SPÖ fordert regionales Zukunftskonzept für Frei- und Hallenbäder

Hits: 266
Mag. Michaela Maurer Tips Redaktion Mag. Michaela Maurer, 28.01.2022 12:37 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Bei einem Lokalaugenschein im Freistädter Hallenbad mit Bürgermeister Christian Gratzl machte sich LAbg. Michael Lindner ein Bild vom Sanierungsbedarf des Freistädter Hallenbades. Schon seit einigen Jahren ist klar, dass hier rasch Sanierungsschritte getroffen werden müssen. 

Bürgermeister Christian Gratzl will dieses Projekt in den nächsten Jahren aktiv angehen: „Unsere wunderbare Badeanlage ist weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebt und gut besucht - ideal für Familien, für Vereine, für Schwimmkurse. Die Substanz ist natürlich schon stark in die Jahre gekommen. Ein Millionenschweres Projekt, dass die Stadt alleine nicht stemmen wird können“, sagt Gratzl.

Regionale Bäderlandschaft erhalten - Zukunftskonzept erarbeiten

Vehement für die regionale Bäderlandschaft will LAbg. Michael Lindner auf Landesebene kämpfen: „Viele Gemeinden in unserem Bezirk übernehmen mit dem Erhalt der Frei- und Hallenbäder große finanzielle Verantwortungen. Deshalb brauchen wir ein regionales Zukunftskonzept für unsere Bäder. Wir wollen diese wichtigen Freizeiteinrichtungen erhalten und dafür brauchen wir eine stärkere finanzielle Beteiligung des Landes an diesen Freizeiteinrichtungen!“

Neben dem Hallenbad Freistadt geht es in den nächsten Jahren auch um die Zukunft anderer Hallen- bzw. Lehrschwimmbäder im Bezirk und das will die SPÖ bei einer nächsten Bürgermeister-Konferenz zum Thema machen: „Hier brauchen wir einen regionalen Schulterschluss, um parteiübergreifend an das Land heranzutreten. Die rigiden Förderkriterien des Landes drohen unsere Bäder langfristig zu gefährden!“, kündigen Lindner und Gratzl eine gemeinsame Initiative im Bezirk an.

Kommentar verfassen



LASK-Fußballerin Lea Pilgerstorfer: „Unser Ziel ist die Bundesliga“

GRÜNBACH. Lea Pilgerstorfer spielt seit dem Vorjahr bei dem neu gegründeten Frauenfußball-Team des LASK. Als Erstplatzierte in Oberösterreichs höchster Liga, der LT 1 OÖ-Liga, haben sie gute Chancen ...

Gemeinschaftshaus für Kronast: Entscheidung beim Pfingstturnier

NEUMARKT. Kronast gilt als ein Pionierdorf für ein höchst aktives Vereins- und Gemeinschaftsleben. Seit es das Dorfwirtshaus aber nicht mehr gibt, fehlt das Herzstück und der Mittelpunkt. Das wollen ...

Ortsplatzgestaltung in Lasberg

LASBERG. In den nächsten Jahren soll der Ortsplatz neu gestaltet werden.

Jahrgangsbier 2022: Hommage an das Brauwasser aus St. Peter

FREISTADT. Eine Hommage an das Brauwasser aus den Tiefbrunnen in St. Peter ist das Jahrgangsbier der Braucommune Freistadt. Mit dem Namen St. Peter Bräu erinnert es an seinen Vorgänger, der Anfang der ...

Sportunion: Neuer Kabinentrakt

LASBERG. Der Bau des Kabinentraktes der WimbergerHaus Sportunion Lasberg ist fast fertiggestellt.

Umfahrung Freistadt und Tunnel Neumarkt werden für Wartungsarbeiten gesperrt

BEZIRK FREISTADT. Kommende Woche starten Wartungsarbeiten an Lüftung und Beleuchtung in den Tunnels Walchshof und Manzenreith an der Umfahrung Freistadt (S 10 Mühlviertler Schnellstraße).

Lesung von Petra Ramsauer „Angst“ am 25. Mai abgesagt

NEUMARKT. Die Lesung „Angst“ von Petra Ramsauer am Mittwoch, 25. Mai, 19.30 Uhr, im Pfarrheim wurde abgesagt. Der Kulturverein Raml Wirt sucht nach einem Ersatztermin im Herbst.

Aktion Technik Talentinnen: Mädchen haben's drauf

FREISTADT. Schleifen, Sessel bauen, Estrich mischen, Blutgruppe bestimmen, Programmieren, Stemmen: Das alles ist für acht Schülerinnen des Marianums Freistadt nunmehr kein Problem.