Mit der Bücherkiste magische Zug-Abenteuer erleben

Hits: 44
Landesrat Ludwig Schleritzko und der Vorsitzende von Treffpunkt Bibliothek, Roman Zehetmayer, übergeben die Bücherkisten an Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek. Foto: Josef Bollwein
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 03.07.2020 09:00 Uhr

WALDVIERTEL. Am 4. Juli starten die Niederösterreich Bahnen in die Sommersaison und durch eine Kooperation mit „NÖ liest los“ wird im Ötscherbär der Mariazellerbahn und in der Waldviertelbahn für Unterhaltung gesorgt. Bücherkisten, zur Verfügung gestellt von den öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich, fahren ab dann in den Zügen mit.

„Wir bieten damit den Familien bei ihren Ausflügen ein zusätzliches Angebot und machen gleichzeitig Lust auf Bücher. Denn lesen gehört zum Leben dazu und ist eine der wichtigsten Grundkompetenzen. Egal, ob morgens die Zeitung beim Frühstück, der Roman auf dem Sofa, die Schilder im Straßenverkehr oder bei einem Ausflug mit den Niederösterreich Bahnen. Lesen und Vorlesen ist die Grundlage jeder weiteren Bildungsarbeit, denn gut lesen können heißt auch gut lernen können“, weiß VP-Landesrat Ludwig Schleritzko.

Mit freundlicher Unterstützung der öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich werden die Bücherkisten gefüllt. Die ersten öffentlichen Bibliotheken, die Medien für die Bücherboxen in der Mariazellerbahn und Waldviertelbahn zur Verfügung stellen sind: Öffentliche Bücherei der Pfarre Ober-Grafendorf, Stadtbücherei St. Pölten, MMT Hofstetten-Grünau, Städtische Bücherei Gmünd, Gemeindebücherei Bad Großpertholz.

Alle Informationen unter www.treffpunkt-bibliothek.at/presse

Kommentar verfassen



Gold, Silber und Bronze für Edelbrenner-Familie Prinz

BAD GROSSPERTHOLZ. Gold, Silber und Bronze heimsten Michaela und Franz Prinz aus Reichenau am Freiwald bei der Ab Hof-Messe Wieselburg für ihre Liköre ein. 

Aktion Arbeitnehmer-Veranlagung für Senioren im Bezirk Gmünd

GMÜND. In der VP-Bezirksgeschäftsstelle in Gmünd wurde im September 2020 die „Aktion Arbeitnehmerveranlagung für Senioren“ durchgeführt.

Monika Cizek wird Schulrätin

SCHREMS. Schulqualitätsmanager Fritz Laschober überbrachte der Lerndesignerin der Medien- und Informatikmittelschule Schrems, Monika Cizek, das Dekret zur Auszeichnung mit dem Berufstitel ...

somaSchrems feiert ersten Geburtstag

SCHREMS. Der somaSchrems in der Pfarrgasse 3 versorgt seit 1. Oktober 2019 armutsbetroffene Menschen in der Region mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikel.

Verschwundenes Waldviertel: Eine Reise durch die Zeitgeschichte

WALDVIERTEL. Das Waldviertel hat sich im Laufe der Jahrzehnte einem starken Strukturwandel unterzogen. Wirtschaftliche Glanzzeiten mit florierender Textil- und Glasindustrie, zahlreichen Kleinbetrieben ...

Hofladen in Litschau eröffnet

LITSCHAU. Am Stadtplatz in Litschau wurde ein Selbstbedienungs-Hofladen eröffnet. Die Bio-Landwirte Stefan und Stefanie Haumer bieten täglich von 7 – 20 Uhr ein reichhaltiges Sortiment ...

Hundeauslaufzone Schrems ab sofort geöffnet

SCHREMS. Die Stadtgemeinde Schrems gibt ab sofort die neu geschaffene Hundeauslaufzone, welche sich in der Nähe des Hundeabrichteplatzes befindet, zur Benützung frei.

Größte Klima-Demo in Schrems seit Jahrzehnten

SCHREMS. Die Klimabewegung ist nun auch im Waldviertel angekommen. Am 6. Weltweiten Klimatag versammelten sich in Schrems Bürgerinitiativen, Vertreter der regionalen Wirtschaft und politisch tätige ...