Martin Gutenbrunner neuer Obmann von TriPowerWimbergerFreistadt

Hits: 125
Mag. Susanne Überegger Tips Redaktion Online Redaktion 23.05.2022 11:23 Uhr

FREISTADT. Bei der Mitgliederversammlung von TriPowerWimbergerFreistadt wurde einstimmig ein neuer Vorstand mit Martin Gutenbrunner als Obmann an der Spitze gewählt.

Der bisherige Vereinsobmann Gerhard Wagner, der dem Triathlonverein seit Gründung 2008 in dieser Funktion vorstand, legte seine Funktion zurück. Auch sämtliche Vorstandsmitglieder legten ihre Funktionen zurück, und ein neues Team rund um Martin Gutenbrunner wurde gewählt.

„Nach vielen Jahren Vereinsarbeit ist es Zeit, die Führung in jüngere Hände zu legen, und mit Martin Gutenbrunner und seinem Team geben wir den Verein in sehr gute Hände. Besonders freut es mich, dass Martin ein komplett neues Vorstandsteam für die zukünftige Vereinsarbeit zusammengestellt hat. Der alte Vorstand wird natürlich dem Verein in Zukunft weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen“, so der scheidende Obmann.

Neuer Vorstand dankt für 14 Jahren Obmannschaft

In seinen Dankesworten würdigte Martin Gutenbrunner die Arbeit seines Vorgängers und dessen Team. „Mit mehr als 200 Mitgliedern hat sich der Verein seit Entstehung 2008 großartig entwickelt, und ich bin mir meiner neuen Aufgabe bewusst. Ich freue mich schon auf die Tätigkeit als Obmann und werde mit dem neuen Team mit voller Kraft an der Weiterentwicklung des Vereins arbeiten“, so der neue Obmann.

Die neuen Stellvertreter des Obmanns sind Oliver Kreindl und Hannes Scherb, zur Schriftführerin wurde Kathrin Kaspareth gewählt, zu ihrer Stellvertreterin Edith Barth-Raml. Kassiererin ist Petra Huber, ihr Stellvertreter Georg Fleischanderl.

 

Kommentar verfassen



Mittelschule Bad Zell zu Besuch im „Speiskastl“

BAD ZELL. Um das Thema Landwirtschaft in Zeiten von Online-Shopping aus der Nähe zu betrachten, besuchten die 3. Klassen der Mittelschule Bad Zell den Ökohof am ‚Herrenriedl‘. Das Ehepaar Mayrhofer ...

Sommertheatertage Leopoldschlag: Meisterdetektiv und Falco auf der Grenzlandbühne

LEOPOLDSCHLAG. Nach pandemiebedingtem Stillstand von exakt 1.070 Tagen freut sich das Team der Grenzlandbühne außerordentlich auf die diesjährigen Sommertheatertage in Leopoldschlag. Die ...

Gedenkmesse für verstorbenen Pfarrer Mair

PIERBACH. Im 89. Lebensjahr war der emeritierte Pfarrer Josef Mair am 15. November 2021 verstorben. Altbischof Ludwig Schwarz hält am Sonntag, 3. Juli, eine Gedenkmesse in der Pfarrkirche Pierbach für ...

MTB Kernlandtrophy: Drei- und Sechs-Stunden-Rennen

GRÜNBACH. Am Samstag, 30. Juli wird in Grünbach wieder geradelt. Die dreizehnte Auflage der MTB-Kernlandtrophy – sie zählt mittlerweile zu den Top-Mountainbike-Events in Oberösterreich – beginnt ...

Bewegungsfest in Waldburg: Kinder starten sportlich in die Ferien

WALDBURG. Einen Vormittag lang so richtig austoben können sich Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren beim großen UGOTCHI Bewegungsfest der Sportunion Waldburg am Mittwoch, 13. Juli.

Raritäten, Praktisches und Kurioses: Schnäppchen jagen beim großen Pfarrflohmarkt in Windhaag

WINDHAAG. Ein großer Flohmarkt findet am 2. und 3. Juli beim Pfarrhof in Windhaag statt.

Kindergarten Wartberg: Gemeinde muss für Finanzierung der „dritten Fachkräfte“ in die Bresche springen

WARTBERG. Um die Finanzierung von vier „dritten Fachkräften“ musste der Kindergarten Wartberg bangen. Eltern starteten sogar eine Unterschriftenaktion, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Nun springt ...

Medaillenjubel für Special Olympics-Athleten aus der Werkstätte Freistadt

FREISTADT. Vier Athleten der Lebenshilfe OÖ aus der Werkstätte Freistadt holten bei den Special Olympics Sommerspielen eine Silbermedaille mit der Mannschaft und eine Bronzemedaille sowie einen sechsten ...