Happy Foto gelingt Österreich-Premiere

Hits: 3634
Mag. Michaela Maurer Tips Redaktion Mag. Michaela Maurer, 10.05.2019 15:25 Uhr

FREISTADT. Happy Foto gelingt mit der neuen Design- und Bestellwelt eine Österreich-Premiere. Erstmals können ein Fotobuch oder andere personalisierte Fotoprodukte auf mehreren Geräten gleichzeitig erstellt werden. 

In nur sechs Monaten hat das Freistädter Unternehmen nicht nur eine völlig neue und einzigartige Design- und Bestellwelt kreiert, sondern auch die größte IT-Umstellung in der über 40-jährigen Firmengeschichte reibungslos über die Bühne gebracht. Damit sichert HappyFoto nicht nur den stark umkämpften Fotobuch-Markt für die nächsten Jahre im Unternehmen ab, sondern setzt auch neue Maßstäbe in puncto Qualität und Kundenzufriedenheit.

 Seit langem denkt Firmengründer Bernhard Kittel über die Zukunft der Fotografie und des Fotos nach. „Keine Generation fotografiert soviel wie unsere, aber von keiner Generation wird so wenig davon erhalten bleiben wie von unserer“, heißt es von Happy Foto. Der Stellenwert des Fotos hat sich in den vergangenen Jahrzehnten rasant verändert. Heute wird mit dem Handy ein schneller Schnappschuss gemacht – doch diese Erinnerungen gehen viel zu oft mit dem Handytausch oder dem Defekt einer Computerfestplatte für immer verloren. Wirklich sicher und auch für nächste Generationen erlebbar sind fotografische Erinnerungen nur nach der Ausarbeitung.    

Der Tag der Umstellung von der alten auf die neue Software war eine große logistische Herausforderung für das Unternehmen. Alles musste auf einen Schlag gehen. Daher gab es am Dienstag, 30. April 2019, einen sogenannten „Big-Bang“.   

Die HappyFoto Zukunft

Firmengründer und Geschäftsführer Bernhard Kittel, darf sich nach mehr als 40-jähriger Firmengeschichte und dieser harten Zeit der Umstellung gleich zweimal freuen: Mit Tochter Marlene Kittel, die für dieses riesige Projekt die Gesamtverantwortung inne hatte, ist für eine würdige Nachfolgerin gefunden. Mit Anfang nächsten Jahres wird sich Bernhard Kittel aus der operativen Geschäftsführung zurückziehen und seine Tochter Marlene die alleinige Geschäftsführung übernehmen.

Meilensteine: 

1987 erfand HappyFoto in Österreich sozusagen den Postversand von ausgearbeiteten Fotos. 

1999 hat HappyFoto als erster Anbieter in Österreich die Möglichkeit geschaffen, Digitalfotos über das Internet zu bestellen.

2005 wird bei HappyFoto das erste Fotobuch gedruckt. Das Freistädter Familienunternehmen ist damit einer der absoluten Fotobuch-Pioniere im deutschsprachigen Raum.

2015 kommt erstmals die HappyFoto-MobileApp für Android und iOS auf den Markt. 

2019 setzt HappyFoto den bislang jüngsten Meilenstein: mit der neuen HappyFoto-Design- und Bestellwelt kann man erstmals ein Fotobuch oder andere personalisierte Fotoprodukte auf mehreren Geräten gleichzeitig erstellen. Das gab es noch nie in Österreich. 

Kommentar verfassen



Ritterschlag für Pregartner Triathleten: Harald Maderthaner steht beim Ironman Hawaii am Start

PREGARTEN. Zehn Jahre lang hat Iron Man Harald Maderthaner hart trainiert, jetzt geht für den 36-Jährigen sein größter sportlicher Lebenstraum in Erfüllung: Der Pregartner hat sich als bester österreichischer ...

Sieg auf heimischen Rasen

ST. OSWALD. Beim vergangenen Fußballspiel am 24. September siegten die USV-Damen auf heimischem Rasen gegen Altmünster.

Theaterrunde Gutau spielt „Wo gehobelt wird, da fallen Späne“

GUTAU. Den Schwank „Wo gehobelt wird, da fallen Späne“ bringt die Theaterrunde Gutau unter der Regie von Emmerich Gratzl auf die Bühne. Premiere ist am 7. Oktober.

Taktwechsel bei der Chorgemeinschaft Freistadt

FREISTADT. Unter dem Motto „Der eine geht, der andere kommt: Taktwechsel“ steht das Konzert der Chorgemeinschaft am Samstag, dem 8. Oktober.

Start für lang ersehnten Deutschkurs für Asylwerber in Gutau

GUTAU. Vor Kurzem startete eine Gruppe motivierter syrischer Asylwerber im Grundversorgungsquartier in Gutau mit dem langersehnten Deutschkurs.

Großes Erntedankfest in Freistadt mit Festzug

FREISTADT. Säen, ernten, danken: Die Pfarre Freistadt lädt zum jährlichen Erntedankfest mit anschließendem Frühschoppen am Sonntag, 2. Oktober in der RZO Halle ein. 

„Lehrlingen das nötige Rüstzeug mitgeben“

ST. OSWALD/FR. Ein spannendes Programm erwartete die 65 Lehrlinge der Unternehmensgruppe Holzhaider beim Lehrlingstag in St. Oswald.

Gelungene Jubiläumsgala des Lion Clubs Pregarten Aisttal

PREGARTEN. Einen kurzweiligen, unterhaltsamen Abend mit Musik, Kabarett und ausgezeichnetem Essen genossen die zahlreichen Gäste der Jubiläumsgala, zu welcher der Lions Club Pregarten Aisttal in die ...