Sportland OÖ sagt „Danke schön“: Zweiter Teil der Nominierten

Hits: 316
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 19.09.2019 13:26 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Mehr als 200.000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich im Sport in Oberösterreich. So viele wie in keinem anderen Bereich. Deshalb vergeben Tips und das Sportland OÖ gemeinsam mit den OÖ Nachrichten, Life Radio und TV1 den Ehrenamtspreis „Danke schön“.

Alleine im Bezirk Urfahr-Umgebung sind es insgesamt 102 Sportvereine, in denen sich das ganze Jahr über unzählige Sportbegeisterte engagieren. Egal ob als Trainer, Obfrau oder Obmann, Kassier, Schriftführer oder Platzwart – mit ihrem unermüdlichen Wirken tragen sie alle dazu bei, dass sich das Sportland Oberösterreich so erfolgreich entwickeln kann.

Voting bis 30. September

Gevotet werden kann im Bezirk bis 30. September für acht Personen. Darunter befindet sich auch Walter Hanl vom SV Gallneukirchen. Er ist stellvertretender Judo-Sektionsleiter, Trainer und mehrfacher Funktionär außerhalb des Vereins. Trotz seiner Sehbehinderung lebt er das Ehrenamt seit mehr als 25 Jahren. Ebenfalls nominiert ist Sandra Lichtl. Auch sie stammt aus der Gusenstadt und ist beim SV Gallneukirchen als Obfrau, Sektionsleiterin-Stellvertreterin und Trainerin stets engagiert. Neben den beiden Vertretern aus Galli kann außerdem auch für Ernst Kepplinger gevotet werden. Der ehemalige Obmann der Sportunion Eidenberg organisierte zum Beispiel mit seinem Team mehrmals mehrtägige Schikurse.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Polizei nahm Kennzeichendieb fest

BAD LEONFELDEN. Ein 40-jähriger Tscheche aus dem Bezirk Eferding konnte in Bad Leonfelden festgenommen wurden, nachdem dieser wegen dem Diebstahls zweier Kennzeichentafeln zur Fahndung ausgeschrieben ...

Gospel meets Akustik

ST. VEIT. Am Sonntag, 24. November treten um 16 Uhr Gospel & more in der Pfarrkirche St. Veit auf. Tips verlost Freikarten.

Geld für neue Orgel

URFAHR-UMGEBUNG. Die Aktion Pöstlingberg hat vor kurzem an Pfarrer Eugen Szabo und an Judith Lindtner, Vertreterin des Orgelkomitees, eine Spende in der Höhe von 2.000 Euro zum Einbau einer neuen ...

Dekoration richtig einsetzen

URFAHR-UMGEBUNG/STEYREGG. Knapp 100 Besucher folgten der Einladung von Frau in der Wirtschaft Urfahr-Umgebung und Linz Stadt in das Deko-Unternehmen von Lore Lager, wo diese auch einen Impulsvortrag hielt. ...

Feuerwehrnachwuchs durfte Brand löschen

FELDKIRCHEN. Die Jugendgruppe der FF Bad Mühllacken erlebte einen brandheißen Aktionstag. 

Adventwanderung beim Wasserwichtelweg

KIRCHSCHLAG BEI LINZ. Im Rahmen des Kirchschlager Weihnachtsmarktes am 8. Dezember findet auch eine geführte Wanderung am Wasserwichtelweg statt.

Puchenau will klimafit werden

PUCHENAU. Venedig versinkt in den Fluten. Schneechaos in Kärnten. Und in Australien und Kalifornien wüten Buschbrände unvorstellbaren Ausmaßes. Wer jetzt noch nicht an den Klimawandel ...

FS Bergheim will „Spitzenschule“ werden

OÖ/URFAHR-UMGEBUNG. Noch bis 20. Dezember haben Schulen die Möglichkeit, sich für die Aktion „Spitzenschule“ zu bewerben. Die Fachschule Bergheim hat dies mit ihrem Projekt schon getan. ...