Sommernächte am Marktplatz

Hits: 342
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 19.10.2019 08:00 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. In Gallneukirchen konnte man in diesem Jahr auf einige Sommerhighlights zurückblicken.

Acht Spielstätten und ungefähr 200 Musiker: Die diesjährige Lange Nacht der Musik war ein klares Highlight in der Gusenstadt, bei dem musikalisch gesehen für jeden Geschmack etwas geboten wurde. Zusätzlich dazu sorgte auch die Veranstaltungsreihe KlangPlatz MarktPlatz für einige musikalische Erlebnisse der besonderen Art. Neben regionalen und überregionalen Musikern spielten dort auch die Nachwuchsbands der Landesmusikschule Gallneukirchen. Am 12. Juli gastierten „Sir Oliver Mally and the Bluesmessengers“ in Gallneukirchen – aufgrund des Wetters musste dieses Konzert in die Gusenhalle verlegt werden. Für gute Stimmung sorgten auch „The Lettners“. Zum Abschluss der Serie kam es schließlich am 9. August, als „Call Me Astronaut“ und „Blinded by Stardust“ für zwei mitreißende Auftritte sorgten. Dank des guten Wetters wurde an diesem Abend bis in die Nachtstunden weitergetanzt und gefeiert.

Vorbereitungen für 2020

Aufgrund des Erfolges und der positiven Rückmeldungen, die es in der Gusenstadt zu den Veranstaltungen gegeben hat, denkt man dort schon an das Programm für das nächste Jahr. Die Vorbereitungen dazu sind laut Stadtgemeinde bereits am Laufen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Beverley Allen-Stingeder: „Um handlungsfähig zu bleiben, braucht es Liquidität“

URFAHR-UMGEBUNG. „Die SPÖ-Bezirksfrauen Urfahr-Umgebung unterstützen die Forderung der Bundes-SPÖ nach einem Zuschuss für die Gemeinden in der Höhe von 250 Euro pro hauptgemeldetem ...

Kein fixer Platz im Kader: Karriereende für Ruckendorfer

BAD LEONFELDEN. Der Bad Leonfeldner Jakob Ruckendorfer, der als einer der hoffnungnsvollsten heimischen Nachwuchs-Biathleten galt, hat seine Karriere beendet.

Samariterbund und Wasserrettung garantieren sicheres Badevergnügen

FELDKIRCHEN. So wie alle Jahre nimmt der Samariterbund Feldkirchen, gemeinsam mit der Wasserrettung, im Juni die Badeseeambulanz in Betrieb.

„Bildung macht Schule“

BAD LEONFELDEN. In Zusammenarbeit haben das OÖ. Schulmuseum und der Heimatverein ein Buch über die Geschichte der Schule im Markt Leonfelden erstellt.

Spielzeugauto-Akku entzündete sich

FELDKIRCHEN. In einem Einfamilienhaus in der Ortschaft Pesenbach entzündete sich am Samstagnachmittag der Akku eines Spielzeugautos während des Ladevorgangs. 

Blumen und Kerzen für die Opfer des Weltkrieges

ENGERWITZDORF. Als in den letzten April- und den ersten Maitagen 1945 das Kriegsende nur mehr eine Frage von wenigen Tagen war, fielen noch viele Landsleute dem Terror und der Blutjustiz der Nationalsozialisten ...

Pensionist nach Auffahrunfall verletzt

GALLNEUKIRCHEN. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Samstagnachmittag zu einem Auffahrunfall an der Kreuzung mit der Oberndorferstraße in Gallneukirchen. Ein 72-Jähriger ...

Gratissand für Familien

ENGERWITZDORF. Auch im heurigen Jahr schaufeln Mitglieder der ÖAAB Ortsgruppen Engerwitzdorf und Gallneukirchen Sand.