218 neue Unternehmen im Bezirk Freistadt

Hits: 48
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 17.01.2020 13:01 Uhr

BEZIRK FREISTADT. 2019 wurden im Bezirk 194 Unternehmen gegründet. Inklusive 24 Betriebsübernahmen sind es 218 neue Unternehmen. Die meisten Gründungen, nämlich 96, gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk.

Insgesamt 218 neue Unternehmen wurden 2019 im Bezirk Freistadt registriert.

„Im vergangenenJahr wurden 194 Unternehmen neu gegründet und 24 bestehende Unternehmen übernommen“, sagt WKO-Bezirksstellenobmann Christian Naderer. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 96, dahinter die Sparten Handel (58) und Information und Consulting (25).

4854 Neugründungen in ganz Oberösterreich

Insgesamt wurden 2019 in Oberösterreich 4864 gewerbliche Unternehmen neu gegründet. Gegenüber 2018 (4756 Neugründungen) bedeutet das nicht nur einen Zuwachs von zwei Prozent, sondern auch einen neuen Höchststand im 10-Jahres-Vergleich. Zu diesen Neugründungen kommen noch 568 Übernahmen (2018: 546) dazu.

Neue Impulse

„Die aktuellen Gründerzahlen veranschaulichen, dass sich Gründer nicht von dunklen Konjunkturprognosen abschrecken lassen“, kommentiert WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer die Zahlen. „Gerade deshalb bleiben wir am Ball und fordern die Umsetzung der Reduzierung der Körperschaftsteuer, die GmbHs und damit vor allem Start-Ups betrifft. So können weitere Anreize geschaffen werden, um die österreichische Volkswirtschaft und den Standort Oberösterreich mit neuen Impulsen aus Gründungen zu bereichern.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Benefizkonzert mit dem Blonden Engel

UNTERWEITERSDORF. Der Verein Chancengerechtigkeit lädt am Freitag, 6. März, um 20 Uhr, zum Benefizkonzert mit dem Blonden Engel in die Volksschule Unterweitersdorf. 

Wer war das? Spurensuche für Anfänger

KEFERMARKT. Bei einer Exkursion am Samstag, 29. Februar kann man sich mit dem Naturschutzbund auf Spurensuche in Kefermarkt begeben. 

Freistadt steht kopf: großer Umzug der Schulen am Faschingsdienstag

FREISTADT. Rund 1.400 Schüler der Freistädter Schulen NMMS, Gymnasium, HAK/HTL und HLW werden beim großen Faschingsumzug am Faschingsdienstag, 25. Februar erwartet. 

Wetterrückblick im Bezirk Freistadt: 2019 fiel viel zu wenig Regen und es war deutlich zu warm

BEZIRK FREISTADT. Jahr der Extreme: Im Rahmen des Projektes „Wetterfrösche“ hat der EBF in Zusammenarbeit mit Betreibern regionaler Wetterstationen einen Wetterrückblick für 2019 verfasst. ...

Im Imkerverein St. Oswald weht ein frischer Wind

ST. OSWALD. Der Imkerverein wählte bei seiner jüngsten Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Der bisherige Obmann Stefan Etzelsdorfer, der den Verein in den vergangenen drei Jahren geführt ...

Im Freien Radio Freistadt stehen im März die Frauen im Mittelpunkt

FREISTADT. Ganze 77 Stunden Sonderprogramm sendet das Freie Radio Freistadt im Frauenmonat März im Rahmen des Projekts „Fraustadt Freistadt“.

„Schluss mit Genuss?! – Na sicher nicht“

HAGENBERG. Einen genussvollen Abend bietet die junge Kabarettistin Guggi Hofbauer mit ihrem Soloprogramm am Freitag, 6. März , um 19.30 Uhr, im Festsaal des Schlosses Hagenberg.

Hilferuf von Ehepaar mit Multipler Sklerose: Wohnung dringend gesucht

GRÜNBACH. Vor Sorge kaum mehr ruhig schlafen können Markus und Alexandra Hollinger aus Schlag. Dem Ehepaar – beide sind an Multipler Sklerose erkrankt – wurde der Mietvertrag für ...