Donnerstag 29. Februar 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

UNTERWEITERSDORF. Richard Jäger (35) hat mit 1. Dezember als Franchisenehmer das McDonald's Restaurant in Unterweitersdorf vom bisherigen Betreiber Karl Zollhuber übernommen. Jäger führt bereits die McDonald's-Filialen am Linzer Taubenmarkt und in Rohrbach.

Richard Jäger (r.) folgt Karl Zollhuber als Franchisenehmer in Unterweitersdorf nach. (Foto: McDonald's)
Richard Jäger (r.) folgt Karl Zollhuber als Franchisenehmer in Unterweitersdorf nach. (Foto: McDonald's)

Karl Zollhuber (62) der das Restaurant in Unterweitersdorf bisher geleitet hat,wird sich künftig auf seine bestehenden zwei Standorte in Freistadt und Mauthausen fokussieren. Richard Jäger startete seinen beruflichen Weg als Franchisenehmer im April 2022 mit der Übernahme des McDonald’s Restaurants am Linzer Taubenmarkt, ehe er ab Anfang 2023 auch den Standort in Rohrbach leitete. Als regionaler Arbeitgeber beschäftigt der Unternehmer mit der Neuübernahme im Bezirk Freistadt nun rund 140 Mitarbeitende in Oberösterreich. „Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit meinem Team mit Leidenschaft und Engagement als Gastgeber künftig auch in Unterweitersdorf tätig zu sein. Neben der Schaffung eines Wohlfühlorts für unsere Gäste liegt mir auch die individuelle Förderung meiner Mitarbeiter besonders am Herzen”, so Richard Jäger, der für beide Mühlviertler Standorte weiterhin engagiertes Personal sucht.

Teilzeit mit flexiblen Arbeitszeiten

Dazu will der Franchisenehmer auch in Unterweitersdorf im Rahmen einer Teilzeitoffensive neue Arbeitsplätze mit flexiblen Arbeitszeiten schaffen, die insbesondere Menschen mit Betreuungspflichten und persönlichen Verantwortungen entgegenkommen: „Wir bieten unseren Mitarbeitern faire Bezahlung, beste Aufstiegschancen und Arbeitszeitmodelle, die sich an die aktuelle Lebenssituation anpassen.“ Karl Zollhuber, der seit über 25 Jahren mit großer Passion als McDonald’s Franchisenehmer tätig ist, hat sich dazu entschieden, sein Portfolio zu verkleinern. „Ich möchte mich bei allen meinen Mitarbeitern für die wundervolle Zeit und ihre großartige Leistung bedanken, denn ein tolles Restauranterlebnis für die Gäste beruht immer auf gemeinsamer Teamarbeit. Ich freue mich, diesen Standort in Unterweitersdorf in beste Hände zu übergeben und bin überzeugt, dass Richard auch dieses Restaurant erfolgreich weiterführen wird“, so Zollhuber, der mit 1. Dezember ebenfalls seinen langjährigen Standort in Enns an McDonald’s Franchisenehmer Latif Nabizada übergab.

Gut 30 Jahre bei McDonald's

Der gelernte Gastronom, der weiterhin die McDonald’s Restaurants in Freistadt und Mauthausen betreibt, startete seine McDonald’s Karriere vor mehr als 30 Jahren als Supervisor, ehe er ab April 1998 seine Rolle als Franchisenehmer übernahm. Oberösterreich ist seit der Eröffnung des ersten Restaurants in der Linzer Landstraße am 16. Dezember 1980 mit 31 Restaurants Teil der McDonald’s Erfolgsgeschichte in Österreich. Österreichweit werden mehr als 90 Prozent der aktuell 200 Restaurants von 40 Franchisenehmern betrieben, die zumeist als Familienbetriebe rund 50 Mitarbeitern pro Restaurant beschäftigen und so für regionale Arbeitsplätze und Wertschöpfung sorgen. Ihre Gewinne werden, genau wie die Gewinne von McDonald’s Österreich, in Österreich versteuert. Der Systemgastronomie-Marktführer nimmt laut eigenen Angaben zudem seine gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Verantwortung wahr und ist mit 40.000 Partnerbetrieben größter Gastronomie-Partner der heimischen Landwirtschaft. In Oberösterreich liefern insgesamt rund 8.700 landwirtschaftliche Betriebe Rohstoffe an McDonald’s, davon über 3.000 Rindfleisch für die Patties.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Tabuzone definiert: Windstrom im Gegenwind

Tabuzone definiert: Windstrom im Gegenwind

BEZIRK FREISTADT. Ausgeschlossen sein soll die Windkraft in der „Sensibilitätszone Freiwald – Weinsberger Wald“ laut dem oö. Umweltanwalt. ...

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl
Freistädter Bier fährt künftig im E-LKW photo_library

Freistädter Bier fährt künftig im E-LKW

FREISTADT. Ihren ersten E-LKW, einen Mercedes E-Actros, hat die Braucommune Freistadt am Donnerstag, 29. Februar, in Dienst gestellt.

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl
Online-Vortrag „Im Haus der Demenz“

Online-Vortrag „Im Haus der Demenz“

HAGENBERG. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Hagenberg lädt am Freitag, 15. März, von 18 bis 19.30 Uhr zum Online-Vortrag ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Ehrenamtliches Engagement: Straßenbeleuchtung verschönert

Ehrenamtliches Engagement: Straßenbeleuchtung verschönert

TRAGWEIN. Gerhard Wenigwieser bestrich ehrenamtlich 200 Laternenmasten der Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet Tragwein mit Farbe.

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Anti Atom Komitee: neuer Standort, neues Team

Anti Atom Komitee: neuer Standort, neues Team

FREISTADT. Ab März hat das Anti Atom Komitee eine neue Adresse im Gebäude der Katharinen Apotheke in der Linzer Straße in Freistadt. Von dort ...

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl
Energiewende am Wirtshaustisch: Ansturm auf Infoabend der Grünen photo_library

Energiewende am Wirtshaustisch: Ansturm auf Infoabend der Grünen

PREGARTEN. Immer mehr Leute wollen auf erneuerbare Energien umsteigen. Informationen dafür gab es jüngst im Gasthaus Haslinger. Der Saal war ...

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl
Neueröffnung der Thalia Buchhandlung in Freistadt photo_library

Neueröffnung der Thalia Buchhandlung in Freistadt

FREISTADT. Die ehemalige Buchhandlung Wolfsgruber in Freistadt schlägt unter dem Dach von Thalia ein neues Kapitel auf. Am 29. Februar wurde ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Altpfarrer Willibald Eichinger verstorben: Großer Dank an einen großen Pregartner photo_library

Altpfarrer Willibald Eichinger verstorben: Großer Dank an einen großen Pregartner

PREGARTEN. Die Aiststadt trauert: Altpfarrer Konsistorialrat Willibald Eichinger ist am Dienstag, 27. Februar, mit 84 Jahren verstorben. Ein ...

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl