Jetzt Frühbucher-Rabatt sichern!

Hits: 149
Sebastian Wallner   Anzeige, 02.06.2020 09:50 Uhr

GMÜND. Wer früh bucht, kann einfach entspannter entspannen. Wer sich jetzt für den Sommerurlaub in der Sole Felsen Welt in Gmünd entscheidet, spart 15 Prozent auf seinen Aufenthalt!

„Wohin können wir eigentlich diesen Sommer verreisen?“ – Diese Frage beschäftigt wohl viele. Noch immer ist unklar, wie die Ein- und Ausreisebedingungen in den beliebten Urlaubsländern aussehen werden. Eines ist aber sicher: Ein Urlaub in Österreich ist dieses Jahr garantiert entspannter. Vor allem, wenn man sich jetzt einen Fixplatz in der Sole Felsen Welt sichert! So spart man sich nicht nur eine lange Anreise sondern auch 15 Prozent auf den Aufenthalt. Mit Bad, Sauna und Vier-Sterne-Hotel bietet die Sole Felsen Welt das perfekte Rundum-Erholungspaket.

Drei entspannte Tage

Besucher erwarten mindestens drei erholsame Tage in der Sole Felsen Welt mit folgenden Highlights: drei Übernachtungen im Sole Felsen Hotel****, reichhaltiges Frühstücksbuffet von 7 bis 10:30 Uhr, ganztägiger Eintritt in das Sole Felsen Bad und die Sole Felsen Sauna (auch am An- und Abreisetag)
, alle Inklusivleistungen des Sole Felsen Hotels****. So kostet eine Übernachtung statt 102 Euro pro Person und Nacht derzeit nur 87 Euro. Die Aktion gilt nur bei Buchungen ab drei Nächten im Juli, August und September und kann nicht mit anderen Aktionen und Urlaubsangeboten kombiniert werden.

Salz, das unser Leben versüßt

Urlaub in Österreich heißt aber nicht, dass Meerliebhaber auf die salzige Brise verzichten müssen! Schließlich ist das Wasser im Sole Felsen Bad mit Bad Ischler Heilsole angereichert. „Schließen Sie beim Bad die Augen, denken Sie sich das Meer und genießen Sie die wohltuenden Effekte auf Haut und Atemwege. Tauchen Sie ab vom Alltag und ein in die fünf Solebecken oder ziehen Sie ein paar Bahnen im Sportbecken. Zudem laden der Strömungskanal, die Sole Relax Lagunen und viele weiteren plätschernde, sprudelnde Möglichkeiten zum Abschalten ein“, lädt das Team der Sole Felsen Welt ein.

Tiefenentspannung

Entspannung bietet auch die großzügige Saunawelt, die mit ihrer Vielzahl an Saunen und dem Dampfbad weit und breit einzigartig ist. Neben Felsen-Hamam, Saunabar, Dampfgrotte, Infrarotkabine und jeweils drei Saunen im Innen- und im Außenbereich steht den Gästen auch der Saunagarten mit seinen Liegewiesen offen. Diese befinden sich direkt am idyllischen Naturteich, in dem man sich nach dem Saunagang abkühlen und erfrischen können.

Naturgenuss und Kulturerlebnis

Das Sole Felsen Hotel**** ist Ausgangspunkt für viele schöne Ausflüge. „Erkunden Sie die geschichtsträchtige Gmünder Altstadt, das Renaissance-Schloss und die Altstadt von Weitra, das Schremser Kunstmuseum und die Sonnenwelt in Großschönau. Mit der traditionsreichen Waldviertler Schmalspurbahn 'erfahren' Sie die Region. Im Naturpark Blockheide mit seinen moosbewachsenen Wackelsteinen spüren Sie den Herzschlag der Natur, ebenso im Naturpark Hochmoor mit seinem faszinierenden Unterwasserreich. Sie wollen noch mehr? Budweis in Tschechien ist nur rund 60 Kilometer entfernt“, gibt das Team der Sole Felsen Welt Ausflugstipps.

Die Kraft des Waldviertler Urbaums

Weil man da gleich länger bleiben will, komplettiert das stylische wie gemütliche Sole Felsen Hotel**** das umfassende Erholungsangebot. Alle Naturzimmer sind mit einem Bett aus Fehraholz ausgestattet, das ausschließlich mit Holzverbindungen gefertigt ist. Die spezielle Ausrichtung von Stamm- und Wipfelende soll den körpereigenen Energiefluss harmonisieren. Weitere feine Naturmaterialen schaffen ein gesundes und hygienisches Schlafklima. Der Wald scheint zum Greifen nah.

 Jetzt das Frühbucher-Angebot mit minus 15 Prozent Frühbucher-Rabatt auf den Sommerurlaub im Juli, August oder September sichern und gleich online buchen auf www.solefelsenwelt.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zwei neue Post Partner für Weitra

WEITRA. Die Österreichische Post hat in Zeiten von COVID-19 die Postversorgung des ganzen Landes gesichert, dafür hat auch das dichte Geschäftsstellennetz aus Postfilialen und Post ...

Eine Raupe Nimmersatt – der Buchsbaumzünsler

WALDVIERTEL. Der Buchsbaum wurde nicht zuletzt aufgrund seiner ausgesprochenen Robustheit seit Jahrhunderten als vielseitiges Gestaltungselement in unseren Gärten und Parks genutzt. Seit etwa ...

Filmclub Schrems präsentiert

SCHREMS. Der Filmclub Schrems startet nach dem Corona-Shutdown neu durch und zeigt neben dem Flucht-Drama Styx auch die Dokumentation über Frauenministerin Johanna Dohnal.

Ausbildung der Gmünder Bibliothekarinnen abgeschlossen

GMÜND. Gabriele Hornyik und Daniela Korbel von der Städtischen Bücherei Gmünd schlossen Mitte Juni den Ausbildungslehrgang für Bibliothekarinnen im Bundesinstiut für ...

Kultursommer bei GEA Waldviertel

BEZIRK GMÜND. Ein interessantes Programm wartet im Juli auf Film- und Konzertfans in Schrems und Umgebung. Insgesamt sind drei Konzerte und vier Filmabende sind geplant.

Fertigstellung des Waldviertelbahnmuseums Litschau

LITSCHAU. Rechtzeitig vor Saisonbeginn der Waldviertelbahn, der heuer wegen der Coronakrise erst am 4. Juli 2020 erfolgt, sind nun auch die Arbeiten am neuen „Waldviertelbahnmuseum“ Litschau abgeschlossen. ...

Mit der Bücherkiste magische Zug-Abenteuer erleben

WALDVIERTEL. Am 4. Juli starten die Niederösterreich Bahnen in die Sommersaison und durch eine Kooperation mit „NÖ liest los“ wird im Ötscherbär der Mariazellerbahn und in der Waldviertelbahn ...

LKW-Theater „Wirbel um die Wirtin“

GMÜND. Es ist wieder soweit: Das Lastkraftwagentheater trotzt Corona und bringt auch heuer wieder mit seiner einzigartigen Bühne das Lachen zu den Ostösterreichern. Am 14. Juli ist es um ...