Neumarkter Architekturbüro bei Wettbewerben top

Hits: 73
Mag. Susanne Überegger Tips Redaktion Mag. Susanne Überegger, 27.06.2022 10:21 Uhr

NEUMARKT/MKR. In einem Ranking scheinen die Schneider Lengauer Pühringer (SLP) Architekten aus Neumarkt unter den 15 erfolgreichsten Büros im deutschen Sprachraum auf.

Die in Fachkreisen anerkannte Plattform „competitionline.com“ analysiert Jahr für Jahr Architekturwettbewerbe. Aus Einladungen, Platzierungen und Erfolgen ermittelt sie ein Ranking der erfolgreichsten Wettbewerbs-Büros im gesamten deutschen Sprachraum. In der kürzlich publizierten Rangliste für 2021 belegt das Neumarkter Büro ex aequo Platz 15, unter den Büros mit österreichischen Standorten Platz 10.

Vergleichsweise kleine Architekturschmiede

„Wir sind stolz, als vergleichsweise kleine Architekturschmiede im Konzert großer Büros mitspielen zu können“, freut sich Andreas Pühringer und verweist auf die jüngsten Wettbewerbsgewinne: SLP-Architekten wurden zum einen mit der Planung des Gemeindezentrums in Zell am Pettenfirst (Bezirk Vöcklabruck) beauftragt. Zum anderen darf das SLP-Team erneut seine Spuren in Kals am Großglockner hinterlassen, wo nach zahlreichen kommunalen Gebäuden nun die Wohnanlage „Schneiderfeld“ im Auftrag der Osttiroler Siedlungsgenossenschaft entsteht.

„Wettbewerbe sind das Salz in der Suppe“

„Wettbewerbe sind das Salz in der Suppe jedes Architekturbüros. Handelt es sich um geladene Wettbewerbe, ist die Würzkraft des Salzes noch höher, besonders dann, wenn man sie für sich entscheiden kann“, sagt Erich Lengauer vom Neumarkter Büro Schneider Lengauer Pühringer Architekten.

Wesentliches Erfolgskriterium

Immer mehr öffentliche Einrichtungen, aber auch private Unternehmen und Organisationen setzen auf Architekturwettbewerbe mit fachkundigen Jurys, ehe sie Planungsleistungen beauftragen. Zur Teilnahme werden meist Büros eingeladen, die bereits Erfahrung mit den gestellten Bauaufgaben oder einschlägige Auszeichnungen vorweisen können. Insofern ist bereits die Anzahl der Wettbewerbseinladungen ein Indikator für das Vertrauen, das ein Architekturbüro unter seinen potenziellen Kunden genießt. Wettbewerbsgewinne gelten als wesentliches Erfolgskriterium der Branche.

slp-architekten.at

Kommentar verfassen



Erlebnismesse: Wasser, Wald & Garten erleben

FREISTADT. Die Erlebnismesse von 12. bis 15. August widmet sich heuer dem Thema „Wasser, Wald und Garten“. Sie informiert über Wasser als Lebensmittel, präsentiert alles rund ums Gartenerlebnis und ...

100 Jahre Feuerwehr Wienau

WEITERSFELDEN. Die FF Wienau feiert ihr 100-jähriges Jubiläum am 14. und 15. August mit einem Fest.

Zeltfest Schönau

SCHÖNAU. Das Miteinander steht beim großen Zeltfest der JVP von 12. bis 14. August im Zentrum.

Franz Stelzhamer bei der Lustigen Eicht auf der Freistädter Erlebnismesse

FREISTADT. Hans Gessl, Franz Stelzhamers Pressesprecher, der dem Original durchaus ähnlich schaut, beschäftigt sich seit 35 Jahren mit Leben und Werk des Dichters und steht bei der Erlebnismesse von ...

Abschlussfest: Maria-Geburt-Kirche in Zettwing

ZETTWING. Am Samstag, 13. August, 15 Uhr, wird in Cetviny/Zettwing mit einem Festgottesdienst der Abschluss der Renovierungsarbeiten in der gotischen Maria-Geburt-Kirche gefeiert, musikalisch umrahmt vom ...

Anton Kreindl: seit 36 Jahren Platzwart für die Sportunion

KALTENBERG. Anton Kreindl ist seit 36 Jahren Platzwart der Sport­union Kaltenberg. Seit 1986 der Sportplatz errichtet wurde, pflegt er den Fußballplatz.

Tauschen und teilen im „Kost nix Wagen“ in Pregarten

PREGARTEN. Vier Wochen lang machte der „Kost nix Wagen“ in Pregarten Station. Es wurden rege Gegenstände getauscht.

Wimberger Gruppe bildet 45 neue Lehrlinge aus

LASBERG. 45 neue Lehrlinge hat Wimberger mit der Firmenzentrale in Lasberg heuer aufgenommen - so viele wie noch nie. Darunter sind auch vier Mädchen aus den Bezirken Freistadt und Urfahr-Umgebung, die ...