Sonntag 16. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Wegen Asphaltierungsarbeiten: Totalsperre der Nordkammstraße bei St. Oswald für drei Wochen

Online Redaktion, 10.05.2024 15:26

ST. OSWALD. Ein gut ein Kilometer langes Straßenstück der Nordkammstraße, zwischen dem Ortsende St. Oswald/Fr. und der Abzweigung zu Maria Bründl, wird noch im Mai saniert. Die Asphaltierungsarbeiten erfordern eine dreiwöchige Totalsperre.

Die Nordkammstraße bei St. Oswald wird auf einer Länge von einem Kilometer saniert. (Foto: Countrypixel/Adobe Stock)
Die Nordkammstraße bei St. Oswald wird auf einer Länge von einem Kilometer saniert. (Foto: Countrypixel/Adobe Stock)

Das Baulos trägt den Namen „IN Mitterndorfer“ und umfasst Instandsetzungsarbeiten an der Straße. Die Bauarbeiten an dem ca. ein Kilometer langen Straßenstück starten am 13. Mai.

„Die Entscheidung für dieses Bauvorhaben wurde aufgrund des äußerst schlechten Zustands der Straße getroffen, der nicht mehr den Anforderungen einer Landesstraße entspricht. Bereits im Vorjahr wurde mit der Verbesserung der Entwässerungsanlagen begonnen. Nun steht die dringend benötigte Instandsetzung der Fahrbahn im Fokus“, so Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther Steinkellner.

Die Auftragssumme beläuft sich auf insgesamt 345.000 Euro.

Großräumige Umleitung während der Totalsperre

Während der Arbeiten ist eine halbseitige Sperre vorgesehen, mit Wartepflicht bei Gegenverkehr. Die Asphaltierungsarbeiten erfordern eine Totalsperre von etwa drei Wochen. Es wird eine großräumige Umleitung eingerichtet, um den Verkehr während dieser Phase um das Baustellengebiet zu leiten.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden