Pension – gleiche Erhöhung für alle!

Hits: 139
Hans Leitner, , 10.09.2020 10:16 Uhr

Als Schritt in die richtige Richtung sieht der Bezirksvorsitzende des Pensionistenverbandes Freistadt, Hans Affenzeller, die Erhöhung der Bauernpensionen bis 465 Euro pro Jahr. Nach dem Gleichheitsgrundsatz müsse das aber für alle Pensionen gelten, verlangt er.      
 

Viele Bauern und vor allem Bäuerinnen fristen in der Pension ein karges Leben. Denn die Renten der Berufsgruppe erreichen oft gerade die Armutsgrenze und das nach einem Leben voll harter Arbeit. „Eine Erhöhung der Pensionen der Bäuerinnen und Bauern ist gerechtfertigt und auch notwendig“, stellt der Bezirksvorsitzende des Pensionistenverbandes Freistadt klar. Allerdings sieht er einen groben Verstoß gegen die Gleichbehandlung aller Pensionisten.Denn auch viele Pensionistinnen und Pensionisten aus anderen Berufen müssen mit ganz kleinen Pensionen auskommen. „Eine Erhöhung niedriger Pensionen, so notwendig sie ist, darf nicht den Großteil der Empfänger*innen ausgrenzen. Diese Erhöhung müssen alle bekommen!“, verlangt er.Um eine breite Basis für die Forderung auf die Beine zu stellen, hat sich Affenzeller in einem offenen Brief an die politischen Vertreter des Bezirkes Mag. Johanna Jachs, Mag. Michael Lindner und Peter Handlos mit dem Ersuchen um Unterstützung gewandt. „Das Thema ist so wichtig, dass ich davon ausgehe, dass wir mit einer breiten Bezirksbasis etwas erreichen können“, rechnet Hans Affenzeller mit Unterstützung aus allen Fraktionen.

 

 

 

 
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Goldhauben spendeten für SMB

GUTAU. Die Gutauer Goldhaubengruppe spendet 500 Euro aus dem Adventkranzverkauf an den Sozial-Medizinsicher Betreuungsring.

1.180 freiwillige Stunden in den Bau der Flutlichtanlage investiert

WINDHAAG. Der lang gehegte Wunsch des Baus einer Flutlichtanlage wurde heuer erfolgreich umgesetzt.

FF-Haus Spörbichl: Bisher 2400 Arbeitsstunden investiert

WINDHAAG. Das neue FF-Haus Spörbichl soll im Mai 2021 fertig sein. Ende Februar 2020 wurde mit dem Bau des neuen FF-Zeughauses Spörbichl begonnen. 

Tourismuskern Windhaag: Große touristische Ziele gesetzt

WINDHAAG. Der Windhaager Tourismuskern hat sich im Vorjahr neu aufgestellt und sich dabei große touristische Ziele gesetzt.

Corona-Massentests: 15 Teststandorte im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Auf Hochtouren läuft die Planung der Corona-Antigen-Massentests in unserem Bundesland. Im Bezirk Freistadt wird es für die freiwillige Testung 15 Standorte geben. Die Anmeldung ...

NMS Windhaag: Spenden und neue Leiterin

WINDHAAG. Die Neue Mittelschule hat seit Beginn des Schuljahres eine neue Direktorin. Und die Volksschule und die NMS wurden mit Laptops ausgestattet.

Falsche Polizisten in Kefermarkt wollten 75 Euro Strafe kassieren

KEFERMARKT. Dreist: Zwei Männer gaben sich in Kefermarkt als Polizisten aus und wollten von einem 20-jährigen Fußgeher 75 Euro Strafe kassieren, weil dieser angeblich die Ausgangssperre ...

Initiative Pro S10 zum Lückenschluss: Auch der Norden soll seine Vorteile durch die Schnellstraße haben

FREISTADT. „Die S10 hat zu einem enormen Aufschwung im Bezirk geführt. Wir brauchen diese Vorteile auch für die Region nördlich von Freistadt, und zwar ohne unnötige Verzögerung“, ...