ÖVP Unterweißenbach: Johannes Hinterreither-Kern als Parteiobmann wiedergewählt

Hits: 99
Mag. Michaela Maurer Tips Redaktion Mag. Michaela Maurer, 23.06.2022 12:06 Uhr

UNTERWEISSENBACH. Beim Gemeindeparteitag der OÖVP Unterweißenbach wurde Bürgermeister Johannes Hinterreither-Kern von den Delegierten mit 100-prozentiger Zustimmung wiedergewählt. Das Team, welches ihn in den kommenden Jahren in der Parteiarbeit unterstützen wird, wurde ebenfalls mit 100 Prozent gewählt.

Bezirksparteiobmann Josef Naderer und Bundesrätin Johanna Miesenberger gratulierten dem wiedergewählten Parteiobmann und wünschten der OÖVP Unterweißenbach für die Zukunft das Allerbeste. In einem mit vielen Bildern untermalten Rückblick stellte Bgm. Hinterreither-Kern noch einmal das, was für Unterweißenbach in den vergangenen Jahren gemeinsam erreicht werden konnte, in den Mittelpunkt.

Johannes Hinterreither-Kern wird von folgendem Team in der Arbeit für Unterweißenbach unterstützt werden: Vizebürgermeister Hubert Nötstaller, Fraktionsobfrau Barbara Polly und Eva Haneder als Gemeindeparteiobmannstellvertreter, Manfred Kaltenberger und Markus Diesenreither als Finanzreferenten, Harald Tober und Katharina Braun als Schriftführer, Katja Wurzer und Wilhelm Etzlstorfer als Organisationsreferenten, Martin Wahlmüller und Markus Ebner als Bildungsreferenten, Walter Wahlmüller als Servicereferent, Paul Leitner als Pendlerreferent, Elisabeth Reichart und Stefan Polly als Finanzprüfer, Reinhard Puchner als Vertreter des Bauernbundes, Franz Pfeiffer als Vertreter des Seniorenbundes, Andreas Pointner als Vertreter des Wirtschaftsbundes und Josef Lasinger als Vertreter des ÖAAB.

Kommentar verfassen



HLW: „Sie sind angekommen!“

„Sie sind angekommen!“ - so der Tenor nach der HLW-Matura: In Anspielung auf die Ansage eines Navis gratulierte Dir. Jürgen Ehling den soeben maturierten Damen und Herren. Nachdem heuer auch wieder ...

Pétanque Landesmeisterschaft: Vier Freistädter Teams unter den Top5

FREISTADT. Die letzten Turniere sind äußerst erfolgreich für die SpielerInnen des PSV Freistadt verlaufen. 

Almleuchten für den Frieden

WEITERSEFLDEN. Die Jugendtankstelle der Mühlviertler Alm setzte gemeinsam mit den Jugendorganisationen in vielen Mühlviertler Alm-Gemeinden ein Zeichen für den Frieden. Am Sonntag wurde bei Einbruch ...

Großzügige Spende: Volksschule 2 Freistadt sagt Cabrio-Gästen „Danke“

FREISTADT/HELLMONSÖDT. 1.300 Euro kam bei einer Spendenaktion der Diskothek Cabrio für die Volksschule 2 Freistadt zusammen.

Neumarkter Architekturbüro bei Wettbewerben top

NEUMARKT/MKR. In einem Ranking scheinen die Schneider Lengauer Pühringer (SLP) Architekten aus Neumarkt unter den 15 erfolgreichsten Büros im deutschen Sprachraum auf.

Zehn Jahre Johannesweg: Idee ist aktueller denn je zuvor

KÖNIGSWIESEN. Viele Freunde und Wegbegleiter gaben dem Dermatologen und Johannesweg-Initiator Johannes Neuhofer die Ehre, als es galt, den zehnten Geburtstag des spirituellen Rundwanderwegs zu feiern. ...

Gymnasium Freistadt: Das sind die Maturanten 2021/22

FREISTADT. Unter dem Vorsitz der Prov. Leiterin Sandra Wiederkehr fand kürzlich am BG/BRG Freistadt die Reifeprüfung 2021/22 statt. Von den 46 angetretenen Kandidaten schlossen 44 die Reifeprüfung ab. ...

Zuschauer reanimiert: Rettungshubschrauber landete auf Pregartener Fußballplatz

PREGARTEN. In Pregarten stand am Samstag der Notarzthubschrauber auf einem Fußballplatz im Einsatz, nachdem ein Zuschauer einen medizinischen Notfall erlitten hatte.