.

Kommentar verfassen



Kleidertauschparty im Salzhof

FREISTADT. Tauschen statt kaufen: Bei der Kleidertauschparty am 7. Oktober im Salzhof Freistadt finden Kleidungsstücke ein neues Zuhause.

Neue Leitung für Union Höherer Schüler Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Die Union Höherer Schüler (UHS) Freistadt startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr: Marlene Kohout als Obfrau und Elias Thomae als Geschäftsführer leiten die Ortsgruppe ...

AK-Aktionswoche: „Weiter mit Bildung“

FREISTADT. Berufliches Weiterkommen und Neuorientierung sind die Themen der AK-Aktionswoche „Weiter mit Bildung“ von 12. bis 19. Oktober. In der Arbeiterkammer Freistadt können Arbeitnehmer Angebote ...

Digital-Training: Rotes Kreuz hilft Menschen, digitale Geräte im Alltag zu verwenden

FREISTADT/OÖ. Gemeinsam spazieren gehen, schöne Momente erleben aber auch einen Beitrag zur digitalen Chancengerechtigkeit leisten: Seit wenigen Wochen helfen im Pilotbezirk Freistadt Rotkreuz-Mitarbeiter ...

Tageszentrum Freistadt gibt zum Jubiläum ein großes Fest

FREISTADT. Allen Grund zum Feiern hat das Tageszentrum Freistadt. Seit nunmehr 15 Jahren werden in der Einrichtung tagsüber Senioren liebevoll betreut. Das Jubiläumsfest steigt am 13. Oktober.

Friedenskonzert-Tour

BEZIRK FREISTADT. 40 Sänger des NeuChorMarktes gehen im Oktober mit ihrem Friedenskonzert auf Tournee nach Rauchenödt, Freistadt und Pregarten.

O’zapft is! – Oktoberfest der ÖVP Neumarkt

NEUMARKT. Am Samstag, 7. Oktober heißt es wieder „O’zapft is!“ beim Oktoberfest der ÖVP Neumarkt am Festgelände der Familie Resch (neben dem Sportplatz). 

Zeit zu leben am Frauenpilgertag in Tragwein

TRAGWEIN. Einen Frauenpilgertag am Tragweiner Kapellen- und Marterlweg organisiert die Katholische Frauenbewegung Tragwein unter dem Motto „Zeit zu leben“ am Samstag, 14. Oktober.