Auszeichnung für Bildungsreferent Erwin Aichberger

Hits: 73
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 12.10.2021 11:15 Uhr

NEUMARKT. Erwin Aichberger wurde für sein Engagement und seine Arbeit in der Bundesinnung Karosseriebau geehrt.

Seit zehn Jahren ist der Neumarkter als Bundesbildungsreferent für Fahrzeugtechnik für Lehrlinge in den Bereichen Aus- und Weiterbildung zuständig. „Die Facharbeiter der Zukunft sind gefragt. Mir ist es daher wichtig, dass bereits in der Lehre ein guter Grundstein gelegt wird“, sagt Aichberger. „Mir ist es eine Herzensangelegenheit, die Erfahrung und das Wissen an die Jugend weiterzugeben“, sagt der Bundesbildungsreferent, der seit 30 Jahren Lehrlingsprüfungen durchführt. Aichberger hat sich 1991 in Matzelsdorf als Karosseriebautechniker selbstständig gemacht, 2020 ist sein Sohn Daniel als KFZ-Techniker mit in den Betrieb eingestiegen.

Kommentar verfassen



Tag des Ehrenamts: Volkshilfe Freistadt sagt Danke

FREISTADT. Zum Tag des Ehrenamts am 5. Dezember sagt die Volkshilfe Freistadt all ihren freiwilligen Helfern ein herzliches Dankeschön.

Platz vor der Bruckmühle trägt einen berühmten Namen

PREGARTEN. Ein großer Pregartner und als Künstler weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt war Prof. Herbert Friedl. Der Platz vor dem Kulturhaus Bruckmühle trägt seit kurzem seinen Namen.

Technischer Defekt: Vier Feuerwehren bei Brand in Holzverarbeitungsbetrieb in Tragwein im Einsatz

TRAGWEIN. Vermutlich durch einen technischen Defekt an einem Motor brach Freitagabend auf dem Firmengelände eines Holzverarbeitungsbetriebs ein Brand aus.   

Arbeiten unter erschwerten Bedingungen: Rotes Kreuz Freistadt manövriert sich mit aller Kraft durch die Pandemie

BEZIRK FREISTADT. Flexibilität und Spontaneität sind beim Roten Kreuz Freistadt Standard, aber die Corona-Pandemie fordert alle Beteiligten enorm – und das schon seit mehr als 20 Monaten.

Land baut Plätze im vollbetreuten Wohnen für Menschen mit Beeinträchtigungen aus

OÖ/UNTERWEISSENBACH. Das Land Oberösterreich baut die Betreuungsplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen aus. Allein im nächsten Jahr 2022 sind 523 Millionen Euro dafür vorgesehen, mehr als die ...

Schriftstellerin Andrea Winkler mit Landespreis für Kultur ausgezeichnet

FREISTADT. Schriftstellerin Andrea Winkler aus Freistadt erhielt in der Kategorie „Literatur“ einen der mit 7.500 Euro dotierten Landespreise für Kultur.

Rainbachs Fußballer modeln für Kalender

RAINBACH. Einen originellen und witzigen Fußball-Kalender für das Jahr 2022 hat die Sportunion Rainbach gemeinsam mit Fotograf Roman Gutenthaler gestaltet. Als Models standen nicht nur die Kicker selbst, ...

Impfpflicht: Betriebsräte befürchten Pflege-Kollaps in den Seniorenheimen

BEZIRK FREISTADT. Die Betriebsräte der Sozialhilfeverband Freistadt Heime (SHV) befürchten, dass viele Mitarbeiter die Impfpflicht nicht mittragen werden und es deshalb zu einem Pflege-Kollaps in den ...