Vorsitzwechsel in der SJ Freistadt

Hits: 223
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 10.07.2020 18:15 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Nach fast vier Jahren politischer und jugendkultureller Arbeit der Sozialistischen Jugend Freistadt, unter der Leitung von Mario Pilgerstorfer, wurde eine neue Vorsitzende gewählt.

Die 17-jährige Larissa Zivkovic aus Hirschbach, die derzeit die Oberstufe des Gymnasiums besucht, übernimmt die SJ Freistadt. Sie wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Gemeinsam mit ihrer ebenso neu gewählten Stellvertreterin Stefanie Freudenthaler aus Rainbach freut sie sich, die Interessen von jungen Menschen weiter zu vertreten.

„Ich freue mich sehr, mich gemeinsam mit vielen jungen Menschen politisch weiterzubilden, spannende Angebote für junge Menschen zu schaffen und ihre Anliegen zu vertreten. Gerade jetzt, wo die Jugendarbeitslosigkeit drastisch steigt und von Seiten der Regierung viel zu wenig dagegen gemacht wird, braucht es junge Menschen, die darauf aufmerksam machen und für ihre Interessen eintreten“; sagt die neugewählte Vorsitzende. Neben Workshops zu Themen wie Klima, Wirtschaft oder Rhetorik, Seminaren und Ausflügen wird auch das schon traditionelle „Sound Valley Festival“ am Jahresplan der SJ stehen. Kontakt: larissazivkovic@gmail.com

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Seit Jahrzehnten für die SPÖ aktiv: Ehrungen für verdiente Mitglieder in Bad Zell

BAD ZELL. Hochverdiente Ehrungen gab es kürzlich in der SPÖ-Bad Zell für zwei langjährige Mitglieder und Funktionäre.

Ganz Wienau packte bei der Sanierung der Hoisn-Kapelle an

WEITERSFELDEN. Tatkräftige Unterstützung erhielt Familie Ziegler bei der Renovierung der Hoisn-Kapelle, eines einzigartigen granitenen Kulturguts. 

Fußgängerzone in der Eisengasse wird gut angenommen

FREISTADT. Seit Juli ist die Eisengasse in der Freistädter Innenstadt jedes Wochenende von Freitag, 18 Uhr, bis Samstag, 24 Uhr, den Fußgängern und Radfahrern vorbehalten. Der Probebetrieb ...

Schwerer Arbeitsunfall in Tragwein: Mann geriet mit Hand in laufende Förderschnecke

TRAGWEIN. Der Rettungshubschrauber wurde am Dienstagabend in Tragwein gebraucht: Ein 55-Jähriger war mit einer Hand in eine laufende Förderschnecke geraten. 

Jungunternehmerin aus Neumarkt dank viel Gespür mit dem Start-Up „Mein Freizeitsattel“ erfolgreich

NEUMARKT. Viel Gespür für Pferde und ihre Menschen braucht Christina Traxler, Gründerin des regionalen Start-Ups „Mein Freizeitsattel“. Die Neumarkterin verkauft und vermietet gebrauchte ...

Alpenverein Freistadt: 60 Jahre Nordwaldkammweg mit Aktionen feiern

BEZIRK FREISTADT. Das Wandern ist heuer aufgrund der Corona-Situation eine beliebte Urlaubs-Möglichkeit. Der Alpenverein Freistadt feiert heuer 60 Jahre Nordwaldkammweg mit einem besonderen Geschenk. ...

Mühlviertler haben Österreichs schönste Haflinger-Stuten im Stall

KÖNIGSWIESEN/GUTAU. Gleich zwei dreijährige Haflingerstuten aus dem Bezirk Freistadt waren für die Oberösterreichische Haflinger-Landesstuten-Endringschau qualifiziert. Ihre Züchter ...

Science Fiction Film in Windhaag gedreht: Premiere beim Heimatfilmfestival

WINDHAAG. Für den Dreh des Science Fiction Abenteuer „Crook“ kehrte Regisseur und Drehbuchautor Helmut Steinecker in seine Heimatgemeinde Windhaag zurück. Der Film feiert beim Heimatfilmfestival ...