Ehrenring der Gemeinde Schönau für Manfred Aumayer

Hits: 103
Mag. Susanne Überegger Tips Redaktion Online Redaktion 20.05.2022 12:30 Uhr

SCHÖNAU. Manfred Aumayer, langjähriger Vizebürgermeister von Schönau, wurde mit dem Ehrenring der Gemeinde ausgezeichnet. Nach 35 Jahren im Gemeinderat sagt Aumayer dem politischen Leben adieu.

Vizebürgermeister a.D. Manfred Aumayer war sein Leben lang im Einsatz für die Schönauer Bevölkerung. Bereits von Jugend an, wo er als JVP Obmann große Zeltfeste und zahlreiche Veranstaltungen organisierte, war er im Gemeindegeschehen mittendrin und voll dabei.

Weiters lag ihm der Damenfußball sehr am Herzen und trainierte die Schönauer Damenmannschaft zahlreiche Jahre. Seine große politische Karriere begann schließlich 1985 im Gemeinderat von Schönau. Bereits im Jahr 1991 wurde er zum Vizebürgermeister der Gemeinde Schönau gewählt. Diese Funktion begleitet er schließlich bis Ende 2020 - in Summe somit über 28 Jahre.

Wegen seinem Fachwissen geschätzt

In diesen Jahrzehnten war er in beinahe sämtlichen Bezirksverbänden (Sozialhilfeverband, Bezirksabfallverband, Reinhalteverband, etc.) tätig und brachte sein Fachwissen überall ein. Neben den Personalbeirat, wo er viele Personalentscheidungen mit zu treffen hatte, war er auch jahrzehntelang Sportreferent der Gemeinde und Bildungsreferent der ÖVP Schönau. Nach wie vor aktiv ist Manfred Aumayer im Vorstand des ÖAAB Schönau wo er u.a. als Organisationsreferent fungiert: Kein Wandertag in Schönau ohne die Mitwirkung von Manfred Aumayer.

Voller Tatendrang zum Wohle von Schönau

Nach 35 Jahren im Gemeinderat von Schönau sagte Manfred Aumayer nunmehr dem politischen Leben adieu. Manfred Aumayer ist nach wie vor im Unionvorstand tätig, ist seit über 40 Jahren bei der FF Oberdorf aktives Mitglied, ist Gründungsverantwortlicher des Burgvereines Prandegg im Jahre 1995 sowie Vorstand im Kameradschaftsbund Schönau und treibende Kraft bei der Volkstanzgruppe Schönau. Seit März dieses Jahres ist er im Pfarrgemeinderat von Schönau vertreten.

„Manfred war und ist immer da, wenn jemand ihn braucht. Als Bürgermeister von Schönau darf ich mich sehr herzlich bei unserem langjährigen Vizebürgermeister Manfred Aumayer für sein Engagement, seinen Einsatz und seinen Tatendrang zum Wohle von Schönau bedanken“, so Bürgermeister Herbert Haunschmied bei der Verleihung des Ehrenrings.

Kommentar verfassen



Notarzthubschrauber im Einsatz: Mann stieß mit Transporter gegen Motorradfahrer

KÖNIGSWIESEN. Ein Mann (75) aus dem Bezirk Freistadt ist am Samstagnachmittag in Königswiesen beim Einbiegen mit seinem Transporter vom Güterweg Mönchwald in die B124 mit einem Motorradfahrer ...

Genusscamp: Gänseblümchen, Quendel & Co

HAGENBERG. Die Vielseitigkeit von heimischen Kräutern steht beim Genusscamp im Agrarbildungszentrum (abz) Hagenberg im Mittelpunkt.

1000 m Fest in Liebenau – Union Liebenau feiert 60 Jahre

Die „Jungen Zilltertaler“ begeisterten die Besucher und sorgten für tolle Stimmung

Pensionistenolympiade – beinharte Wettkämpfe

Der Geschicklichkeitsbewerb des Pensionistenverbandes wurde wieder zu einem ganz besonderen Ereignis. 87 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer maßen sich mit großem Einsatz in unterschiedlichen ...

Feuerwehrfest Langfirling

ST. LEONHARD. Die FF Langfirling lädt am 9. und 10. Juli zum Feuerwehrfest ein.

Landes-Sportehrenzeichen in Gold und Silber verliehen

BEZIRK FREISTADT. Mit dem Landes-Sportehrenzeichen in Silber und Gold zeichnete Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner vor Kurzem gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Landessportorganisation, ...

Neunjähriger am Steuer: Frau teilweise von Traktor überrollt

HAGENBERG. Eine Frau (45) wurde auf einem Bauernhof in Hagenberg teilweise von einem Traktor überrollt. Am Steuer saß ihr Sohn (9). 

Freistädterin Laura Fürst kandidiert für die Landesschülervertretung

FREISTADT. Die Wahlen zur oö. Landesschülervertretung stehen am 30. Juni an. Aus Freistadt kandidiert Laura Fürst für den AHS-Bereich.