Schützen-Staatsmeisterschaft: Silber für Freistädter

Hits: 63
Martin Steinmetz, Dominik Wieser, Jürgen Übermasser  Foto: SG Freistadt
Martin Steinmetz, Dominik Wieser, Jürgen Übermasser Foto: SG Freistadt
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 15.09.2021 14:07 Uhr

FREISTADT. Schützen aus Freistadt holten sich die Silbermedaille bei der Staatsmeisterschaft der Pistolenbewerbe über 50 Meter. 

Von 9. bis 12. September fanden in Oberösterreich die Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften in den Pistolenbewerben 25 und 50 Meter statt. Austragender Verein war der Landeshauptschießstand Auerhahn in Linz (LHA). Für den Bewerb 50 Meter Pistole in der Männerklasse haben sich Jürgen Übermasser und Dominik Wieser über die Landesmeisterschaft direkt qualifiziert. Durch einen krankheitsbedingten Ausfall eines Schützen wurde dann noch Martin Steinmetz, der eigentlich schon in der Klasse Senioren 1 antreten dürfte, für die Männermannschaft nachnominiert. Somit bestand das Team Oberösterreich ausschließlich aus Schützen der Schützengesellschaft Freistadt. 

Und prompt gelang die Überraschung: durch solide Leistungen der drei Schützen konnten sie die Teams der Steiermark und Kärnten hinter sich lassen. Mit vier Ringen Vorsprung auf die drittplatzierten Steirer und 28 Ringen Vorsprung auf die Kärntner errangen die drei die Silbermedaille in der Mannschaftswertung für Oberösterreich. Österreichischer Meister wurde mit komfortablen 41 Ringen Vorsprung die Mannschaft aus Vorarlberg. Staatsmeister in der Einzelwertung wurde der Steirer Rene Wankmüller. Die drei Oberösterreicher belegten die Plätze sechs (Wieser), neun (Übermasser) und elf (Steinmetz).

Für Interessierte besteht jeden Freitag ab 19 Uhr die Möglichkeit, im Schützenheim bei Vierzehn (Prager Straße 16) an einem Schnuppertraining teilzunehmen - einfach vorbeikommen und ganz unverbindlich Einblick gewinnen. Infos: www.schuetzen-freistadt.at

Kommentar verfassen



Koffer-Markt im MÜK

FREISTADT. Nach einer coronabedingten Pause darf heuer beim Koffer-Markt am Samstag, 18. September, von 10 bis 18 Uhr im MÜK wieder geschmökert, gefeilscht und gekauft werden.

Kunsthandwerksmarkt Mühlviertel: Kreatives, Kulinarik und Musik

WINDHAAG. Am Samstag, 18. und Sonntag, 19. September bildet Windhaag wieder das Epi-zentrum des Kunsthandwerks. Aussteller aus dem Mühlviertel und Südböhmen bauen ihre Waren auf und bieten ...

Radeln ohne Schwitzen: „Frieda“ und „Franzi“ gehören in Freistadt schon zum Stadtbild

FREISTADT. E-Transporträder gehören in Freistadt mittlerweile zum Stadtbild: Der Bio-Bauernladen fährt eines, die Pfarre auch. Über das Projekt „KlimaEntLaster“ können die ...

Sammeltag für gut erhaltene Altwaren

FREISTADT. Einen Sammeltag von gut erhaltenen Altwaren - sogenannter ReVital-Ware - organisiert der Bezirksabfallverband Freistad gemeinsam mit der Volkshilfe und dem Landesabfallverband OÖ am Freitag, ...

Biberhof: Experimentierfreude, kreative Produkte und 64 Kulturarten

WINDHAAG. Bio-Bauernkaviar, vier Sorten Senf, Tees, Erdbeeren, Popcorn, Kräuterschokolade, Öle – so vielfältig wie die Natur sind die Produkte am Biberhof der Familie Franziska und ...

Bei minus 110 Grad auf die Paralympischen Spiele 2022 vorbereitet

BAD ZELL. Auf die Paralympischen Winterspiele 2022 in Peking bereitete sich die ÖSV-Paralympic-Mannschaft im Lebensquell Bad Zell vor. Die Kältekammer bot nach anstrengenden Trainingseinheiten ...

Goldenes Verdienstzeichen des Landes für Medaillengewinner Florian Brungraber

LASBERG. Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner bereiteten für die oberösterreichischen Teilnehmer der Paralympischen Sommerspiele in Tokio ...

Spatenstich: Neubau Kabinentrakt

LASBERG. Nach langer Planungs- und Vorbereitungszeit fiel am 6. September mit dem Spatenstich der Startschuss für den Neubau des Kabinentraktes der WimbergerHaus Sportunion Lasberg.