Paar aus Gallneukirchen auf Kuba tödlich verunglückt

Hits: 5938
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 10.01.2020 09:14 Uhr

KUBA/GALLNEUKIRCHEN. Bereits am vergangenen Wochenende sind auf Kuba zwei Gallneukirchner bei einer Taxifahrt ums Leben gekommen. 

Laut dem Bericht des „Oberösterreichischen Volksblatt“ handelt es sich bei den tödlich Verunglückten um die 54-jährige Sabine Z. und ihren 58-jährigen Lebensgefährten Josef M. aus Gallneukirchen, die ihren Weihnachtsurlaub auf Kuba verbrachten. Die 54-Jährige war Lehrerin an der NMS Rainbach im Bezirk Freistadt, Josef M. arbeitete beim TV-Sender Servus TV als Techniker.

Obwohl man bei der Zeitung erst am Donnerstag von dem Unfall erfahren habe, sei dieser bereits vergangenen Samstag passiert. Den Behörden sei es nämlich tagelang nicht möglich gewesen, die insgesamt sechs verstorbenen Personen - unter ihnen auch der Taxifahrer - zu identifizieren.

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sicher im Straßenverkehr: 1.349 Kinder waren bei den Sicherheitsprogrammen dabei

URFAHR-UMGEBUNG. Insgesamt 1.349 Kinder aus dem Bezirk nahmen heuer an zumindest an einem von drei möglichen Verkehrssicherheitsprogrammen des ÖAMTC teil.

Fotoabend: Walding in den 1980ern

WALDING. Im Rahmen eines Fotoabends werden die 1980er in Walding anhand von Bildern des Ortsreporters Walter Wiesinger wieder zum Leben erweckt.

„Strictly for the birds“

BAD LEONFELDEN. Raben, Gänse, Eulen, Amseln - und viele schräge Vögel. Unter dem Motto „Vogelgesang für jeden Anlass!“ wird die Leonfeldner Kantorei gemeinsam mit Daniela Dett und ...

SPÖ Zwettl will sich für neue Form der Betreuung einsetzen

ZWETTL AN DER RODL. Mit der „alternativen Wohnform“ will sich die Zwettler SPÖ für das Errichten eines neuen Angebots in der Gemeinde einsetzen.

Auszeichnung für Spa Hotel Bründl

BAD LEONFELDEN. Große Freude beim Spa Hotel Bründl in Bad Leonfelden: Der Gault & Millau zählt dieses zu den besten Seminarhotels Österreichs.

Linzer Traditionswirtshaus Seimayr bleibt weiterhin bestehen

LINZ. Es kommt immer anders als geplant: 2019 war das Jahr der großen Veränderungen im Gasthaus Seimayr. Küche und Schank wurden aufwendig umgebaut und auf den neuesten Stand gebracht, ...

50 Jahre Gallus-Singers

GALLNEUKIRCHEN. Bei den Gallneukirchner Gallus-Singers gibt es Grund zu feiern: Sie zelebrieren ihr 50-jähriges Jubiläum.

Ruckendorfer für Junioren-WM nominiert

BAD LEONFELDEN/LENZERHEIDE. Von 23. Jänner bis 2. Februar findet in Lenzerheide (Schweiz) die Biathlon-Junioren-WM statt. Mit dabei: Jakob Ruckendorfer aus Bad Leonfelden.