Freistädterin Laura Fürst kandidiert für die Landesschülervertretung

Hits: 150
Mag. Susanne Überegger Tips Redaktion Online Redaktion 24.06.2022 15:25 Uhr

FREISTADT. Die Wahlen zur oö. Landesschülervertretung stehen am 30. Juni an. Aus Freistadt kandidiert Laura Fürst für den AHS-Bereich.

Die 16-jährige Laura Fürst besucht das BG/BRG in Freistadt und ist dort bereits dieses Schuljahr in der Schülervertretung.  „Als Team können wir wirklich etwas bewegen, damit der Schulalltag für uns Schüler bestmöglich gestaltet werden kann!“, ist Laura überzeugt. „Durch das 360-Grad-Feedback können alle, die in den Schulalltag involviert sind, Feedback geben und bekommen. Das bedeutet, dass die Schüler, Lehrkräfte, Direktion, Administration und Eltern gegenseitig Rückmeldung geben können“, so die 16-Jährige.

Für verpflichtende Lehrerfortbildungen

„Die Jugend entwickelt sich ständig weiter, jedoch sind viele Lehrkräfte noch immer nicht im 21. Jahrhundert angekommen. Denn aktuelle Themen wie die Digitalisierung an Schulen oder Mental Health scheinen oft ein Fremdwort zu sein. Pädagogische Fähigkeiten sind meist große Problemstellen im Unterricht.“ Deshalb sei für Laura entscheidend, dass sich verpflichtende Lehrerfortbildungen in Zukunft einspielen müssen.

Zur LSV OÖ:

Die Landesschülervertretung ist die gesetzlich gewählte Vertretung aller Schüler Oberösterreichs und somit deren Sprachrohr gegenüber der Politik. Die Wahlen finden jedes Jahr gegen Schulschluss für das kommende Schuljahr statt.

Zur UHS OÖ:

Die UHS OÖ ist die größte Schülerorganisation Oberösterreichs und handelt nach dem Motto „Service. Vertretung. Events“. Sie ist in 11 regionale Ortsgruppen unterteilt, um auch direkt vor Ort einen Service für die Schülerinnen und Schüler anbieten zu können. Die UHS OÖ stellt für rund 90.000 höhere Schüler in Oberösterreich eine seriöse Vertretung in allen Schulfragen dar und vertritt deren Interessen aktiv gegenüber den Verantwortlichen in der Bildungspolitik. Weiters stellt die UHS OÖ im Schuljahr 2021/22 zusammen mit der Lehrlingsunion die drei Landesschulsprecher im AHS-, BMHS- und BS-Bereich, sowie in der Landesschülervertretung 21 von 24 Mandaten.

Kommentar verfassen



Dringend Lehrlinge gesucht

BEZIRK FREISTADT. Derzeit suchen die Unternehmen im Bezirk für 154 offene Lehrstellen passende Lehrlinge. Beim AMS Freistadt sind momentan lediglich 25 Jugendliche vorgemerkt, die sofort eine Lehrstelle ...

Nachruf: Karl Haider mit 77 Jahren verstorben

WEITERSFELDEN. Als bescheidener, aber sehr verlässlicher Musiker, Mitarbeiter und Funktionär war Karl Haider in Weitersfelden bekannt und beliebt. Der 77-Jährige verstarb kürzlich nach schwerer Krankheit. ...

Traktor krachte in Leitschiene

UNTERWEITERSDORF. Frontal in die Leitschiene krachte ein Traktor samt mit Stroh beladenem Anhänger auf der B125 bei Unterweitersdorf.

Premiere: Erste Waldburger Messe

WALDBURG. Unter dem Slogan „Sehen - Hören - Schmecken“ wollen sich Waldburger Firmen, Landwirte und Lebensmittelerzeuger, sowie Vereine bei der ersten Waldburger Messe am Sonntag, 28. August, präsentieren.  ...

32 Jahre Dorffest Grünbach

GRÜNBACH. Das Grünbacher Dorffest findet nach drei Jahren Pause heuer wieder vom 19. bis 21. August statt. Eine große Firmen- und Gewerbeschau, ein vielseitiger Kunstgewerbemarkt, eine Modenschau, Tanzdarbietungen ...

Eröffnung Freizeitzentrum

KALTENBERG. Das Freizeitzentrum mit Motorikpark und Beachvolleyballplatz wird am Samstag, 13. August mit einer Warm Up-Party und dem Meisterschaftsstart gefeiert.

Hagenberg wird noch smarter: neuer Studiengang wurde genehmigt

HAGENBERG. Österreichs oberste Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, die AQ Austria, hat Ende Juli einen neuen innovativen Studiengang in Hagenberg, Österreichs Silicon Valley, offiziell ...

Teurer Schulstart: In Freistadt wird Familien wieder geholfen

FREISTADT. Volkshilfe, SozialService und Pfarre Freistadt werden zum Schulstart und in einer gemeinsamen Aktion wieder Gutscheine ausgeben und bitten dafür erneut um Spenden.