Samstag 13. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Freistädter Erfindung: Innovativer Tragarm für E-Auto-Ladekabel

Mag. Michaela Maurer, 01.03.2024 13:49

FREISTADT. Helmut Kastler, Andreas Affenzeller und Erwin Kunst haben einen innovativen Tragarm für E-Auto-Ladekabel - den Cable-Sherpa - erfunden. Dieser wird bei der Freistädter Motorshow am 2. und 3. März erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Erfinder des Cable-Sherpa: Helmut Kastler, Erwin Kunst und Andreas Affenzeller (Foto: Flora Fellner)
photo_library Die Erfinder des Cable-Sherpa: Helmut Kastler, Erwin Kunst und Andreas Affenzeller (Foto: Flora Fellner)

Ist die Entscheidung auf ein Elektroauto gefallen, dann stellt sich schnell die Frage nach Lademöglichkeiten und der Einrichtung einer passenden Ladestation im Eigenheim. Bald wird dann klar, dass insbesondere die ordentliche Platzierung des Kabels eine Herausforderung ist. „Cable-Sherpa ist die neue, innovative Kabelhalterung für mehr Sicherheit und Ordnung beim Laden. Als Techniker suchen wir immer nach einfachen, neuen Lösungen für alltägliche Herausforderungen. Da ich selbst ein E-Auto besitze, stellte ich schnell fest, dass das am Boden liegende Kabel schnell zur Stolperfalle wird. Damit begannen die ersten Überlegungen gemeinsam mit Erwin Kunst und Andreas Affenzeller für eine neue, praktische Kabelhalterung. Wir gehen mit Mut voran und wollen das Ladeerlebnis für alle E-Auto Fahrer:innen nachhaltig vereinfachen“, erklärt der Freistädter Helmut Kastler, CPO und Co-Founder von Cable-Sherpa und Impulsgeber für die neue, sichere Lademöglichkeit.

Kabelhalterung mit Köpfchen

Cable-Sherpa ist eine Halterung für E-Auto-Ladekabel, die einfach an die Wand in der Garage oder im Carport montiert wird. Die Kabelhalterung ist so konzipiert, dass sie mit allen gängigen Wallboxen und Ladekabeln kompatibel ist. „Es war uns bei der Entwicklung des Produktes von Anfang an wichtig, dass es einfach und sauber zu bedienen ist. Die Nutzer sollten mit nur einer Hand den Ladeprozess starten können, das ist nun mit Cable-Sherpa möglich“, sagt Andreas Affenzeller, CTO und Co-Founder, der sich insbesondere für die technische Entwicklung des neuen Produktes verantwortlich zeigt. Der neue Cable-Sherpa ist zudem auszieh- und drehbar und findet bei Anwendung automatisch zu seiner Ruheposition zurück. Die patentierte Kabelhalterung aus Österreich eignet sich für Kabel bis zu 7 sieben Metern Länge, was einem Aktionsradius von 5,5 Metern entspricht.

E-Revolution aktiv mitgestalten

„Damit die Zukunft der E-Mobilität vorangetrieben wird, sind einfache Lösungen wie Cable-Sherpa für alltägliche Herausforderungen erforderlich. Die Zeiten, in denen E-Auto-Fahrer mit unkomfortablen Lösungen zum Laden ihres Elektrofahrzeuges leben mussten, sind vorbei. Mit unserer innovativen Kabelhalterung Cable-Sherpa gestalten wir die Zukunft der E-Mobilität mit und sorgen für eine saubere Kabelführung beim Laden von E-Autos“, fasst Gründer Erwin Kunst die Bestrebungen hinter Cable-Sherpa zusammen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Waldbrand in Wartberg ob der Aist photo_library

Waldbrand in Wartberg ob der Aist

WARTBERG. Die Feuerwehr Wartberg ob der Aist wurde Samstagnachmittag zu einem Waldbrand alarmiert.  

Tips - total regional Online Redaktion
Pferdeeisenbahn Kerschbaum startet mit Zugpferd „Max“ in die neue Saison

Pferdeeisenbahn Kerschbaum startet mit Zugpferd „Max“ in die neue Saison

RAINBACH. Die Pferdeeisenbahn Kerschbaum startet ab Sonntag, 28. April, mit ihrem neuen Zugpferd „Max“ sowie einem Kunsthandwerksmarkt in ...

Tips - total regional Online Redaktion
Unfall in Lasberg: Auto über Böschung geschlittert und gegen Strommasten geprallt photo_library

Unfall in Lasberg: Auto über Böschung geschlittert und gegen Strommasten geprallt

LASBERG. Auf der Walchshofer Straße, Höhe Grub (Gemeinde Lasberg) ist Freitagmittag ein Auto von der Fahrbahn abgekommen, ...

Tips - total regional Online Redaktion
Für herausragende Leistungen: Laura Wolfschluckner mit Chimney Award ausgezeichnet

Für herausragende Leistungen: Laura Wolfschluckner mit Chimney Award ausgezeichnet

PREGARTEN. Laura Wolfschluckner (25) aus Pregarten wurde mit dem „Chimney Award“ ausgezeichnet. Die Absolventin des Studiengangs „Prozessmanagement ...

Tips - total regional Online Redaktion
Pierbacher Bücherei feiert 30er

Pierbacher Bücherei feiert 30er

PIERBACH. Ihr 30-jähriges Bestandsjubiläum feiert die öffentliche Bücherei der Gemeinde und der Pfarre Pierbach am Sonntag, 14. April, mit ...

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl
Umweltsäuberungsaktion: Pregartner füllten 50 Säcke mit Müll photo_library

Umweltsäuberungsaktion: Pregartner füllten 50 Säcke mit Müll

PREGARTEN. 50 Säcke voll achtlos weggeworfenem Müll sammelten fleißige Pregartner, darunter sehr viele Kinder, bei einer großen Umweltsäuberungsaktion ...

Tips - total regional Mag. Susanne Überegger
Helmut Riedrich ist neuer Leiter der Lebenshilfe Freistadt photo_library

Helmut Riedrich ist neuer Leiter der Lebenshilfe Freistadt

FREISTADT. Das Wohnhaus der Lebenshilfe Oberösterreich in Freistadt hat mit Helmut Riedrich einen neuen Leiter: Er und sein Team von 25 Mitarbeitern ...

Tips - total regional Online Redaktion
Energiegenossenschaften: Regionale Treiber der Energiewende

Energiegenossenschaften: Regionale Treiber der Energiewende

FREISTADT. Experten und Pioniere aus Österreich und Spanien diskutierten beim Energiesymposium Freistadt. Thema der mit rund 140 Gästen gut ...

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl