Taekwondo: Landesmeisterschaft in Freistadt

Hits: 35
Mag. Michaela Maurer Tips Redaktion Mag. Michaela Maurer, 23.06.2022 10:16 Uhr

FREISTADT. Die Taekwondo Landesmeisterschaften finden am Samstag, 2. Juli in der Bezirkssporthalle (Stifterplatz 2) in Freistadt statt.

Die koreanische Kampfkunst wird in zwei Bewerben wettkampfmäßig betrieben. Beim Poomsae-Bewerb zeigen die Sportler einen Kampf gegen einen imaginären Gegner. Konzentration und Körperbeherrschung sind die wichtigsten Kriterien. Kyorugi ist ein Vollkontaktkampf. Die Punktevergabe erfolgt mittels elektronischer Drucksensoren an der Schutzausrüstung, die die Treffer an den Monitoren anzeigen. Da sich einige der Freistädter Sportler auch schon international einen Namen gemacht haben, ist zu erwarten, dass einige Titel auch in Freistadt bleiben. Ebenfalls Titelambitionen hat der ASVÖ Tragwein, der den Poomsaebewerb seit Jahren dominiert. Beginn: 9.30 Uhr

Kommentar verfassen



Genussland-Goldzertifikat für Philipp Riepl

WEITERSFELDEN. Im Juni wurde Philipp Riepl mit dem Goldzertifikat 2022 von Genussland Oberösterreich ausgezeichnet.

„Das Feuer von Solferino“: Jugendrotkreuz-Actionday mit Fackelzug in Linz

BEZIRK FREISTADT. Es war ein unvergesslicher Tag: Zum Gedenken an die Schlacht von Solferino zogen am 25. Juni rund 550 Kinder und Jugendliche mit Fackeln durch die Landeshauptstadt. Darunter auch sechs ...

Gymnasium Freistadt ist Faustball-Bundesschulsieger

FREISTADT. Die Burschen der vierten Klasse des BG/BRG Freistadt holten sich den Bundessieg bei den Faustball Schulolympics.

Sommer Open Air am Braunberg: The Moochers und Hausfreind

LASBERG. Gemeinsam für die Ukraine ist das Motto beim Benefiz-Sommer-Open Air mit den Moochers und Hausfreind am 9. Juli am Braunberg.

Almleuchten für Frieden und Solidarität

MÜHLVIERTLER ALM. Mit dem Ziel, ein gemeinsames Zeichen für Solidarität, Zusammenhalt und Frieden zu setzen, fand die von der Jugendtankstelle Mühlviertler Alm ins Leben gerufene Aktion „Almleuchten ...

70 Jahre Sozialdemokrat

PREGARTEN. Eine seltene Auszeichnung wurde Franz Walch zuteil: Er bekam von SPÖ-Vorsitzendem Vizebürgermeister Alexander Skrzipek die Ehrung für 70 Jahre SPÖ-Mitgliedschaft überreicht.

Heilendes Wasser: acht Quellen in der Region dokumentiert

BEZIRK FREISTADT. Radonhaltiges Wasser, Heilquellen und eine einzigartige Landschaft prägen die Tourismusregion Mühlviertler Alm Freistadt mit dem Kurort Bad Zell. Herausforderungen sind die nachhaltige ...

Die besten Hochbauer des Landes kommen aus Freistadt

BEZIRK FREISTADT/STEYREGG. 17 jugendliche Lehrlinge zeigten ihr Können beim Landeswettbewerb der Hochbauer, die drei Besten kommen aus dem Bezirk Freistadt. Erst- und Zweitplatzierter nehmen im Herbst ...