Mountainbike-Ladies der Familie Sommer aus Neumarkt holten wieder mehrere Titel

Hits: 54
Mag. Susanne  Überegger Online Redaktion, 15.10.2021 07:29 Uhr

NEUMARKT. Gelungener Saisonabschluss für die drei Sommer-Damen auf dem Mountainbike: Sabine Sommer und ihre beiden Töchter Clara und Nicole standen wieder auf mehreren Siegertreppchen ganz oben. Eine Erfahrung für sich war für Sabine Sommer die Teilnahme an der Mountainbike-Marathon-WM auf der Insel Elba.

Sabine, Clara und Nicole Sommer vom ARBÖ Ortsklub Freistadt erreichten in den vergangenen Wochen weitere gute nationale und internationale Resultate. Nicole Sommer konnte neben einigen Top-Platzierungen im Austria-Youngsters-Cup beim Cross-Country-Rennen in Wintersdorf/Ottenschlag im September den Landesmeistertitel im U17-Bewerb gewinnen.

Ihre ältere Schwester Clara gewann den Cross-Country-Bewerb in Kürnberg und die Small-Distanz beim Herbstmarathon der Salzkammergut-Trophy. Dort stand auch ihre Mutter Sabine Sommer ganz oben auf der Siegertreppe der Classic Distanz.

MTB-Marathon-WM auf Elba: 80 Kilometer und 3.400 Höhenmeter

Noch eine Woche zuvor startete Sabine Sommer auf der Insel Elba bei den Mountainbike-Marathon-Weltmeisterschaften. Sie ging mit Startnummer 38 ins 80 Kilometer lange Rennen, das über 3.400 Höhenmeter führte. Nach der Hälfte des Rennens lag die Neumarkter Sportlerin bereits auf Platz 18. Gegen Ende des Rennens konnte sie weitere 7 Plätze gut machen und schließlich nach 5 Stunden 11 Minuten als 11. Platzierte die Ziellinie überqueren.

Kommentar verfassen



Freistädter Polizei hielt goldsuchenden Letten mit abgemeldeten französischen Kennzeichen auf

FREISTADT. Der Polizei ging am Montag in Freistadt ein Lette (44) ins Netz, der mit abgemeldeten französischen Kennzeichen unterwegs war. Er gab an in Österreich auf der Suche nach Gold zu sein. ...

Unbekannte brachen in Freistädter Firma ein und stahlen Bargeld

FREISTADT. In der Nacht auf Dienstag brachen Unbekannte in eine Firma in Freistadt ein. Sie stahlen Bargeld und konnten unerkannt flüchten.

Vielfalt am Hof: Christbaum-Bäuerin Eva Weinzinger holt die schönsten Tannen aus dem Wald

GRÜNBACH. Eine Bäuerin wollte Eva Weinzinger eigentlich nie werden, und doch hat es sollen sein – der Liebe wegen. Seit mehr als drei Jahrzehnten schupft die Lichtenauerin gemeinsam mit ihrem Mann ...

Achtung, Steinschlag! Krimidinner Nr. 11 steht in den Startlöchern

BAD ZELL. Ein köstlich-exquisites Vier-Gang-Dinner mit Begrüßungsdrink, begleitet von einem neuen, aufregenden und vor allem lustigen Krimi-Theaterstück – das präsentiert das Hotel Lebensquell Bad ...

Tag der offenen TÜRCHEN

„Tag der offenen Türchen“ der HLW | HLK Freistadt am 10.12.2021, 13.00 bis 17.00 Uhr – online Bei der Suche nach einem Konzept für die Umstellung des Tages der offenen Tür auf ...

Von der Jungmama zur Buchautorin: Silvia Atzlinger schreibt in „Mama-Jammer“ die Wahrheit über das erste Jahr mit Kind

UNTERWEITERSDORF. Silvia Atzlinger, Mama von zwei Kindern, hat ihr erstes Buch im Eigenverlag veröffentlicht. Es heißt „Mama-Jammer: Die andere Wahrheit über das 1. Jahr mit Kind.“

Lkw-Fahrer von Schneeregen überrascht - Lenker eingeklemmt

LASBERG. Einsetzender Schneeregen hat in Lasberg zu einem schweren Lkw-Unfall geführt. 

Weihnachten kann kommen: Schuhschachtel-Päckchen sind unterwegs zu den Kindern 

FREISTADT. Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause wollten die Schüler der Musikmittelschule Freistadt keinen weiteren Lockdown verstreichen lassen, ohne armen Kindern Weihnachtsfreude zu bereiten. Und ...