1.000-Euro-Spende für Jugendförderung der FF Freistadt

Hits: 66
Mag. Susanne  Überegger Online Redaktion, 08.10.2021 10:05 Uhr

FREISTADT. Die FPÖ Freistadt spendete 1.000 Euro für die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Freistadt.

„Wir konnten erneut 1.000 Euro Jugendförderung für die Freiwillige Feuerwehr Freistadt organisieren. Der Lokalaugenschein bestätigt, dass das Geld hier bestens investiert ist“, zeigt sich FPÖ-Stadtrat Harald Schuh von der Jugendarbeit unter Kommandant Martin Hochreiter beeindruckt. Derzeit werden mehr als 30 Kinder und Jugendliche bei der Freistädter Feuerwehr ausgebildet.

Jugendbekleidung wird angeschafft

„Wir sind dankbar, dass sich bei der FF Freistadt viele Bürger ehrenamtlich für unsere Sicherheit einsetzen und gleichzeitig der Jugend ein sinnvolles Hobby anbieten. Mit dieser Zusatzförderung des Landes wird nun notwendige Jugendbekleidung angeschafft“, so Harald Schuh.

Kommentar verfassen



Freistädterin startet Crowdfunding-Aktion für Kindergarten in Südafrika

FREISTADT. Sonja Plöchl aus Freistadt und ihr Freund Henry Overkämping aus Deutschland sind gerade auf Freiwilligen-Dienst in Südafrika. Die beiden brennen für eine bessere, faire, nachhaltige Welt ...

FürKW: Gemeindepolitik geht alle an

KÖNIGSWIESEN. „Die Gemeindepolitik ist öffentlich geworden“, zieht Richard Obereder, Fraktionsobmann der Bürgerliste fürKW, eine erste Zwischenbilanz nach deren Einzug in den Gemeinderat. „Auch ...

Alfred Klepatsch: „Wir können die Welt nicht retten, aber jeder kann seinen Beitrag leisten“

WINDHAAG. „Wir werden um eine Diskussion um eine Lebensstil-Änderung nicht herumkommen“, ist sich Alfred Klepatsch, Vordenker in Sachen Klimaschutz, Ökologie und Nachhaltigkeit, sicher. Wie schon ...

Patrick und Johanna aus dem Bezirk Freistadt sind die Gewinner der Tips-Hochzeit

WARTBERG OB DER AIST/OÖ. Unter dem Motto „Zurücklehnen und einfach heiraten“ verloste Tips gemeinsam mit regionalen Partnern eine komplette Hochzeit am 2. Oktober 2022 für 60 Personen im Wert von ...

Nur mehr 70 statt 100 km/h auf Bundesstraße in Wullowitz erlaubt

LEOPOLDSCHLAG. Gute Nachrichten gibt es für die Bewohner der Ortschaft Wullowitz. Künftig gilt auf der Bundesstraße in beide Fahrtrichtungen ein Geschwindigkeitslimit von 70 km/h - aber nicht im gesamten ...

Traktor brannte völlig aus

FREISTADT. Kfz-Brand lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Freistadt und Zeiss heute, Mittwoch, gegen 9.45 Uhr. Ein Traktor hatte Feuer gefangen.

Urlaub bei Freunden im Zillertal: Winterspecial für alle Freistädter

GUTAU/HIPPACH. Seit 40 Jahren ist der Garberwirt im Zillertal in der Hand eines Gutauers.

Corona-Zahlen im Bezirk Freistadt steigen: plus 100 Fälle in zwei Tagen

BEZIRK FREISTADT. Aktuell sind am 19. Jänner 644 aktive Fälle im Bezirk Freistadt gemeldet. Vor zwei Tagen, am 17. Jänner, waren es noch 541 Fälle. Die 7-Tages-Inzidenz überschreitet die 1.000er-Marke. ...