Bürgerliste Wiff sieht viele Fragen zum Hotelprojekt ungelöst

Hits: 292
Die alte Versteigerungshalle will Investor Hehenberger in das Projekt einbinden. Foto: Maurer
Mag. Susanne  Überegger Online Redaktion, 12.04.2021 13:45 Uhr

FREISTADT. Die Stadtpolitik hat vorerst bis 19. April Bedenkzeit, was das Hotelprojekt von Investor Dietmar Hehenberger betrifft (Tips berichtete). Die Bürgerliste Wiff sieht noch viele offene Fragen.  

„Während der Investor genau weiß, was er will, sind für uns unzählige Fragen ungelöst. Etwa die Preisfrage des Grundstückes, der uneingeschränkte Fortbestand der Messe sowieder Erhalt von knapp 200 Gratisparkplätzen neben der gerade gut eine Million Euro sanierten Verkehrsdrehscheibe Stifterplatz. Auch die Anrainer wollen bei zehn Hotel-Stockwerken bestens informiert und eingebunden werden. Das braucht Zeit!“, heißt es von der Bürgerliste WIFF.

Ebenso gehe es um eine notwendige Widmung der Fläche als „Sondernutzung Tourismus“ und ein etwaiges Wiederkaufs- oder noch besser Baurecht.

„Wir haben stets darauf hingewiesen, alle Zahlen, Aspekte und Fragen ordentlich auf den Tisch zu legen und glaubwürdig zu lösen. Es wird nur unnötig Druck erzeugt, und dass obwohl der bestehende Optionsvertrag dem alten Projektanten ein Recht der Grundstückseinlöse – ohne zwingend ein Hotel errichten zu müssen - bis Juni 2022 einräumt. Sogar diese Frage ist inhaltlich und formal im Gemeinderat bis heute ungelöst und sperrt ohnehin derzeit alle Hotelträume!“, zeigen Rainer Widmann und Hubert Reitbauer (beide WIFF) auf.



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Rekordanmeldung zur heurigen Gratis-Sandkistenaktion des ÖAAB und der ÖVP Liebenau

Zwei Tage war ÖVP-Spitzenkandidat DI(FH) August Reichenberger mit seinem Team unterwegs, um die Sandkisten der Liebenauer Kinder zu füllen.

Radwandertag Freistadt: Servus die Wadln, rauf auf die Radln!

FREISTADT. Begeisterte Radfahrer kommen beim Radwandertag der Naturfreunde Freistadt am 30. Mai auf ihre Kosten: Termin schon mal vormerken! Ob Mountainbike, Rennrad oder E-Bike: Für jedes Können ...

Was tun bei totalem Stromausfall? Blackout als Web-Vortrag

FREISTADT. Zwei Web-Vorträge zum Thema Blackout veranstaltet am 17. und 18. Mai die Stadtgemeinde Freistadt in Zusammenarbeit mit dem OÖ Zivilschutzverband. Die Termine: Montag,10 Uhr, und Dienstag, ...

Pia und Anna haben ein Herz für Tiere: 300-Euro-Spende an das Tierheim Freistadt

FREISTADT/BAD ZELL. Ein Herz für Tiere bewiesen Pia und Anna aus Bad Zell. Sie tauschten ihre Basteleien gegen Spenden, die sie dem Tierheim Freistadt übergaben. 

Viele Hände, rasches Ende: Frühjahrsputz und Müllsammelaktion in Weitersfelden

WEITERSFELDEN. 250 Kilo achtlos weggeworfenen Müll sammelten fleißige Hände in und rund um Weitersfelden. Den Frühjahrsputz rund um die Pfarrkirche und den Marktplatz übernahm ...

Großteil der geplanten Operationen am Klinikum Freistadt durchgeführt

FREISTADT. Vor etwa einem halben Jahr hat die sogenannte zweite Welle der Corona-Pandemie Oberösterreich erfasst. Obwohl es in diesen sechs Monaten um ein Vielfaches mehr an Corona-Infizierten sowie ...

Corona-Hochzeit in Freistadt: 40 Gäste angezeigt

FREISTADT. Zu einer Hochzeitsfeier mit insgesamt 40 anwesenden Gästen in Freistadt wurde am Freitagabend die Polizei alarmiert. Die Teilnehmer werden angezeigt.  

Kräftiges Lebenszeichen der Musikvereine beim virtuellen Gesamtspiel

BEZIRK FREISTADT. Beim bundesweiten Online-Gesamtspiel anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Österreichischen Blasmusikverbandes beteiligten sich auch zahlreiche Musikvereinsmitglieder ...