126 neue Unternehmen im Bezirk Freistadt

Michaela Maurer Michaela Maurer, Tips Redaktion, 19.07.2019 15:05 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Heuer wurden im Bezirk Freistadt im ersten Halbjahr 126 Unternehmen gegründet. Mit den 15 Betriebsübernahmen gibt es 141 neue Unternehmer.

„Von Jänner bis Juni wurden 126 Unternehmen neu gegründet und 15 bestehende Unternehmen übernommen“, sagen WKO-Bezirksstellenobfrau Gabriele Lackner-Strauss und WKO-Leiter Dietmar Wolfsegger. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 66, dahinter die SpartenHandel (40) sowie Information und Consulting und Tourismus und Freizeitwirtschaft (jeweils acht). In der Sparte Transport und Verkehr gab es drei neue Unternehmen und in der Sparte Industrie eines.

2.792 neue Unternehmen in Oberösterreich

In ganz Oberösterreich wurden im ersten Halbjahr insgesamt 2792 gewerbliche Unternehmen neu gegründet. Gegenüber der ersten Jahreshälfte 2018 (2756 Neugründungen) bedeutet das einen leichten Zuwachs von 1,3 Prozent. Inklusive der Gruppe der Personenbetreuer gab es in Oberösterreich heuer sogar 3163 Neugründungen. Dazu kommen noch weitere 342 Übernahmen (erstes Halbjahr 2018: 349). Auch hier gab es die meist neuen Unternehmen in der Sparte Gewerbe und Handwerk (1218), gefolgt von Handel (852) und Information und Consulting (432).

Service für Gründer

Um nicht nur den neuen Unternehmern weiterhin guten Service anbieten zu können, verstärkt die WKOÖ laufend ihre Angebote auch für Gründer. Erst vor wenigen Monaten wurde die Initiative „hub,ert — Gründen in OÖ“ vorgestellt. „Mit hub-ert.net wurde eine Plattform geschaffen, die die wichtigsten nicht profitorientierten Gründerberater Oberösterreichs vereint. Dort finden alle Gründer und Jungunternehmer ihren richtigen Ansprechpartner, das Gründerservice natürlich eingeschlossen“, erklärt WKOÖ-Präsidentin Hummer das neue Angebot.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Europameisterschaft: Viele Medaillen für Bad Zeller Schützen

BAD ZELL. Bei der 18. Europameisterschaft der Vorderladerschützen in Sarlospuszta in Ungarn waren die Bad Zeller Schützen wieder sehr erfolgreich. 

Bei Waldarbeit verletzt: Baum fiel auf 59-Jährigen

GUTAU. Bei einem Forstunfall am 21. August verletzte sich ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Linz geflogen.

Waldburger kutschierte „Kaiser“ durch Bad Ischl

WALDBURG. Der passionierte Kutschenfahrer Erich Lengauer aus Freudenthal kutschierte den „Kaiser“ bei Festtagen durch die Kaiserstadt Bad Ischl. 

Oldtimer-Treffen: Ausfahrt zum Grünbacher Dorffest

FREISTADT/GRÜNBACH. Der Verein Freistädter Oldtimer Hobby veranstaltet am Samstag, 24. August, das elfte Bezirksoldtimertreffen. 

Herzlicher Empfang für Vize-Weltmeister

UNTERWEITERSDORF. Ein offizieller Empfang wurde Martin Weiß bereitet, nachdem er als Trainer mit der österreichischen Faustball-Nationalmannschaft den Vize-Weltmeistertitel geholt hat.  ...

1,8 Prozent – Pensionistenverband fordert deutlich mehr

Mit dem aktuellen Juli-Inflationswert steht die laut Gesetz geltende Grundlage für die Pensionsanpassung des kommendes Jahres fest: 1,8 Prozent. Sie basiert auf dem Durchschnitt der Teuerungsraten ...

Energie: Rundum wohlfühlen

HAGENBERG. Sich rundherum wohlfühlen – wer wünscht sich das nicht? Als diplomierte Humanenergetikerin, spirituelle Lebensberaterin und spirituelle Heilerin arbeitet Manuela Haslinger ...

Suche nach dem verlorenen Pilger: Zwei Escape Rooms für die Region Mühlviertler Alm

BAD ZELL/SCHÖNAU. Den Kick, durch Hirnschmalz, Zusammenhelfen und viele kreative Ideen aus einem geschlossenen Raum herauszukommen, kann man sich in Oberösterreich bereits mancherorts holen. ...